Salzhausen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Vor dem an einer Hauswand in Tangendorf prangenden XXL-Logo der Baustopp-Bürgerinitiative (v. li.): die BI-Mitglieder Johannes Bünger, Dr. Linda Holste und Nele Braas
2 Bilder

Bürger wollen Baggerstopp
Tangendorfer fühlen sich bei Kiesabbau-Plänen ungenügend einbezogen

ce. Tangendorf. Der vom Garstedter Kieswerk Lütchens über einen Zeitraum von etwa 30 Jahren geplante Kiesabbau im Bereich zwischen den Gemeinden Garstedt, Wulfsen und Toppenstedt solle "von einer verlässlichen, kontinuierlichen und transparenten Kommunikation zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung begleitet werden", hatten das Unternehmen sowie die Verwaltungschefs der beteiligten Kommunen kürzlich gemeinsam erklärt (das WOCHENBLATT berichtete). "Von dieser Transparenz ist derzeit für uns...

  • Salzhausen
  • 11.05.21
Das Logo der Initiative "Pro Wulfsen"

Mut machen für Ratskandidatur
Starke Resonanz auf Wulfsener Infoveranstaltung "Rettet den Gemeinderat!"

ce. Wulfsen. "Rettet den Gemeinderat!": Der Titel der Online-Infoveranstaltung, zu der jetzt die Bürgerinitiative (BI) "Pro Wulfsen" und der Rat eingeladen hatten, ließ aufhorchen. Hintergrund des Meetings war die Tatsache, dass viele altgediente Mandatsträger bei der Kommunalwahl im September nicht mehr kandidieren werden. Via Internet sollte nun über die Arbeit der Kommunalpolitiker und das Procedere für eine Kandidatur aufgeklärt werden, um gleichzeitig für das Ehrenamt des Ratsherrn oder...

  • Salzhausen
  • 16.03.21
"Positive Reaktionen auf App-Initiative": CDU-Fraktionsvorsitzender Michael Klaproth

Gruppe im Salzhäuser Gemeinderat hat auch Landkreis eingeschaltet
Salzhäuser CDU und FDP wollen mit Luca-App Privat- und Geschäftsleute unterstützen

ce. Salzhausen. Die CDU/FDP-Gruppe im Salzhäuser Gemeinderat möchte vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie Einwohner und Geschäftsleute vor Ort dabei unterstützen, "wieder zu einem normalen Leben zurückzukommen". Große Hoffnungen setzt die Gruppe dabei auf die Luca-App, die von Rapper Smudo von der Hip-Hop-Band "Die Fantastischen Vier" entwickelt wurde. Die App ermöglicht eine schnelle Kontaktrückverfolgung etwa nach Restaurant-, Hotel- oder Konzertbesuchen. "Diese oder auch eine...

  • Salzhausen
  • 16.03.21
Corona-bedingt zog das Jugendzentrum kürzlich vom Rathauskeller in größere Schützenhaus-Räume. Darüber freuten sich (v. li.) die Jugendpfleger Andreas Brammer und Lea Tewes sowie Schützenoberst Dirk Hornbostel

"Im Rathauskeller ist es langfristig zu eng"
Alternative Standort-Möglichkeiten für Jugendzentrum beschäftigen Salzhäuser Politik

ce. Salzhausen. Das Jugendzentrum in Salzhausen ist seit vielen Jahrzehnten im Keller des Rathauses untergebracht, wird bei Heranwachsenden immer beliebter und daher auf Dauer zu eng. Daher erörterte jetzt der Jugendausschuss der Gemeinde auf Antrag der Grünen Möglichkeiten für alternative Juz-Standorte. "Die Räume im Rathauskeller sind sehr eng und auch ungünstig, weil ziemlich verwinkelt", bemängelte Ausschuss-Mitglied Kathrin Jordan (Grüne). Um dem langfristig größeren Raumbedarf Rechnung zu...

