Stade - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Auf dem Parcours darf jeder ausprobieren, was er sich zutraut
3 Bilder

Spaß statt Wettkampf
Menschen mit und ohne Handicap sporteln gemeinsam beim TuS Harsefeld

jab. Harsfeld. Höher, schneller, weiter: Das sind oftmals die Ziele beim Sport. Doch in der Integrationssportgruppe des TuS Harsefeld geht es um etwas ganz anderes. Spaß an Bewegung haben, Ängste überwinden, über sich hinauswachsen und vor allem akzeptiert werden - egal, ob mit oder ohne Einschränkung. Bereits seit 1988 gibt es die Integrationsgruppe beim Harsefelder Sportverein. Gegründet wurde sie unter anderem von dem kürzlich verstorbenen Georg Boinowitz. Sie richtet sich an Kinder,...

  • Stade
  • 03.04.20
Sportreferent Philipp Tramm gab einen Überblick über den Weg von der Idee bis zum Förderantrag

Kreissportbund informierte Vereine über Zuschussmöglichkeiten
Die richtigen Fördertöpfe finden

jd. Stade. Die meisten Sportvereine sind finanziell nicht gerade auf Rosen gebettet. Stehen größere Anschaffungen an oder sind sogar Sanierungsmaßnahmen an Vereinsheimen erforderlich, reichen die Mitgliedsbeiträge meist nicht aus, um die Kosten zu tragen. Was viele Vereinsvorstände gar nicht wissen: Oftmals stehen Fördertöpfe bereit. Man muss nur wissen, wie diese angezapft werden können. Über die Fördermöglichkeiten in Niedersachsen informierte kürzlich der Kreissportbund (KSB) Stade...

  • Stade
  • 11.03.20
Die 22 Sportler und Ehrenamtler der verschiedenen Stader Sportvereine ließen sich an diesem Abend feiern
3 Bilder

Herausragende Leistungen der Stader Sportler geehrt

jab. Stade. "Die Ehrung gilt den Sportlern, aber der Dank den Trainern, Funktionsträgern und Eltern", sagte Sparkassen-Vorstandsmitglied Michael Senf zur Begrüßung der Gäste zur großen Sportlerehrung in den Räumen der Sparkasse Stade-Altes Land. Bei der traditionellen Veranstaltung wurden die Leistungen von 22 Stader Sportlern und Ehrenamtlern gewürdigt. Als Überraschungsgast war Bundesliga-Schiedsrichter Robert Schröder zu Gast, der im Interview mit dem Sparkassen-Mitarbeiter Nihat Sagir von...

  • Stade
  • 04.03.20
Dennis Seifried (re.) ist Norddeutscher Meister über 60-Meter-Hürden, Carsten Novak belegte Platz zwei

Dennis Seifried ist Norddeutscher Meister
Erfolgreiche Leichtathleten aus dem Landkreis Stade

lt/nw. Landkreis. Bei den Norddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren in Berlin-Hohenschönhausen waren auch Athletinnen und Athleten aus dem Landkreis Stade am Start. Und das sehr erfolgreich. In der Altersklasse M40 gingen Dennis Seifried (VfL Horneburg) und Carsten Novak (TuS Harsefeld) über 60-Meter-Hürden an den Start. Seifried, der lange verletzt war und das Rennen zwar rund aber verhalten lief, wurde in 9,19 Sekunden Norddeutscher Meister. Carsten Novak wagte sich nach 20...

  • Stade
  • 21.02.20

Titel gesichert
Dreimal Gold für Bogenschützen

jab. Bersenbrück/Stade. Treffsicher zum Titel: Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Bogenschießen des NWDSB in Bersenbrück holten die Teilnehmer der Bogensportgruppe Wiepenkathen in gleich drei Wettkampfklassen den Landesmeistertitel. Insgesamt nahmen 280 Bogenschützen aus dem gesamten Elbe-Weser-Raum teil, zwölf davon kamen aus Wiepenkathen. Celine Hoeft konnte bei ihren ersten Landesmeisterschaften die Konkurrenz hinter sich lassen. In der Jugendklasse Compound erzielte sie den ersten...

