Ohlendorf

Beiträge zum Thema Ohlendorf

Blaulicht

Seevetal
Betrüger waren mit Schockanruf erfolgreich

Trotz wiederholter Warnhinweise in den Medien gelang es Betrügern am Montag, eine 87-jährige Frau in Ohlendorf um Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro zu bringen. Die Seniorin erhielt einen Anruf von einem Mann, der vorgab, ihr Sohn zu sein und sich wegen eines folgenschweren Unfalles in Untersuchungshaft zu befinden. Er bat sie darum, Geld für seine Kaution zur Verfügung zu stellen. In der Folge des Telefonates konnte die Frau dazu gebracht werden, ihren Goldschmuck in einen Beutel zu...

  • Seevetal
  • 16.06.22
  • 197× gelesen
Service

Ohlendorf
DRK ruft zur Blutspende auf

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ruft die Einwohner und Einwohnerinnen der Seevetaler Ortsteile Ramelsloh, Ohlendorf und Holtorfsloh zur Blutspende auf. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 22. Juni, 16 bis 20 Uhr, im Schützenhaus in Ohlendorf, Zum Suhrfeld 30. Spender und Spenderinnen müssen ihren Personalausweis vorzeigen. Jeder Spender und jeder Spenderin erhält eine Lunchtüte. Das DRK untersucht das Blut kostenfrei für den Spender auf Antikörper. Die Blutvorräte in Deutschland seien...

  • Seevetal
  • 15.06.22
  • 17× gelesen
Service
Die Majestäten von 2019 sind bis heute im Amt (v. li.): das Adjutantenpaar Inga und Ingo Meyer, Königin Elke und König Andreas Köhler, das Adjutantenpaar Burkhard und Kerstin Buhrow
2 Bilder

Seevetal
Schützenkameradschaft Ohlendorf feiert Schützenfest

Endlich! Die Ohlendorfer Schützenbrüder und -schwestern dürfen nach drei Jahren Corona-Zwangspause wieder ein Schützenfest gemeinsam mit den übrigen Einwohnern und Einwohnerinnen feiern. "Ich freue mich darauf, die Bürgerinnen und Bürger sowie Schützenschwestern und -brüder aus Seevetal auf unserem Fest zu begrüßen", sagt Schützenkönig Andreas Köhler. Wegen seiner Leidenschaft wird der Triebwerkmechaniker "der Grillmeister" genannt. Der Schießsport in Ohlendorf hat Tradition: Seit dem Jahr 1900...

  • Seevetal
  • 07.06.22
  • 143× gelesen
Politik
Rosemarie Bove-Wilde (3. v. li.) und andere Einwohner und Einwohnerinnen aus Ohlendorf und Ramelsloh vor der geschlossenen Ortsverwaltung in Ramelsloh

Gemeinde Seevetal
Ortsverwaltung ist seit zwei Jahren geschlossen

Im ersten Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie im März 2020 hatte die Gemeinde Seevetal die Ortsverwaltungen geschlossen - in den Ortsteilen Ramelsloh/Ohlendorf/Holtorfsloh und Over/Bullenhausen/Groß-Moor sind sie es bis heute. Von kurzen Wegen zur Behörde keine Spur. In der betroffenen Bevölkerung mache sich Unmut breit. "Auch weil niemand uns informiert, wann die Ortsverwaltung wieder öffnen wird", sagt Rosemarie Bove-Wilde aus Ohlendorf.  Gerüchte verbreiten sich in Ohlendorf und...

  • Seevetal
  • 24.05.22
  • 224× gelesen
Blaulicht
Die Einsatzstelle im Freschenhausener Weg in Maschen
5 Bilder

Drei Hilfeleistungseinsätze für die Feuerwehren in Seevetal

thl. Seevetal. Im Zuge des Gewitters am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren der Gemeinde Seevetal zu drei Hilfeleistungseinsätzen alarmiert. Gegen 18.10 Uhr war im Freschenhausener Weg in Maschen ein massive Kiefer über die Straße gestürzt, sie wurde von den Rettern mit einer Motorkettensäge beseitigt. Nur zehn Minuten später stürzte ein Baum in Ramelsloh auf die Horster Landstraße und blockierte diese. Auch räumte die Feuerwehr die Straße. Gegen 22 Uhr kippte schließlich ein auf den...

