Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Silber für Leichtathletin Sara Hannemann bei Norddeutschen Meisterschaften

Sara Hannemann im Hoch- und Weitsprung auf der Siegertreppe

ig. Stade. Sara Hannemann vom VfL Stade feierte bei den Norddeutschen Meisterschaften in Göttingen große Erfolge: Sie wurde Vizemeisterin der U18 im Weit- und im Hochsprung. Ihre Leistung im Hochsprung: 1,64 Meter. Das Ergebnis im Weitsprung: 5,72 Meter. Auch über die 100 Meter Hürden behauptete sich die VfL-Leichtathletin, lief sowohl im Vor- und im Endlauf 14,80 Sekunden - und wurde Fünfte.
Als Schlussläuferin führte sie die 4 x 100-Meter Staffel des VfL zur Vize-Meisterschaft. Der Mannschaftserfolg mit ihren Vereinskameradinnen Marieke Maikranz, Anouk Piwek und Josepfen Amofa ist eine kleine Sensation. Die erzielte Zeit von 50,38 Sekunden bedeutete einen neuen Vereinsrekord. Für die Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften reichte es nicht ganz: Es fehlen aber nur noch 18 Hundertstelsekunden. Bei den niedersächsischen Titelkämpfen in Verden in drei Wochen soll die „Quali“ geschafft werden.