  • Stade
  • 07.02.20
Die Mannschaft der SGi Buxtehude mit dem Präsidenten des Nordwestdeutschen Schützenbundes Frank Pingel (re.)

Bezirksschützen kämpfen am Luftgewehr
Gute Platzierungen

jab. Stade. Für die Bezirksschützen ging es beim Wettkampfwochenende der Luftgewehrligen um alles. Die Ergebnisse reichten von guten Platzierungen über die Relegation bis zum Abstieg. In der 2. Bundesliga Nord erreichte die Mannschaft des SV Ladekop mit einem 5:0-Sieg in Stoppelmarkt den dritten Platz in der Abschlusstabelle. Damit sicherten sich die Schützen nicht nur den Klassenerhalt, sondern auch den Startplatz in der Relegation um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Die Nachbarn aus...

  • Stade
  • 31.01.20
Die Kehdinger Schützen aus Assel konnten sich unerwartet einen Platz in der 2. Bundesliga Nord sichern

SV Assel bleibt in der 2. Bundesliga Nord
Unverhoffter Sieg

jab. Stade. Unverhofft kommt oft - das bewiesen die Schützen des SV Assel am letzten Wettkampftag in der 2. Bundesliga Nord an der Luftpistole. Schon als Absteiger gehandelt, setzten sie sich schlussendlich gegen ihre Konkurrenten durch. Am letzten Wettkampftag der 2. Bundesliga Nord, für den alle Mannschaften der Nordgruppe zur Stader Sportanlage gereist waren, waren die Verhältnisse für die beiden Mannschaften aus dem Bezirksschützenverband Stade eigentlich klar. Auch die Mannschaft des SV...

  • Stade
  • 11.01.20
Große Freude herrschte bei der Lateinformation von Blau-Weiss Buchholz bei der Siegerehrung
7 Bilder

Tanz-DM der Formationen
BW Buchholz landet auf Rang drei

os. Buchholz/Hamburg. Die Lateinformationstänzer von Blau-Weiss Buchholz haben bei der Heim-DM die Bronzemedaille geholt. In der in beiden Sessionen sehr gut besetzten Sporthalle Hamburg, in die Blau-Weiss aus Kapazitätsgründen umgezogen war, mussten sich die acht Paare von Trainerin Franziska Becker am späten Samstagabend nur dem Serienchampion Grün-Gold-Club Bremen und Bundesligameister 1. TSZ Velbert geschlagen geben. "Ich war sehr zufrieden mit unserer Leistung, auch wenn wir nicht...

  • Buchholz
  • 10.11.19
Stark: Karina Schönmaier holte die meisten Punkte für die Gastgeberinnen
11 Bilder

TURNEN: Turn-Team Kiehn Group stark beim Heimwettkampf in Buchholz
Haarscharf an Platz zwei vorbei

os. Buchholz. Susanne Tidecks platzte fast vor Stolz. Zum einen, weil die von ihr federführend organisierten Wettkampftage im Frauen-Gerätturnen in der Nordheidehalle in Buchholz hervorragend verliefen. Zum anderen, weil die Zweitligaturnerinnen des gastgebenden Turn-Teams Kiehn Group mit Athletinnen aus Buchholz den hervorragenden dritten Platz belegten. Insgesamt waren in Buchholz mehr als 350 Turnerinnen von der ersten bis zur vierten Liga am Start. Besonders gut gefüllt war die Sporthalle...