  • Salzhausen
  • 09.03.21
Machen sich stark für die Bebauung des "Josthof"-Areals (v. re.): Grünen-Fraktionsvorsitzende Kathrin Jordan, SPD-Chef Burkhard Schaedel und UWG-Spitzenmann Andreas Will
3 Bilder

Grünen-Antrag wird auch von SPD und UWG unterstützt
Salzhäuser Grüne wollen Bebauung des "Josthof"-Geländes vorantreiben

ce. Salzhausen. Vor gut fünf Monaten wechselte das Grundstück des 2017 abgebrannten Salzhäuser Hotels und Restaurants "Josthof" den Besitzer. Seitdem herrscht Unklarheit über die Zukunft des Areals. Die Grünen-Fraktion des Gemeinderates will die Sache nun vorantreiben und drängt in einem - von UWG und SPD unterstützten - Antrag darauf, dass ein bereits im vergangenen Jahr vom Verwaltungsausschuss (VA) gefasster Beschluss endlich umgesetzt wird. Der VA hatte seinerzeit die Gemeindeverwaltung...

  • Salzhausen
  • 09.03.21
Kulturhighlights, hier das Gastspiel des Musicals "Non(n)sens" in 2019, sollen von der Gemeinde Salzhausen effektiver beworben werden

Die Gemeinde erhofft sich Ideen für die Außendarstellung
Kulturmarketing: Salzhausen zieht Rat von Studenten hinzu

ce. Salzhausen. Die Gemeinde Salzhausen soll sich in puncto Kultur und Tourismus künftig besser "verkaufen". Zur Erreichung dieses Zieles soll die Gemeindeverwaltung Studenten entsprechender Fächer mit einbeziehen, die - etwa in Form von Semesterarbeiten - Konzepte für die Außendarstellung erstellen. Dafür sprach sich jetzt der Ausschuss für Kulturelles und Vereinsförderung aus und folgte damit einem Antrag der UWG. "Ich finde es sehr gut, dass Studenten von uns auf diese Weise die Chance...

  • Salzhausen
  • 05.03.21
Hält viele Attraktionen für Kinder bereit: der Entwurf des neugestalteten Spielplatzes um ein großes Klettergerüst herum am Gebersfeld in Salzhausen

Jugendausschuss beriet über Umgestaltung
Neue Konzepte für attraktivere Spielplätze in Salzhausen

ce. Salzhausen. Einen alles andere als einladenden Eindruck in puncto Ausstattung machen derzeit die Spielplätze in den Salzhäuser Wohngebieten Gebersfeld und Maschensfeld. Mit der Neugestaltung der Areale befasste sich jetzt erneut der Jugendausschuss der Gemeinde auf der Grundlage von Entwürfen einer eigens gebildeten Arbeitsgemeinschaft. In der AG engagieren sich: Jugendausschuss-Vorsitzende Britta Keller, Bauhof-Leiter Jörg Kraus, Pamela Lux, die bei der Samtgemeinde das Baum- und...

  • Salzhausen
  • 02.03.21
Auch das Veranstaltungszentrum Dörpschün soll der/die Kulturbeauftragte künftig vermarkten

Aufgabenfelder wurden präzisiert
Salzhausen berät erneut über Schaffung halber Kultur-Stelle

ce. Salzhausen. Über den Antrag der Salzhäuser UWG-Fraktion auf Schaffung einer halben Stelle in der Gemeinde für Tourismus- und Kulturmanagement sowie für Veranstaltungsorganisation berät der Kulturausschuss erneut am Montag, 1. März, um 18 Uhr im Rathaus. Im vergangenen Jahr war hierüber bereits diskutiert worden. Die Gemeindeverwaltung hatte damals die UWG beauftragt, ihre Vorstellungen auch bezüglich der Vermarktung der Dörpschün als Salzhäuser Veranstaltungszentrum zu präzisieren. Eine von...

  • Salzhausen
  • 26.02.21
Bürgermeisterin Christa Beyer sprach beim "Bauernrechnen" via PC mit den Garstedtern

"Ein positives Feedback"
Gemeinde Garstedt veranstaltete erstes Online-"Bauernrechnen"

ce. Garstedt. "Es ist super, dass so viele Interessierte der Einladung gefolgt sind. Das Feedback war insgesamt auch sehr positiv." Dieses erfreute Fazit zog Garstedts Bürgermeisterin Christa Beyer jetzt gegenüber dem WOCHENBLATT, nach der gelungenen Online-Premiere der traditionellen Bürgerversammlung "Bauernrechnen". Aufgrund der Corona-Pandemie hatte die Veranstaltung mit Rückblick auf 2020 und Ausblick auf 2021 als Livestream aus dem Gemeindebüro statt in geselliger Runde stattgefunden....