  • Seevetal
  • 20.05.22
  • 215× gelesen
Blaulicht

Seevetal
Einbruch in Firmengebäude in Ohlendorf

thl. Seevetal. Unbekannte sind am Sonntag in der Zeit zwischen 09 und 17 Uhr in das Bürogebäude des Gemüsehandels an der Ohlendorfer Straße in Ohlendorf eingebrochen. Die Täter hebelten mehrere Fenster auf und durchwühlten die Büros, bevor sie unerkannt entkommen konnten. Ob sie bei dem Einbruch Beute machten, ist bislang unklar. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 04105 - 6200 in Verbindung zu setzen.

  • Seevetal
  • 02.05.22
  • 16× gelesen
Panorama
Der Maibaum in Ohlendorf wird aufgerichtet
10 Bilder

Politik-Prominenz zu Gast
Impressionen vom Maibaum-Aufstellen in Ohlendorf

Nach zwei Jahren der Pandemie wurde in Ohlendorf am Sonntag endlich wieder in einem großen Festakt der Maibaum aufgestellt. Zahlreiche Dorfbewohner versammelten sich dazu in der Ohlendorfer Ortsmitte, um bei der Aufstellung dabei zu sein.  Mit von der Partie waren auch Landrat Rainer Rempe und Niedersachsens Wirtschafts- und Arbeitsminister Bernd Althusmann (CDU), die im Anschluss an das Aufstellen des Maibaums einige Worte an die Besucher richteten. Neben einem besonderen Dank an den...

  • Seevetal
  • 01.05.22
  • 272× gelesen
Service
Im vergangenen Jahr haben Adolf Marquardt (3. v. li.) und die Schmiedeleute den Maibaum wegen der Corona-Schutzmaßnahmen ohne Publikum aufgestellt

Mit Wurst vom Grill
Ohlendorf feiert am Sonntag, 1. Mai, seinen Maibaum

ts. Ohlendorf. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause stellen Adolf Marquardt und seine kräftigen Schmiedeleute den Maibaum in Ohlendorf wieder bei einem öffentlichen Festakt vor Publikum auf. Beginn der Zeremonie am Sonntag, 1. Mai, ist um 12.30 Uhr an der Ohlendorfer Straße 54 (gegenüber der Schmiede). Der Posaunenchor spielt Mai-Lieder und für die Besucher gibt es Würstchen vom Grill, Bier und Limonade.

  • Seevetal
  • 26.04.22
  • 66× gelesen
Panorama
Der Vorstand des DRK-Ortsvereins Ohlendorf-Holtorfsloh zusammen mit geehrten Mitgliedern. Vordere Reihe von links: Marion Nordhausen (3.Beisitzerin) , Monika Pogunke, Irene Maack, Ella Walter, Marion Schliecker (1.Beisitzerin), Bärbel Dreves (1.Vorsitzende);
hintere Reihe v. links: Sabine Heinrich (Schriftführerin), Regina Meyer (4.Beisitzerin), Renate Voß (Schatzmeisterin), Karin Gieseking (2.Beisitzerin), Inge Voss, Marianne Kirschner, Christiane Renken.

Mitgliederversammlung
DRK Ohlendorf wählt Vorstandsmitglieder neu

ts. Ohlendorf. Die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Ohlendorf-Holtorfsloh haben während der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus Ohlendorf Vorstandsmitglieder neu gewählt. Erste Vorsitzende ist Bärbel Dreves, Schriftführerin ist Sabine Heinrich. Bei den Blutspende-Terminen, den Seniorennachmittagen, dem Verteilen der Weihnachtspäckchen, beim Austragen von Geburtstagskarten hätten engagierte Mitglieder den Vorstand regelmäßig unterstützt, berichtete Bärbel Dreves. 32 Mitglieder beteiligten sich...

