Stade - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die Lateintänzer Lia Heise und Bennett Busack machen auch 
in Alltagsklamotten eine gute Figur

Tanz-DM: "Wir wollen es krachen lassen"

os. Buchholz. "Alle arbeiten jetzt mit vollem Einsatz, alle sind total motiviert. Es herrscht eine tolle Stimmung im ganzen Verein!" Das berichtet Franziska Becker, Trainerin der Latein-formationstänzer von Blau-Weiss Buchholz (BW). Während die sportliche Leitung alles dafür tut, dass die Heim-DM, die Blau-Weiss für die jeweils besten acht Teams im Latein- und Standardtanzen ausrichtet, zu einem großen Erfolg wird, arbeitet das Buchholzer Lateinteam akribisch an der Feinjustierung für den...

  • Buchholz
  • 11.10.19
Bei der ersten Weltmeisterschaft für Senioren gewann Annette Köhler-Heil drei Medaillen

Diese Stader Schützin ist Weltklassse

lt. Stade. Der Eisenbahnsportverein "Rasensport" Stade ist stolz auf die erste Weltmeisterin in der 65-jährigen Vereinsgeschichte. Annette Köhler-Heil räumte bei der "1. ISSF World Masters Shooting Sport Championship" in Suhl (Thüringen) gleich drei Medaillen ab und ist damit auch die erfolgreichste Schützin des Wettbewerbs. Die Sportschützin errang bei der Weltmeisterschaft für Senioren (ab 45 Jahre) den Weltmeistertitel im KK-Dreistellungskampf sowie Bronze in den Disziplinen Luftgewehr und...

  • Stade
  • 08.10.19
Florian Palsa (11) in Aktion: Gerade hat er mit ausgestrecktem Arm einen elektronischen Ball "geworfen" Fotos: os
3 Bilder

HADO: Völkerball im neuen Gewand

os. Buchholz. In Asien ist HADO der Trendsport für computerbegeisterte junge Menschen. Zehntausende spielen ihn z. B. in Japan. Jetzt soll das HADO-Fieber auch nach Deutschland übergreifen: Arndt Bömelburg und Michel Schwedt (www.etech-sports.com) bringen den Sport in die hiesigen Sporthallen. Sie laden regelmäßig im Buchholzer Jugendzentrum zu HADO-Runden ein, am kommenden Wochenende wird der E-Sport zudem bei Blau-Weiss Buchholz vorgestellt (s. Kasten). HADO, das ist quasi die elektronische...

  • Buchholz
  • 04.10.19
Top Leistung: Die Mannschaft der U16 setzte sich in der Erwachsenen-Liga durch

Die Volleyball-Teams des VfL Stade zeigen, was sie draufhaben
Gelungener Saisonauftakt

jab. Stade. Kaum war das Sport-Event der Stade BeachDays auf dem Platz "Am Sande" beendet, ging es für die Volleyballer des VfL Stade zurück in die Halle und in die neue Saison. Das erste Damenteam des VfL startete in der heimischen Halle sein erstes Spiel gegen den TV Scheeßel und die VSG Altes Land IV. Gegen Scheeßel waren die Stader nahezu chancenlos und unterlagen mit 0:3. Gegen das Alte Land setzten sie sich mit 25:17, 25:9 und 25:12 durch. Die erste Herrenmannschaft war auswärts...

  • Stade
  • 27.09.19
Die neuen Kreismeister auf ihrer Ehrenrunde: Allen voran Kreismeisterin im Springen Junioren/Junge Reiter Josina Carstens (RFV Estetal) mit Fleur de Lycil Fotos: sc
4 Bilder

Viele Starter und jede Menge goldene Schleifen bei den Reitertagen des Reit- und Fahrvereins Stade
Neue Kreismeister im Reiten ermittelt

sc. Stade. Drei Tage sportliche Höchstleistungen gab es auf dem Reitturnier des Stader Reit- und Fahrvereins zu sehen. Auf dem Hofgelände von Diane und Peter Vollmers in Stade-Barge traten in 37 Prüfungen die Pferdesportler gegeneinander an und ritten zudem in den Kategorien Junioren/Junge Reiter und Alle Alterklassen bei der Kreismeisterschaft des Kreisreiterverbandes Stade-Altländer Reitvereine um die begehrten goldenen Ränge. Mehr als 1.500 Nennungen hatte der RFV Stade an seinem...

