Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Faslam: In Ramelsloh wurde groß gefeiert

Zwei der vier Faslams-Gruppen bei ihrer Schnorr-Tour am vergangenen Samstag: In Ramelsoh wird Faslam traditionell groß gefeiert
bs. Ramelsloh. In Ramelsloh wird traditionell besonders groß "Faslam" gefeiert, denn mehr als 80 Faslamsbrüder und -schwestern schnorrten sich in vier Gruppen am vergangenen Samstag wieder durch das beschauliche Dorf in Seevetal.
Angefangen hatte die große "Party-Sause" mit dem "Anbinden" eine Woche zuvor: Hierbei werden die neuen Eltern, die dazugehörigen "Clowns" und das "Montags-Motto", dieses Jahr lautete es "Geschlechtertausch", bestimmt.
Weiter gefeiert wurde dann vergangenes Wochenende: Mit dem großen Preisskat- und Kicker-Turnier am Freitag, dem Lumpenball und der "Schnorr-Tour" am Samstag sowie der "Buddel-Suche" und dem Kindertanz am Sonntag.
Den krönenden Abschluss bildete auch in diesem Jahr der große "Faslams-Schmaus" am Montag , mit dem sich die Mitglieder in Ramelsoh traditionell von der fünften "Jahreszeit" verabschieden.