  • Seevetal
  • 14.04.22
  • 28× gelesen
Blaulicht
Geehrte und beförderte Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ohlendorf stellten sich zum Gruppenfoto auf

Jahreshauptversammlung
Feuerwehrleute aus Ohlendorf befördert und ausgezeichnet

ts/nw. Ohlendorf. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ohlendorf haben Jascha Becker zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Das teilte die Pressestelle der Freiwilligen Feuerwehr Seevetal nach der Jahreshauptversammlung der Ohlendorfer Feuerwehr mit.  Der Gemeinderat muss die Wahl noch bestätigen. Das gilt aber als Formsache. Jascha Becker tritt die Nachfolge von Nils Höppner an, der nicht mehr kandidiert hat.  Die Mitglieder wählten den bisherigen Jugendfeuerwehrwart Björn...

  • Seevetal
  • 11.04.22
  • 75× gelesen
  • 1
Service
Friedhelm Schneider (li) und Hans -H. Eddelbüttel während der Proben zu der Komödie "Arven und nich starven"

MTV Ramelsloh
Vorverkauf für Komödie "Arven und nich starven" hat begonnen

ts. Ramelsloh/Ohlendorf. Die Theatergruppe im MTV Ramelsloh hat mit dem Kartenvorverkauf für ihre insgesamt fünf Aufführungen der Komödie "Arven un nich starven" (Hochdeutsch: Erben und nicht sterben) von Wolfgang Binde begonnen. Eintrittskarten (vordere Sitzreihen zwölf Euro, hintere Sitzreihen zehn Euro) können in der "Teeinsel" in Ohlendorf, Osterwald 1-3, erworben werden. Premiere ist am Freitag, 22. April, um 20 Uhr im Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft Seevetal-Ohlendorf, Missionsweg...

  • Seevetal
  • 04.04.22
  • 48× gelesen
Service

Mittwoch, 23. März
Blutspende im Schützenhaus in Ohlendorf

ts. Ramelsloh. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ruft die Einwohnerinnen und Einwohner von Ramelsloh, Ohlendorf und Holtorfsloh zur Blutspende auf. Die nächste Termin ist am Mittwoch, 23. März, 16 bis 20 Uhr, im Schützenhaus in Ohlendorf, Zum Suhrfeld 30. Wer Blut spenden möchte, muss seinen Personalausweis mitbringen.

  • Seevetal
  • 17.03.22
  • 22× gelesen
WirtschaftAnzeige
Eisbergsalatpflanzen werden mit einem Abstand von 30 bis 35 Zentimetern eingepflanzt

Pflanzzeit
In Ohlendorf wächst der Eisbergsalat heran

ts. Ohlendorf. Im Gemüseanbau hat in der Region die Pflanzzeit begonnen. Die BEHR AG hat in der vergangenen Woche auf den Feldern bei Ohlendorf mit dem Eisbergsalat begonnen, teilte das Unternehmen heute mit. Die Ernte wird voraussichtlich in der ersten Maiwoche sein. Die BEHR AG gehört zu den größten Gemüsebaubetrieben in Deutschland. An ihrem Standort in Südhessen hat der Betrieb bereits seit Anfang Februar Gemüsepflanzen in die Erde gebracht - wegen der milden Temperaturen zwei Wochen früher...

  • Seevetal
  • 16.03.22
  • 38× gelesen
  • 1
Service
Grabsteine vor dem Glockenturm auf dem Friedhof in Ramelsloh

Markierungen beachten
Gemeinde Seevetal lässt Standfestigkeit von Grabsteinen auf Friedhöfen prüfen

ts. Seevetal. Die Standfestigkeit der Grabsteine auf den Friedhöfen in Trägerschaft der Gemeinde Seevetal in Holtorfsloh, Maschen, Ohlendorf und Ramelsloh überprüft ein Fachunternehmen im Auftrag der Gemeindeverwaltung am Montag, 21. März. Die Prüfung findet in jedem Jahr nach der Frostperiode statt. Sie soll verhindern, dass umstürzende Grabsteine Schäden anrichten oder Friedhofsbesucher verletzen. Das teilte die Gemeindeverwaltung mit. Nicht standfeste Grabsteine werden mit einem Aufkleber...