  • Stade
  • 11.09.19
Beachvolleyball vom Feinsten lockte die Besucher in die Stader Innenstadt

Die Beachvolleyballer gaben am Sande noch einmal alles
Ein krönender Abschluss in Stade

jab. Stade. Die Stade BeachDays 2019 feierten mit den Nordwestdeutschen Beachvolleyball-Meisterschaften den erfolgreichen Abschluss der sportlichen Veranstaltung. Neun Tage lang hatten die Veranstalter den Platz am Sande in einen riesiges Beachvolleyballfeld verwandelt und sowohl Laien als auch Profis ein einmaliges Sport-Event geboten. Bei passendem Strandwetter zeigten die besten zwölf Frauen- und Männerteams am vergangenen Wochenende der Veranstaltung beim Baggern und Pritschen wahrhaftig...

  • Stade
  • 30.08.19
Bereitet sich akribisch auf die "Heim-DM" vor: die Lateinformation von Blau-Weiss Buchholz mit Trainerin Franziska Becker (hinten, re.)
2 Bilder

Vorbereitungen für die Deutsche Meisterschaft im Formationstanzen laufen auf Hochtouren / Buchholzer A-Team will sich für die WM qualifizieren
Mit Akribie zur perfekten Tanzshow

os. Buchholz. Nach der Sommerpause wird es für die Tanzsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz (BW) jetzt ernst. Es heißt: alle Kräfte sammeln, anpacken und die Vorbereitungen abschließen. Die Vorfreude wächst vor einer der größten Herausforderungen in der Vereinsgeschichte von Buchholz' mitgliederstärkstem Klub: Am Samstag, 9. November, richtet BW die Deutsche Meisterschaft der Tanzformationen Standard und Latein in der Sporthalle Hamburg (Krochmannstr. 55) aus. Für die Veranstaltung kalkuliert...

  • Buchholz
  • 30.08.19
Mischen auf allen Ebenen erfolgreich mit: die SV-Triathleten
3 Bilder

Stader Schwimmverein
Zu Land und zu Wasser unterwegs

Der Stader Schwimmverein ist gut aufgestellt / Neben Schwimmen wird Triathlon trainiertig. Stade. Wir haben ein kleinen, aber feinen Verein“, sagt Matthias Großer. "Was wir anbieten, das kann sich sehen lassen." Großer ist Vorsitzender des Stader Schwimmvereins, der aktuell rund 200 Mitglieder aufweist. Und Großer ist stolz auf die Philosophie seines Clubs. "Wir bieten Leistungs- und Breitensport und engagieren uns stark in der Jugendarbeit." Stolz ist der SV-Vorstand auf die vielen Erfolge der...

  • Stade
  • 30.08.19
Francesc Iturria (li.) mitTeammanager Sönke Bergmann

Die Katalonien-Connection ist beim VfL Stade komplett
Francesc Iturria ist zurück

ig. Stade. Nicht erst seit gestern weht ein Hauch von Costa Brava durch die Stader Basketballszene. 2015 war es Oscar Andres, mittlerweile von seinen Teamkameraden liebevoll „The Legend“ genannt, der sich als erster Katalane mit beeindruckender Vita dem VfL Stade anschloss. Im vergangenen Jahr folgten Cheftrainer Joan Rallo Fernández und sein ehemaliger Zögling Francesc Iturria. Seit kurzem ist zudem Spielmacher Nil Angelats in Stade ansässig. Und nun komplettiert die Vertragsverlängerung mit...

  • Stade
  • 29.08.19
Die Landesliga-Elf
4 Bilder

VfL Güldenstern Stade
Die Identität weiter stärken

Fußball: VfL Güldenstern Stade ist auf einem guten Weg / Fokus auf Jugendarbeit / Verträge verlängert ig. Stade. Es gibt eine engagierte Führungsetage, Sponsoren und auch mehr als 40 Teams: Der Fußballverein VfL Güldenstern Stade startet mit Optimismus in die neue Saison. In der vergangenen Woche lud der Vorstand zum Sponsorentreffen und Foto-Shooting auf die Ottenbecker Sportanlage ein. Abteilungsleiter Torben Milbredt war zufrieden. „Die Resonanz auf diese Einstimmungsveranstaltung ist...