  • Buchholz
  • 05.11.19

Prävention in vielen Sportvereinen im Landkreis Stade
Sexuellen Übergriffen die Rote Karte zeigen

jab. Landkreis Stade. Auch im Landkreis Stade zeigen zahlreiche Sportvereine die Rote Karte, wenn es um sexuelle Übergriffe geht. Der Erste Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Stade, Knut Willenbockel, teilte mit, dass es die Maßnahmen des Landessportbundes zur Prävention schon seit längerem im Landkreis gebe. Ein zentrales Thema war das zuletzt auf dem Kreissporttag vor zwei Jahren. Doch schon zuvor stand es bei vielen Vereinen in den Jugendabteilungen im Fokus. Die Vereine können an den...

  • Stade
  • 25.10.19
Wichtig für das Gelingen der DM: Franziska Becker kümmert sich um die sportliche Komponente, Björn Poll um die Organisation

Tanzsportabteilung von BW Buchholz fiebert der Heim-DM entgegen
"Automatisieren ist das Ziel"

os. Buchholz. Zwei Wochen vor der Heim-DM ist die Tanzsportabteilung von Blau-Weiss (BW) Buchholz auf allen Ebenen auf die Zielgerade eingebogen. "Sportlich sind wir mit unserem A-Team längst beim Feinschliff, auch organisatorisch sind wir im Kleinen gelandet", erklärt Abteilungsleiter Björn Poll. BW Buchholz trägt die nationalen Titelkämpfe im Formationstanzen am Samstag, 9. November, in der Sporthalle Hamburg (Krochmannstr. 55) aus. Die jeweils acht besten Formationen im Latein- und...

  • Buchholz
  • 25.10.19
Die Lateintänzer Lia Heise und Bennett Busack machen auch 
in Alltagsklamotten eine gute Figur

Tanz-DM: "Wir wollen es krachen lassen"

os. Buchholz. "Alle arbeiten jetzt mit vollem Einsatz, alle sind total motiviert. Es herrscht eine tolle Stimmung im ganzen Verein!" Das berichtet Franziska Becker, Trainerin der Latein-formationstänzer von Blau-Weiss Buchholz (BW). Während die sportliche Leitung alles dafür tut, dass die Heim-DM, die Blau-Weiss für die jeweils besten acht Teams im Latein- und Standardtanzen ausrichtet, zu einem großen Erfolg wird, arbeitet das Buchholzer Lateinteam akribisch an der Feinjustierung für den...

  • Buchholz
  • 11.10.19
Bei der ersten Weltmeisterschaft für Senioren gewann Annette Köhler-Heil drei Medaillen

Diese Stader Schützin ist Weltklassse

lt. Stade. Der Eisenbahnsportverein "Rasensport" Stade ist stolz auf die erste Weltmeisterin in der 65-jährigen Vereinsgeschichte. Annette Köhler-Heil räumte bei der "1. ISSF World Masters Shooting Sport Championship" in Suhl (Thüringen) gleich drei Medaillen ab und ist damit auch die erfolgreichste Schützin des Wettbewerbs. Die Sportschützin errang bei der Weltmeisterschaft für Senioren (ab 45 Jahre) den Weltmeistertitel im KK-Dreistellungskampf sowie Bronze in den Disziplinen Luftgewehr und...

  • Stade
  • 08.10.19
Florian Palsa (11) in Aktion: Gerade hat er mit ausgestrecktem Arm einen elektronischen Ball "geworfen" Fotos: os
3 Bilder

HADO: Völkerball im neuen Gewand

os. Buchholz. In Asien ist HADO der Trendsport für computerbegeisterte junge Menschen. Zehntausende spielen ihn z. B. in Japan. Jetzt soll das HADO-Fieber auch nach Deutschland übergreifen: Arndt Bömelburg und Michel Schwedt (www.etech-sports.com) bringen den Sport in die hiesigen Sporthallen. Sie laden regelmäßig im Buchholzer Jugendzentrum zu HADO-Runden ein, am kommenden Wochenende wird der E-Sport zudem bei Blau-Weiss Buchholz vorgestellt (s. Kasten). HADO, das ist quasi die elektronische...

