Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eisgutscheine für die Gewinner

Freuten sich über die Gewinne: (hinten v. li.) Berit, Eike Reich und Samira, sowie (v. v. li.) Hanna, Leo, Merle und Svea
thl. Stelle. Eisgutscheine im Gesamtwert von 60 Euro spendierte die Gemeinde Stelle jetzt den Gewinnern des Luftballon-Weitflugwettbewerbs, der im Mai anlässlich des Familientages von "STELLEinklusiv" veranstaltet worden war. "Von 80 gestarteten Ballons sind neun Karten zurückgekommen", sagte Organisatorin Eike Reich jetzt anlässlich der Siegerehrung im Rathaus. "Eigentlich sollten nur drei Ballons prämiert werden, angesichts der Rückläuferzahl haben wir uns aber entschlossen, jedem einen Preis zukommen zulassen."
Den mit Abstand weitesten Weg legte der Ballon von Hanna (8) zurück. Er ging nach einem Flug von 203 Kilometern bei Bielefeld zu Boden. Auch nett: Ein Ballon wurde im Wald bei Mardorf (Region Hannover) gefunden. Ein Jäger war extra auf einen Baum geklettert, um an die Antwortkarte zu kommen.