  • Stade
  • 21.08.19
Auf sechs Courts am Sande hatten die Spieler Spaß und Action Foto: Philipp Tramm Sportmarketing
3 Bilder

Der Platz "Am Sande" macht bei den BeachDays 2019 seinem Namen alle Ehre
Sandiges Vergnügen

jab. Stade. Der erste Aufschlag wurde gemacht, die Stade BeachDays 2019, gesponsert von Stade21, sind in vollem Gange. Noch bis Sonntag, 25. August, läuft das einmalige Beachvolleyball-Event in der Innenstadt. Zum Auftakt der neuntägigen Veranstaltung nahmen am Samstag 34 Teams mit mehr als 100 aktiven Sportlern teil. Zahlreiche Besucher feuerten die Spieler der Mixed-Teams von der Tribüne aus an. Dabei zeigten die Beachvolleyballer vollen Einsatz und erbrachten großartige Leistungen im...

  • Stade
  • 20.08.19
Angefeuert von den Zuschauern und den anderen Teilnehmern erreicht der Drittplatzierte Dirk Borbe das Ziel  Foto: Theresa Bentz

Stade überzeugt mit Wassersportevent: Stand-Up-Paddler sind begeistert
Wettkampf auf dem Wasser

jd. Stade. Der Fisch ist gekickt! Stades erstes großes Stand-Up-Paddling-Event "Kick The Fish" sorgte mit mehr als 40 Teilnehmern für tolle Stimmung in der Stader Altstadt. "Stade bot mit dem Hansehafen und dem Burggraben einzigartige Voraussetzungen sowohl für die Kurz- als auch für die Langstrecke", sagt der Gesamtwertungssieger Kai Nicolas Steimer. Und der muss wissen, wovon er spricht: Steimer stand auf Platz 8 der Rangliste der schnellsten Paddler der Welt. Die Stimmung im Publikum...

  • Stade
  • 31.07.19
Geschafft: Sven Papendorf im Ziel mit der Finisher-Medaille
6 Bilder

Rasrennfahrer Sven Papendorf absolvierte eine Originaletappe der Tour de France
Eine Quälerei mit bis zu 15 Prozent Steigung

(os). Am heutigen Samstag fällt auf der hammerharten letzten Alpenetappe die Entscheidung beim wichtigsten Radrennen der Welt, der Tour de France. Welche Qualen die Radprofis auf der 130 Kilometer langen Strecke von Albertville nach Val Thorens in den französischen Alpen durchleiden müssen, hat Sven Papendorf (47) am eigenen Leib erfahren: Der Triathlet aus Jesteburg - WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2017 - durfte auf Einladung des Teams Isostar die Originaletappe bereits fahren. Für die...

  • Jesteburg
  • 27.07.19
Auf welchen Kunstrasenplätzen kann künftig noch Fußball gespielt werden?
3 Bilder

EU-Pläne zum Verbot von Gummigranulat auf Kunstrasenplätzen gefährden vor allem kleinere Klubs
"Für Sportvereine wäre das eine Katastrophe!"

(os). Diese Nachricht aus Brüssel hat die Verantwortlichen vieler Sportvereine aufgeschreckt: Weil die Europäische Union ab dem Jahr 2022 Mikroplastik verbieten will, könnte das Konsequenzen für den Betrieb von Kunstrasenplätzen haben. Denn das Gummigranulat, das auf vielen der bundesweit rund 5.000 Kunstrasenplätzen ausgebracht wurde, soll dann ebenfalls nicht mehr verwendet werden dürfen. Vereinsvertreter befürchten bei einer eventuellen Umrüstung Kosten im niedrigen sechsstelligen Bereich...

  • Buchholz
  • 26.07.19
Der neue Bezirksmeister Wolfgang Kapke (RV Hechthausen-Basbeck) mit seinem Vierspänner Foto: RUFV Engelschoff

Kreis- und Bezirksmeisterschaften im Fahren beim Reit- und Fahrverein Engelschoff ausgetragen
Erfolgreiche Meisterschaften

sc. Engelschoff. Neue Meister wurden im Fahrsport gekrönt: Auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Engelschoff fuhren die Gespannfahrer um die begehrten Titel. Die Kreismeisterschaft der Ein- und Zweispänner mit Pferden und Ponys fand auf dem großzügigen Vereinsgelände statt. Der Höhepunkt des Fahrturniers waren die zum ersten Mal in der Engelschoffer Vereinsgeschichte ausgefahrene Bezirksmeisterschaft im Ein-, Zwei- und Vierspänner. Insgesamt starteten mehr als 50 Gespanne und fuhren um...

