Beiträge zur Rubrik Panorama

Die Gemeinde hofft auf baldige Öffnung und dass in Kürze wieder solche Bilder im Steller Freibad zu sehen sind   Foto: Gemeinde Stelle

Warten auf den Saisonstart in den Freibädern

thl. Stelle/Salzhausen/Hittfeld. Das Team vom Freibad Stelle steht in den Startlöchern, die Vorbereitungsarbeiten sind fast abgeschlossen, die Außenanlagen wurden hergerichtet und die Saison könnte starten. Doch wann es so weit ist, ist derzeit noch unklar. Darauf weist die Gemeinde Stelle als Betreiber des Bades in einer Presseerklärung hin. "Wie gern würden wir das Freibad öffnen, um Groß und Klein den Badespaß zu ermöglichen. Aber auch im zweiten Corona-Jahr ist Warten angesagt. Der...

  • Stelle
  • 12.05.21
Egon H. Schäfer   Foto: TC Stelle

Stelle: Nachruf zum Tode von Egon Hans Schäfer

thl. Stelle. Der Tennisclub TC Stelle trauert um seinen Gründer und Ehrenvorsitzenden Egon Hans Schäfer, der jetzt im Alter von 85 Jahren unerwartet verstarb. 1969 rief der damalige Studienrat Egon H. Schäfer als Gründungsinitiator mit 33 weiteren Mitgliedern "seinen" Verein ins Leben. Ein Vierteljahrhundert lenkte er als Vorsitzender mit höchstem persönlichen Einsatz, Akribie und weiser Vorausschau die Geschicke des Tennisclubs Stelle. Standen den Tennisspielern im Jahr 1970 zunächst nur zwei...

  • Stelle
  • 12.05.21

Wegen des erneuten Lockdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des Lockdowns finden derzeit im Landkreis Harburg keine Veranstaltungen statt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle ab sofort wieder, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Wenzendorf: 40 Jahre Appeltown Washboard Worms (Konzert) auf Hof Oelkers. Nachholtermin: 5. September. Reservierung unter Tel. 04165 - 222000. Buchholz: Radrennklassiker "GP Buchholz"...

  • Winsen
  • 10.05.21
Die Schüler freuen sich, dass ihre Schule den dritten Sieg in Folge bei dem
Energiespar-Wettbewerb holen konnte   Foto: Landkreis Harburg

Steller Oberschule am Buchwedel gewinnt erneut die "Goldene Glühbirne"

thl. Stelle. Energiesparen und Klimaschutz lohnen sich und werden belohnt – auch und gerade in Zeiten von Corona: Der begehrte Wanderpokal "Goldene Glühbirne" für die am besten bewerteten „Dreh-Ab!"-Energiesparmaßnahmen und ein Preisgeld von 1.500 Euro gehen zum dritten Mal in Folge an die Oberschule am Buchwedel aus Stelle. Die Oberschule Hanstedt und das Gymnasium Salzhausen auf den Plätzen zwei und drei komplettieren das diesjährige „Dreh-Ab“-Energiespartreppchen. Dass die Oberschule am...

  • Stelle
  • 04.05.21
Haben geheiratet: Kathy (Ulich) und Jörg Hertes
Foto: Hertes

Stelle: 50. Paar vom Klimperkasten-Single-Stammtisch gab sich das Jawort

thl. Stelle. Nicht nur die Biker-Kneipe Klimperkasten in Stelle selbst ist Kult. Auch der dortige Single-Stammtisch, der normalerweise einmal im Monat stattfindet, ist beliebt. "Wir haben schon mehr Paare zusammengebracht als so manches Heiratsinstitut", lacht der ehemalige Wirt Achim Hoffmann, der den Stammtisch seinerzeit ins Leben rief. Am vergangenen Freitag hat der Single-Stammtisch jetzt Jubiläum gefeiert, als sich mit Kathy Ulich (50) und Jörg Hertes (53) das 50. Paar das Jawort gab....