  • Salzhausen
  • 16.02.21
Auch die Flüchtlingsunterkunft An Boerns Soll in Buchholz wird künftig von Living Quarter betreut

Living Quarter übernimmt
Neuer Betreiber für Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis Harburg

(os). Die 26 Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis Harburg mit etwa 1.200 Bewohnern werden künftig von der Living Quarter GmbH betrieben. Das Berliner Unternehmen setzte sich in einer europaweiten Ausschreibung u. a. gegen den bisherigen Betreiber Human Care durch. Die Übergabe der Einrichtungen erfolgt schrittweise ab dem 1. Februar. Zunächst sind die Unterkünfte im östlichen Kreisgebiet dran, dazu zählen die Elbmarsch, Hanstedt, Salzhausen, Seevetal, Stelle und Winsen. Ab 1. März erfolgt dann...

  • Winsen
  • 29.01.21
Auch die Salzhäuser Kindertagesstätte am Hang wäre von einer Gebührenerhöhung betroffen

Antrag der Salzhäuser Samtgemeinde-CDU beschäftigt Politik
Gebührenerhöhung für Schulkindbetreuung und Kitas für Mehreinnahmen

ce. Salzhausen. Der finanzielle Anteil der Samtgemeinde Salzhausen bei der Schulkindbetreuung als freiwillige Aufgabe soll reduziert und die Einnahme-Situation der Kommune bei den Elternbeiträgen im Kindertagesstätten-Bereich verbessert werden. Das ist das Ziel eines Antrags der CDU-Fraktion im Samtgemeinderat, der kürzlich im Ausschuss für Kinder, Jugend, Sport und Kultur erörtert wurde. In dem Antrag fordern die Christdemokraten zum einen, die Elternbeiträge bei der Schulkindbetreuung zu...

  • Salzhausen
  • 19.01.21
Entgegen der Annahme des Landkreises Harburg kein gerader Verlauf: Verkehrsteilnehmer auf der Verbindungsstraße von Garstedt nach Vierhöfen müssen auch um Kurven fahren
2 Bilder

"Das zeugt nicht von Ortskenntnis"
Salzhäuser Grüne protestieren gegen Ablehnung von Tempolimit auf Straße Vierhöfen - Garstedt

ce. Salzhausen. "Leider ist dieses Behördenverhalten ja bekannt. Es wird erst gehandelt, wenn etwas passiert": Mit deutlichen Worten reagiert Joachim Bartels, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Salzhäuser Samtgemeinderat, auf die Stellungnahme des Landkreises Harburg zu einer Anfrage der Samtgemeinde. Die Salzhäuser Verwaltung hatte die Untere Verkehrsbehörde gebeten, zu prüfen, ob ein möglicher positiver Ratsbeschluss zur von den Grünen beantragten Temporeduzierung auf der...

  • Salzhausen
  • 12.01.21
Gemeindedirektor Wolfgang Krause

Ausblick von Salzhäuser Verwaltungschef auf 2021
"Grundzentrum Salzhausen entwickelt sich weiter"

ce. Salzhausen. "Das Grundzentrum Salzhausen entwickelt sich kontinuierlich weiter. Die Bebauungspläne Bahnhofstraße, Lüneburger Straße, Schleusenweg und Putensener Dorfstraße werden für eine bauliche Nachverdichtung angepasst." Das erklärte Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause jetzt in seinem Ausblick auf 2021. Derzeit fänden mit einem Erschließungsträger Planungsgespräche statt mit dem Ziel, das Neubaugebiet Witthöftsfelde-Süd zu entwickeln. Zudem würden die Bebauungspläne...

  • Salzhausen
  • 12.01.21
Bei der Vertragsunterzeichnung: Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause (li.) und Hans-Heinrich Maack, Chef der Firma Magas Verwaltung GmbH

Samtgemeinde Salzhausen setzt auf nachhaltiges Heizen
Wärmeliefervertrag für Salzhäuser Grundschul-Teilneubau abgeschlossen

ce. Salzhausen. Im Zusammenhang mit dem 12,8 Millionen Euro teuren Teilneubau der Grundschule am Paaschberg in Salzhausen (das WOCHENBLATT berichtete) hat die Samtgemeinde jetzt einen Wärme-liefervertrag mit der örtlichen Firma Magas Verwaltung GmbH geschlossen. Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause und Firmenchef Hans-Heinrich Maack unterzeichneten den Vertrag. Das Nahwärmekonzept sieht vor, dass das Unternehmen durch eine zu bauende Netzverbindung die Grundschule ebenso mit Wärme...

