Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bullenhausen: Kita mit Biss

Große Freude in der Kita Bullenhausen: Leiterin Sabine Witzel (vorne) nahm die Plakette aus den Händen von Silvia Homann (li.) und Dr. Birgitta Abraham (2. von li.) entgegen (Foto: Landkreis Harburg)
kb. Bullenhausen. Seit dem Tag der Zahngesundheit haben es die Kinder und Erzieherinnen in Bullenhausen schwarz auf weiß: Ihre Kita hat Biss! Die DRK-Kita in dem kleinen Seevetal-Ort gehört in puncto Gesundheit und Pflege der Zähne ihrer Sprösslinge zu den Einrichtungen im Landkreis Harburg, die sich besonders engagieren. Als sichtbares Zeichen hierfür überreichte Dr. Birgitta Abraham, Leiterin des Jugendzahnärztliches Dienstes, die Plakette für die Eingangstür der Kita mit der Aufschrift „Kita mit Biss…wir machen mit“ samt zugehörigem Zertifitkat an die DRK-Kita Bullenhausen.
Die Leiterin der Kita, Sabine Witzel, hatte sich zuvor schriftlich verpflichtet, in der Bullenhausener Einrichtung die Qualitätsstandards des Präventionsprogramms einzuhalten. Die Handlungsleitlinien für die „Kitas mit Biss“ haben das Ziel, durch Zahnpflege, Ernährung und Verhalten frühkindliche Karies zu vermeiden. Denn mit gesunden Milchzähnen haben Kinder gut Lachen und die besten Chancen für ein langfristig kariesfreies Gebiss.
Hierzu gehören neben dem täglichen Zähneputzen in der Gruppe auch der zuckerfreie Vormittag mit einem gesunden Frühstück, eine kauintensive Obst- und Gemüse-Zwischenmahlzeit und ungesüßte Getränke. Ebenso wichtig ist bei kleinen Kindern das frühzeitige Trinken aus Tassen und Bechern.
Beim Thema Zahnpflege setzt Sabine Witzel auf Teamarbeit: „Kita-Mitarbeiter, Eltern und Kinder müssen sich einig sein und gemeinsam darauf achten, dass die Zähne richtig geputzt werden.“ Bei dieser Aufgabe werden die Kindertagesstätten vom Team des Jugendzahnärztlichen Dienstes unterstützt. Es begleitet die Kindertagesstätte und berät auf Wunsch Erzieher und Eltern bei Fragen zur Zahn- und Mundgesundheit der Kinder. Außerdem stehen entsprechende Flyer für die Mitarbeiter der Kitas und für die Eltern zur Verfügung.