  • Buchholz
  • 04.10.19
Top Leistung: Die Mannschaft der U16 setzte sich in der Erwachsenen-Liga durch

Die Volleyball-Teams des VfL Stade zeigen, was sie draufhaben
Gelungener Saisonauftakt

jab. Stade. Kaum war das Sport-Event der Stade BeachDays auf dem Platz "Am Sande" beendet, ging es für die Volleyballer des VfL Stade zurück in die Halle und in die neue Saison. Das erste Damenteam des VfL startete in der heimischen Halle sein erstes Spiel gegen den TV Scheeßel und die VSG Altes Land IV. Gegen Scheeßel waren die Stader nahezu chancenlos und unterlagen mit 0:3. Gegen das Alte Land setzten sie sich mit 25:17, 25:9 und 25:12 durch. Die erste Herrenmannschaft war auswärts...

  • Stade
  • 27.09.19
Die neuen Kreismeister auf ihrer Ehrenrunde: Allen voran Kreismeisterin im Springen Junioren/Junge Reiter Josina Carstens (RFV Estetal) mit Fleur de Lycil Fotos: sc
4 Bilder

Viele Starter und jede Menge goldene Schleifen bei den Reitertagen des Reit- und Fahrvereins Stade
Neue Kreismeister im Reiten ermittelt

sc. Stade. Drei Tage sportliche Höchstleistungen gab es auf dem Reitturnier des Stader Reit- und Fahrvereins zu sehen. Auf dem Hofgelände von Diane und Peter Vollmers in Stade-Barge traten in 37 Prüfungen die Pferdesportler gegeneinander an und ritten zudem in den Kategorien Junioren/Junge Reiter und Alle Alterklassen bei der Kreismeisterschaft des Kreisreiterverbandes Stade-Altländer Reitvereine um die begehrten goldenen Ränge. Mehr als 1.500 Nennungen hatte der RFV Stade an seinem...

  • Stade
  • 11.09.19
Beachvolleyball vom Feinsten lockte die Besucher in die Stader Innenstadt

Die Beachvolleyballer gaben am Sande noch einmal alles
Ein krönender Abschluss in Stade

jab. Stade. Die Stade BeachDays 2019 feierten mit den Nordwestdeutschen Beachvolleyball-Meisterschaften den erfolgreichen Abschluss der sportlichen Veranstaltung. Neun Tage lang hatten die Veranstalter den Platz am Sande in einen riesiges Beachvolleyballfeld verwandelt und sowohl Laien als auch Profis ein einmaliges Sport-Event geboten. Bei passendem Strandwetter zeigten die besten zwölf Frauen- und Männerteams am vergangenen Wochenende der Veranstaltung beim Baggern und Pritschen wahrhaftig...

  • Stade
  • 30.08.19
Bereitet sich akribisch auf die "Heim-DM" vor: die Lateinformation von Blau-Weiss Buchholz mit Trainerin Franziska Becker (hinten, re.)
2 Bilder

Vorbereitungen für die Deutsche Meisterschaft im Formationstanzen laufen auf Hochtouren / Buchholzer A-Team will sich für die WM qualifizieren
Mit Akribie zur perfekten Tanzshow

os. Buchholz. Nach der Sommerpause wird es für die Tanzsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz (BW) jetzt ernst. Es heißt: alle Kräfte sammeln, anpacken und die Vorbereitungen abschließen. Die Vorfreude wächst vor einer der größten Herausforderungen in der Vereinsgeschichte von Buchholz' mitgliederstärkstem Klub: Am Samstag, 9. November, richtet BW die Deutsche Meisterschaft der Tanzformationen Standard und Latein in der Sporthalle Hamburg (Krochmannstr. 55) aus. Für die Veranstaltung kalkuliert...