  • Seevetal
  • 04.03.22
  • 24× gelesen
Blaulicht
Der Orkan hat ein Loch in das Dach der St.-Mauritiuskirche gerissen
7 Bilder

200 Sturmeinsätze für Feuerwehren in Seevetal
Orkan beschädigt das Dach der St.-Mauritiuskirche in Hittfeld

ce/ts. Seevetal. Orkanböen in der Nacht zum heutigen Samstag haben das Dach der St.-Mauritiuskirche in Hittfeld beschädigt und ein Loch hineingerissen.. Dachziegel auf einer Fläche von mehreren Quadratmetern haben sich gelöst und sind zu Boden gefallen. Die Zugänge zum Kirchengebäude sind gesperrt. Ein Unternehmen war am frühen Samstagnachmittag mit Reparaturarbeiten beschäftigt. "Zeynep", das zweite Orkantief binnen zwei Tagen, hat  im Gebiet der Gemeinde Seevetal für teilweise schwere Schäden...

  • Seevetal
  • 19.02.22
  • 587× gelesen
Politik

Aufruf zum Impfen
Zu scharf im Ton? Ortsrat Ramelsloh redet Impfgegnern ins Gewissen

ts. Ramelsloh. Zum ersten Mal in der Gemeinde Seevetal wenden sich Befürworter der Corona-Maßnahmen an die Öffentlichkeit: CDU, SPD und FDP im Ortsrat Ramelsloh, Ohlendorf, Holtorfsloh appellieren in einer gemeinsamen Erklärung an alle nicht geimpften Einwohnerinnen und Einwohner, sich gegen Corona impfen zu lassen. Bündnis90/Die Grünen halten den Ton für zu scharf - deshalb lehnte die Fraktion den mit großer Mehrheit verabschiedeten Beschlussentwurf im Ortsrat ab. CDU, SPD und FDP seien der...

  • Seevetal
  • 01.02.22
  • 163× gelesen
Politik
Auf 300 Metern entlang der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh gilt Höchsttempo 30

Verkehrsüberwachung
Ramelsloh: Viele Autofahrer fahren nahe der Schule und Kita zu schnell

ts. Ramelsloh/Ohlendorf. Nahe der Grundschule und der DRK-Kindertagesstätte gilt auf der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh Höchsttempo 30. Viele Autofahrer ignorieren aber die zulässige Höchstgeschwindigkeit und fahren zu schnell: im Durchschnitt 28 Verstöße pro Stunde! Das ist das Ergebnis von Verkehrsüberwachungen aus dem vergangenen Jahr.  Die Ergebnisse von Verkehrsüberwachungen des Landkreises Harburg an der Ohlendorfer Straße in den Seevetaler Ortsteilen Ramelsloh und Ohlendorf berichtete...

  • Seevetal
  • 01.02.22
  • 37× gelesen
Panorama
An dem Weihnachtsbaum im Konferenzraum der BEHR AG in Ohlendorf hängt Schmuck mit dem Motiven von Gewürzgurken

Weihnachtsschmuck
Beim Gemüseanbauer BEHR AG hängen Gewürzgurken im Weihnachtsbaum

ts. Ohlendorf. Der Gemüsebauer BEHR AG mit Sitz in Seevetal-Ohlendorf hatte die Kinder der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aufgerufen, Weihnachtsbaumschmuck mit dem Motiv einer Gewürzgurke zu basteln oder zu malen. Das Resultat: 83 originelle grüne oder knallbunte Werke aus Papier, Ton oder aus dem 3D-Drucker. Der Schmuck hängt jetzt an dem Weihnachtsbaum im Konferenzraum des Unternehmens.  Der Aufruf zum Basteln geht auf eine traditionelle Weihnachtsaktion der BEHR AG zurück. In der...

  • Seevetal
  • 17.12.21
  • 56× gelesen
  • 1
Service
Apfelbaum auf der Streuobstwiese am Baugebiet "Domherrengarten" in Ramelsloh

Aktion "Gelbes Band"
Gemeinde Seevetal erlaubt, markierte Obstbäume abzuernten

ts. Ramelsloh. Die Gemeinde Seevetal beteiligt sich an der bundesweiten Aktion "Gelbes Band - Ernte erwünscht". Dabei markieren Eigentümer Obstbäume mit gelben Bändern und machen damit deutlich, dass hier jeder ungefragt ernten darf. Die Gemeinde Seevetal hat in diesem Herbst einige Bäume in den Ortsteilen Ramelsloh und Ohlendorf markiert. In Ramelsloh dürfen Äpfel auf der Streuobstwiese am Rand des Baugebietes „Domherrengarten“ (zu Fuß über die Straße "Küsterland" zu erreichen) gepflückt und...