  • Salzhausen
  • 30.12.20
Plädiert für reduzierte Teilnehmerzahl: Kay Wichmann (WG)
2 Bilder

Landkreis Harburg
Kreistagssitzung in voller Stärke? Mehrheit der Fraktionen ist dagegen!

(os). Die Bundesregierung hat die Bürger darauf eingeschworen, dass das Weihnachtsfest in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nur in kleinem Rahmen gefeiert werden kann und soll. Familienfeste und Kontakte sollen auf das absolute Minimum reduziert werden. Ist es da angezeigt, dass sich der Kreistag des Landkreises Harburg in voller Mannstärke (63 Mitglieder inklusive Landrat Rainer Rempe) plus Zuschauer plus Verwaltungsangestellte auf engem Raum zu einer Sitzung trifft? Darüber ist eine...

  • Winsen
  • 01.12.20
Salzhausens Verwaltungschef Wolfgang Krause

Salzhäuser Verwaltung reagiert auf Corona-Pandemie
Politische Sitzungen in Salzhausen werden ins Netz verlegt

ce. Salzhausen. Kommunalpolitische Planungen wirft die Entwicklung der Corona-Pandemie in diesen Wochen sowohl in der Samtgemeinde Salzhausen als auch im übrigen Landkreis Harburg immer öfter über den Haufen. Ausschuss- und Ratssitzungen werden reihenweise abgesagt, Verwaltungschefs und Mandatsträger sind bemüht, wichtige Themen dennoch voranzubringen. "Unser Samtgemeinde-Ausschuss wird jetzt per Videokonferenz tagen. Das ist nötig, da wir über die Anhebung der Wassergebühren entscheiden...

  • Salzhausen
  • 27.11.20

Landkreis Harburg
Erweiterte Maskenpflicht auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg

sv. Landkreis Harburg. Auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg gilt ab Dienstag, 10. November, eine erweiterte Maskenpflicht. Da der Inzidenzwert für den Landkreis Harburg die Grenze von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern überschritten hat und momentan bei 93,14 (Stand Montag, 9. November) liegt, setzt die neue Allgemeinverfügung fest, dass Marktbesucher, Marktbeschicker und auch Passanten, die den Markt nur überqueren, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Der Mindestabstand von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.11.20
Der Ortseingang von Salzhausen aus Richtung Eyendorf: Hier wird aktuellen Tempomessungen der Gemeinde zufolge häufig von Verkehrsteilnehmern gerast

Temposünder am Salzhäuser Ortseingang aus Richtung Eyendorf
Stoppt Kreisverkehr in Salzhausen die Raser?

ce. Salzhausen. Viele Verkehrsteilnehmer, die von Eyendorf nach Salzhausen fahren, "verwechseln" offenbar die Eyendorfer Straße (Kreisstraße 4) am Salzhäuser Orteingang mit einer Schnellstraße oder sogar mit einer Autobahn. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Straßen- und Wegeausschusses der Gemeinde Salzhausen deutlich. Dort stellte stellvertretender Bauamtsleiter Carsten Homann die Ergebnisse von Geschwindigkeitsmessungen in dem Bereich vor. Sechs Tage lang war am Ortseingang kurz hinter...

  • Salzhausen
  • 13.10.20

Drei Gebiete werden untersucht
Online-Sprechstunden zu Endlagern im Landkreis Harburg

bim. Landkreis. Nachdem die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) einen ersten Zwischenbericht vorgelegt hat mit 90 Teilgebieten auf 54 Prozent der Fläche der Bundesrepublik, die für eine Endlagerung von Atommüll näher untersucht werden sollen, finden nun die ersten Online-Sprechstunden statt. Wie berichtet, kommen auch drei Gebiete im Landkreis Harburg von der Geologie her infrage, nämlich Flächen in den Bereichen Otter-Todtshorn, Egestorf-Soderstorf und Toppenstedt-Wulfsen. Alle drei...