  • Buchholz
  • 30.08.19
Mischen auf allen Ebenen erfolgreich mit: die SV-Triathleten
3 Bilder

Stader Schwimmverein
Zu Land und zu Wasser unterwegs

Der Stader Schwimmverein ist gut aufgestellt / Neben Schwimmen wird Triathlon trainiertig. Stade. Wir haben ein kleinen, aber feinen Verein“, sagt Matthias Großer. "Was wir anbieten, das kann sich sehen lassen." Großer ist Vorsitzender des Stader Schwimmvereins, der aktuell rund 200 Mitglieder aufweist. Und Großer ist stolz auf die Philosophie seines Clubs. "Wir bieten Leistungs- und Breitensport und engagieren uns stark in der Jugendarbeit." Stolz ist der SV-Vorstand auf die vielen Erfolge der...

  • Stade
  • 30.08.19
Francesc Iturria (li.) mitTeammanager Sönke Bergmann

Die Katalonien-Connection ist beim VfL Stade komplett
Francesc Iturria ist zurück

ig. Stade. Nicht erst seit gestern weht ein Hauch von Costa Brava durch die Stader Basketballszene. 2015 war es Oscar Andres, mittlerweile von seinen Teamkameraden liebevoll „The Legend“ genannt, der sich als erster Katalane mit beeindruckender Vita dem VfL Stade anschloss. Im vergangenen Jahr folgten Cheftrainer Joan Rallo Fernández und sein ehemaliger Zögling Francesc Iturria. Seit kurzem ist zudem Spielmacher Nil Angelats in Stade ansässig. Und nun komplettiert die Vertragsverlängerung mit...

  • Stade
  • 29.08.19
Die Landesliga-Elf
4 Bilder

VfL Güldenstern Stade
Die Identität weiter stärken

Fußball: VfL Güldenstern Stade ist auf einem guten Weg / Fokus auf Jugendarbeit / Verträge verlängert ig. Stade. Es gibt eine engagierte Führungsetage, Sponsoren und auch mehr als 40 Teams: Der Fußballverein VfL Güldenstern Stade startet mit Optimismus in die neue Saison. In der vergangenen Woche lud der Vorstand zum Sponsorentreffen und Foto-Shooting auf die Ottenbecker Sportanlage ein. Abteilungsleiter Torben Milbredt war zufrieden. „Die Resonanz auf diese Einstimmungsveranstaltung ist...

  • Stade
  • 21.08.19
Auf sechs Courts am Sande hatten die Spieler Spaß und Action Foto: Philipp Tramm Sportmarketing
3 Bilder

Der Platz "Am Sande" macht bei den BeachDays 2019 seinem Namen alle Ehre
Sandiges Vergnügen

jab. Stade. Der erste Aufschlag wurde gemacht, die Stade BeachDays 2019, gesponsert von Stade21, sind in vollem Gange. Noch bis Sonntag, 25. August, läuft das einmalige Beachvolleyball-Event in der Innenstadt. Zum Auftakt der neuntägigen Veranstaltung nahmen am Samstag 34 Teams mit mehr als 100 aktiven Sportlern teil. Zahlreiche Besucher feuerten die Spieler der Mixed-Teams von der Tribüne aus an. Dabei zeigten die Beachvolleyballer vollen Einsatz und erbrachten großartige Leistungen im...

  • Stade
  • 20.08.19
Angefeuert von den Zuschauern und den anderen Teilnehmern erreicht der Drittplatzierte Dirk Borbe das Ziel  Foto: Theresa Bentz

Stade überzeugt mit Wassersportevent: Stand-Up-Paddler sind begeistert
Wettkampf auf dem Wasser

jd. Stade. Der Fisch ist gekickt! Stades erstes großes Stand-Up-Paddling-Event "Kick The Fish" sorgte mit mehr als 40 Teilnehmern für tolle Stimmung in der Stader Altstadt. "Stade bot mit dem Hansehafen und dem Burggraben einzigartige Voraussetzungen sowohl für die Kurz- als auch für die Langstrecke", sagt der Gesamtwertungssieger Kai Nicolas Steimer. Und der muss wissen, wovon er spricht: Steimer stand auf Platz 8 der Rangliste der schnellsten Paddler der Welt. Die Stimmung im Publikum...

  • Stade
  • 31.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.