  • Seevetal
  • 15.10.21
  • 51× gelesen
Panorama

Tierwelt
Leser-Foto: Buntspecht füttert Junges in Ohlendorf

ts. Ohlendorf. Sein lautes Klopfen hat dem Buntspecht den wissenschaftlichen Namen "großer Baumhämmerer" (Dendrocopos major) eingebracht. Sein schnelles Trommeln ist oft überweite Entfernungen zu hören. Ein WOCHENBLATT-Leser aus Ohlendorf hat den energischen Klopfer in seinem Garten geduldet - und wurde mit wunderbaren Szenen belohnt. In der Höhle eines Apfelbaums hat ein Buntspechtpaar seinen Nachwuchs aufgezogen. Beeindruckende Szenen von der Fütterung hat unser Leser in zwei Videoclips...

  • Seevetal
  • 15.06.21
  • 26× gelesen
Panorama

Tradition
" Schmäslüüt" stellen Maibaum in Ohlendorf auf

ts. Ohlendorf. Mitarbeiter des Landtechnikservice-Unternehmens Matthias Böhring - im Dorf als „de Schmäslüüt“ bekannt - haben zusammen mit Landwirt Claus Schliecker den Maibaum in Ohlendorf aufgestellt. Cheforganisator Adolf Marquardt entschied, den Maibaum aus der Quarantäne zu entlassen. Der feierliche Akt mit dem Posaunenchor, zu dem sich viele Dorfbewohner am 1. Mai normalerweise versammeln, musste aber ausfallen. Diese Helfer haben den Maibaum aufgestellt (Foto v. li.): Matthias Böhring,...

  • Seevetal
  • 04.05.21
  • 62× gelesen
Politik
Vorsitzender Dr. Lars Teschke (li.) und Gerd Kruse (beide Verein für gesunden Lebensraum) am Rübenberg bei Ohlendorf. Etwa 150 Meter von ihnen entfernt ist eine 200 Meter hohe 
Windkraftanlage geplant

Naturschutz contra Energiewirtschaft
Wirbel um geplantes 200 Meter hohes Windrad bei Ohlendorf

ts. Ohlendorf. Landwirtschaft, Energiewirtschaft, Wohnen, Gewerbe oder Naturschutz - die Konkurrenz um Flächen ist groß. In Seevetal ist deshalb die Absicht der Enertrag AG mit Sitz in Dauerthal (Brandenburg) umstritten, eine 200 Meter hohe Windkraftanlage am Rübenberg bei Ohlendorf zu errichten. Dazu müsste der Landkreis Harburg genehmigen, dass die Anlage näher an Wald, Wegen und Wohnbebauung heranrücken darf, als es geltende Abstandsregeln vorsehen. Im laufenden Genehmigungsverfahren hat...

  • Seevetal
  • 13.04.21
  • 688× gelesen
Panorama
Der Vorstand des Faslamsclubs Ohlendorf: Vorsitzende Carolin Heinzel (li.), stv. Vorsitzender
Henning Brauel (oben Mitte), Katharina Detgen oben re.), Kassenwart Matthias Brauel 
(unten Mitte) und Lion Schmidt Fotos: Faslamsclub Ohlendorf
4 Bilder

Rettungspakete vor Haustüren gelegt
Wie Ohlendorf im Corona-Jahr den Faslam rettet

ts. Ohlendorf. Wegen der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss das Faslamsfest in seiner gewohnten Form mit Lumpenball und Schnorren in diesem Jahr zwar ausfallen. Mit einer liebevollen Geste ist es dem Faslamsclub Ohlendorf trotzdem gelungen, das närrische Treiben ins Bewusstsein zu rufen. Unter dem Motto „#faslam-athome - Corona kommt und geht, aber Faslam bleibt! Wir sehen uns 2022“ haben engagierte Faslamsbrüder und -schwestern jeweils in Heimarbeit insgesamt 50 mit...

  • Seevetal
  • 09.02.21
  • 106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.