  • Tostedt
  • 09.10.20

Interessengemeinschaft Grundwasserschutz fordert
Wassernutzer der Nordheide sollen an einen Tisch

(bim). Der dritte trockene Sommer in Folge lässt Wasserwerke, Land- und Forstwirte und Naturschützer um die wichtige Ressource Wasser bangen. Der Wald leidet unter der Trockenheit, die Landwirtschaft braucht zunehmende Beregnungsmengen. Die Wassersituation im Landkreis Harburg sei mittel- und langfristig deutlich kritischer als bisher berichtet und in der Bevölkerung wahrgenommen, so die Interessengemeinschaft Grndwasserschutz Nordheide (IGN). "Nach Ansicht der IGN brauchen wir...

  • Tostedt
  • 09.10.20
Ausgleichszahlungen für gesunkene Gewerbesteuer-Einnahmen sollen demnächst ins Salzhäuser Rathaus flattern

Corona wirkt sich auch auf Salzhäuser Etat aus
Zurückhaltung geboten bei Ausgaben in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Auch in der Samtgemeinde Salzhausen wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Erträge der Gewerbesteuer in 2020 aus, allerdings gehören wir nicht zu den sehr stark betroffenen Kommunen." Das erklärte jetzt Ulrich Emcke, Kämmerer der Samtgemeinde Salzhausen, auf WOCHENBLATT-Anfrage und gab einen generellen Überblick zur Haushaltssituation. "Ein Ausgleich der Gewerbesteuer ist durch die Beschlüsse von Landtag und Bundestag angekündigt, eine Auszahlung ist für Anfang Dezember dieses...

  • Salzhausen
  • 29.09.20

Keine Panik, aber wachsam bleiben
Potenzielle Atom-Endlager im Landkreis Harburg

(bim). Keine Panik, aber trotzdem wachsam sein - so könnte man das Ergebnis der am Montag von der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) vorgestellten Gebiete bewerten, die für eine Endlagerung von Atommüll infrage kommen. Darin enthalten sind auch drei Gebiete im Landkreis Harburg, die von der Geologie her - aufgrund der Wirtsgesteine Salz, Ton und Granit - infrage kommen: Otter-Todtshorn, Egestorf-Soderstorf und Toppenstedt-Wulfsen. Harsefeld (Landkreis Stade) ist nicht mehr enthalten. Und...

  • Tostedt
  • 29.09.20
Womöglich in einem halben Jahr könnte der erste Spatenstich für den Neubau auf dem "Spieker"-Gelände - hier der aktuelle Entwurf - erfolgen

Investoren können Antrag für Neubau stellen
Garstedter "Spieker"-Gelände an Investoren verkauft

ce. Garstedt. Die Gemeinde Garstedt verkauft das Grundstück des ehemaligen, seit längerer Zeit leerstehenden Gasthauses "Zum Spieker", an die künftigen Investoren. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Der Verkauf ist die Voraussetzung dafür, dass John R. Mahn und sein Geschäftspartner Elias Ammon von der Hamburger Mahn Ammon & Co. GmbH den Bauantrag stellen können, um auf dem Terrain an der Bahnhofstraße bezahlbaren, modernen und altersgerechten Wohnraum sowie Büroflächen...

  • Salzhausen
  • 15.09.20
Auch die Dörpschün soll bekannter werden. Gemeindedirektor Wolfgang Krause, stellvertretender Bauamtsleiter Carsten Homann, Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher und Christiane Oertzen, Vorsitzende des Dorferneuerungs-Ausschusses, freuten sich kürzlich über die gelungene Sanierung

Kulturstandort Salzhausen attraktiver machen
UWG Salzhausen für halbe Kultur-Stelle in Gemeinde

ce. Salzhausen. Die Gemeinde Salzhausen soll eine halbe Stelle für Tourismus- und Kulturmanagement und für die Organisation von Veranstaltungen schaffen. Dieser Antrag der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) wurde jetzt im Ausschuss für Kulturelles, Vereinsförderung, Dorferneuerung und Landschaftspflege beraten. "Zum einen haben die Samtgemeinde und die Gemeinde Salzhausen seit Januar 2018 kein Tourismusbüro mehr, zum anderen muss es unser Bestreben sein, die Attraktivität örtlicher...

  • Salzhausen
  • 08.09.20

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.