  • Stade
  • 08.07.19
11 Bilder

Stader Altstadtlauf
Duschen an der Strecke

Stader Altstadtlauf bei 34 Grad / 400 Aktive am Start / Strecken wegen der Hitze verkürzt ig. Stade. Heiß, heißer, Stader Altstadtlauf. Trotz der hohen Temperaturen nahmen  rund 400 Aktive am beliebten Leichtathletik-Event teil. Das Wetter sorgte dafür, dass der 15-Kilometer-Lauf abgesagt wurde - und die angemeldeten Starter auf die 10-Kilometer-Route geschickt wurden. Auch die Kinder-Strecke wurde verkürzt. Ja, es sei schon anstrengend gewesen, stöhnten die Teilnehmer des 5-km-Laufes...

  • Stade
  • 03.07.19
Ein guter Start für die jungen Läufer auf dem Pferdemarkt
2 Bilder

Stader Altstadtlauf
Event für jeden Läufer

Diverse Disziplinen vom Bambinilauf bis zur Teamstaffel beim 21. Altstadtlauf in Stade sb. Stade. Kurz vor dem Beginn der Sommerferien findet am Sonntag, 30. Juni, der 21. Stader Altstadtlauf statt. Die ersten Läufe durch die malerische historische Stader Altstadt beginnen um 11 Uhr. Der Veranstalter VfL Stade bietet bei dem sportlichen Großereignis in der Stader Altstadt wieder verschiedene Strecken für jede Kondition und jeden Geschmack an. Das Spektrum reicht von fünf über zehn bis zu...

  • Stade
  • 26.06.19
Die neuen Würdenträger: Waltraud Machande (v.li.), Elke Winkens, Ellen Moje, Thomas Müller, Bernd Moje und Frank Wilkens. Es fehlen: Tina Tietjens und Thomas Wolf Foto: Kameradschaft Stade

Ausgelassene Feier und neue Würdenträger
Kameradschaft Stade-Barge feierte nach zwei Jahren Pause wieder ihr beliebtes Sommerfest

jab. Stade. Zwei Jahre hat es auf sich warten lassen, das traditionelle Barger Sommerfest. Doch nun wurde wieder ausgiebig gefeiert und die neuen Würdenträger benannt. Um das 61. Sommerfest gemeinsam zu begehen, traf sich die Kameradschaft Stade-Barge am vergangenen Wochenende im Restaurant "Vier Linden" in Stade-Schölisch. Höhepunkt der Feierlichkeiten war die Proklamation der neuen Würdenträger. Die Vereinsvorsitzende Ellen Moje, die zum ersten Mal das Fest mitgestaltete, errang...

  • Stade
  • 25.06.19
Thomas Klassen hoch konzentriert beim Geländeziel Foto: BSV

Erfolg mit Feldbogen
Wischhafen und Wiepenkathen setzen sich bei Bezirksmeisterschaften durch

jab. Landkreis. Bei den Bezirksmeisterschaften im Feldbogenschießen waren die Mitglieder des Wischhafener und des Wiepenkathener Schützenvereins spitzenklasse. In der Herrenklasse wurde Thomas Klassen Bezirksmeister mit dem Compoundbogen und in der Masterklasse Wilfried Hoeft vom SV-Wiepenkathen. In der Jugendklasse schoss sich Jan Karnath vom Wischhafener SV mit dem Compoundbogen zum Meistertitel. Sein Vereinskollege Frank Mäckel wurde mit dem Blankbogen Bezirksmeister. Die Meisterschaften...

  • Stade
  • 21.06.19
Auch wenn weniger Anmeldungen als in den Vorjahren vorliegen, stellen die Kinder nach wie vor die größte Startergruppe beim Stadtlauf
8 Bilder

21. Auflage des Buchholzer Stadtlaufs steigt am 16. Juni / Zwölf Wettbewerbe stehen auf dem Programm
Laufspaß für 2.000 Starter

os. Buchholz. Er ist nach wie vor der größte Volkslauf in der Region, und auch für die 21. Auflage des Buchholzer Stadtlaufs hofft Hauptorganisator Arno Reglitzky (83) auf mehr als 2.000 Teilnehmer. Am kommenden Sonntag, 16. Juni, von 9 bis ca. 18 Uhr stehen in der Innenstadt zwölf Wettbewerbe im Skaten, Laufen und Walken auf dem Programm (s. Zeitplan unten). Wie in den Vorjahren bietet der Buchholzer Stadtlauf den passenden Rahmen für tollen Sport sowohl von Spitzensportlern als auch von...

  • Buchholz
  • 11.06.19
Insgesamt 23 Teilnehmer absolvierten den Hindernisparcours in der Sporthalle der IGS
2 Bilder

Parcourswettbewerb des Kreissportbundes
"SpojuChampions" fahren zum Finale

lt. Stade. 23 hochmotivierte Teilnehmer haben kürzlich am Parcourswettbewerb „SpojuChampions“ in der Sporthalle an der IGS Stade teilgenommen. In der Altersklasse U18 gewann das Trio „JTM CRW“ (Mika Kerl, Tom Lilienkamp und Jacob Kaiser) mit einer Durchschnittszeit von 2:07 Minuten. Sieger der Ü18 war das Team „Master Jumper“ (Pascal Jeschke, Marcel Diringer, Nils Schlichting) mit einer Zeit von 1:50 Minuten. Die besten Einzelleistungen legten Nils Schlichting (1:20 Minuten) und Paulina Evers...

  • Stade
  • 11.06.19

Beim "Fit & Run Fun" in Bützfleth gingen mehr als 150 Läufer an den Start
Jubiläumslauf in Bützfleth

jd. Stade-Bützfleth. "Fit & Run Fun" heißt das sportliche Event in Bützfleth, bei dem Läufer Strecken bis zu zehn Kilometer zurücklegen. Kürzlich erfolgte wieder der Startschuss. Am diesjährigen Laufwettbewerb, der in seiner zehnten Auflage ein kleiner Jubiläumslauf war, beteiligten sich mehr als 150 Teilnehmer aus allen Altersgruppen - darunter auch einige Mitglieder der Integrationsport- und Reha-Sportgruppe des TuSV Bützfleth. Bei der Laufaktion herrschte eine tolle Stimmung und eine...

  • Stade
  • 14.05.19
Der Parcours wird so aufgebaut, dass er eine Herausforderung an die jungen Sportler darstellt  Fotos: Sportjugend/jd
2 Bilder

Kraft und Ausdauer sind gefragt: Stader Sportjugend richtet "coolen" Parcours-Wettbewerb aus
Sportevent im "Ninja-Style"

jd. Stade. Entlanghangeln statt abhängen: Mit einem spannenden Sportevent will die Sportjugend (SpoJu) Niedersachsen junge Menschen vom Sofa weglocken. Bei einem Wettkampf im Stil der Fernsehshow "Ninja Warrior" werden die "SpoJu Champions" ermittelt. Einer der landesweit elf Austragungsorte ist Stade. Am Samstag, 25. Mai, können die sportlichen Nachwuchs-Helden in der Sporthalle der IGS beweisen, was in ihnen steckt. Organisiert wird das sportliche Spektakel von Alina Brandt. Die 19-Jährige,...

  • Stade
  • 03.05.19
Kamen zur Prüfertagung: Rainer Seliger, Reinhard Schildt, Claudia Klegräfe, Gerhard Heins, Thorsten Meyer und Sigrid Giesecke (v.li.) Foto: KSB Stade

Ehrungen für die Sportabzeichenprüfer

Beim TuS Jork tagte der Kreissportbund Stade sc. Stade. 82 Prüfer aus 30 Vereinen kamen bei der Sportabzeichenprüfertagung vom Kreissportbund Stade (KSB) zusammen. Die Sportprüfer trafen sich zu ihrer Tagung anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums beim TuS Jork. Mit anwesend waren der stellvertretende Bürgermeister aus Jork, Peter Rolker, und Hans-Heinrich Hatecke, Vorsitzender TuS Jork. Im vergangenen Jahr wurden im KSB Stade insgesamt 2.524 Sportabzeichen in 34 Vereinen und 19...

  • Stade
  • 15.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.