  • Stelle
  • 04.05.21

Maibaum wurde in Fliegenberg aufgestellt

thl. Fliegenberg. Auch in Corona-Zeiten muss man nicht mit Traditionen brechen: Eine kleine Abordnung der Gesangsbrüder Elbdeich-Brummer hat jetzt unter geltenden Regelungen des Infektionsschutzgesetzes mit großer Unterstützung der Firma Bruns-Holzbau ihren Maibaum aufgestellt. Leider musste das Maibaumfest zum zweiten Mal ausfallen, aber die Gesangsbrüder wollten auf ihren geliebten Maibaum in der Dorfmitte von Fliegenberg nicht zum zweiten Mal verzichten.

  • Stelle
  • 04.05.21

Alten Verteilerkasten in Ashausen vergessen?

thl. Ashausen. Seit Monaten steht ein defekter, nur notdürftig abgedeckter Verteilerkasten im Holtorfsloher Weg. Die Plastikplane ist total zerfetzt und verteilt sich immer weiter Stück für Stück in der Umgebung. Niemand scheint für die Entsorgung zuständig zu sein. Die Bürger ärgern sich sehr über den Zustand und fordern die Gemeinde auf, den unschönen Anblick umgehend zu ändern.

  • Stelle
  • 04.05.21
Ben (Hakim Michael Meziani, v. re.) lässt sich im Tauschhandel mit Hannes (Claus Dieter 
Clausnitzer), von Biker Schorsch (Achim Hoffmann) ein Tattoo stechen   Foto: ARD/Nicole Manthey

Achim Hoffmann spielt im ARD-Dauerbrenner "Rote Rosen" mit
Steller Kult-Wirt wird zum Fernseh-Star

thl. Stelle. 25 Jahre lang führte Achim Hoffmann die Biker-Kneipe Klimperkasten in Stelle. Im vergangenen Jahr ging er in den (Un)Ruhestand. Jetzt wird der 75-Jährige TV-Star. Am Mittwoch, 5. Mai, ist der Kult-Wirt in der Telenova "Rote Rosen" (ARD, 14.10 Uhr) zu sehen. Dort spielt er den Tätowierer "Biker Schorsch", der Ben (gespielt von dem Seevetaler Schauspieler Hakim Michael Meziani) ein buntes Hautbild stechen soll. "Es hat riesigen Spaß gemacht, dort mitzumachen. Alle waren sehr...

  • Stelle
  • 23.04.21
Die Stallpflicht für Geflügel ist aufgehoben
2 Bilder

Stallpflicht für Geflügel im Landkreis Harburg aufgehoben

nw/tw. Landkreis. Die Vogelzugsaison des Frühjahrs ist weitestgehend abgeschlossen. Der Landkreis Harburg hebt die zum Schutz vor einer Verbreitung der Geflügelpest bisher bestehende Stallpflicht für Geflügel im gesamten Kreisgebiet darum ab sofort auf. „Wir müssen die Situation jedoch genau im Auge behalten. Alle Geflügelhalter sollten weiter vorsichtig sein", so Thorsten Völker, Leiter der Abteilung Ordnung und Verbraucherschutz der Kreisverwaltung, die auch das Veterinäramt umfasst. Folgende...

  • Buchholz
  • 23.04.21

Gericht versagt Rechtsschutz für Steller Aldi-Gegner

thl. Stelle. Juristische Schlappe für die Aldi-Gegner: Das Verwaltungsgericht (VG) Lüneburg hat den Antrag des BUND auf einstweiligen Rechtsschutz in dem Widerspruchsverfahren gegen den Landkreis abgelehnt. Damit kann der vom Kreis ausgesprochene Sofortvollzug der Befreiung vom gesetzlichen Biotopschutz der Pennekuhle ausgeführt werden. Und wesentliche Teile des wertvollen Feuchtbiotops und die alten Eichen stehen nicht mehr unter gesetzlichem Schutz. Das teilt BUND-Sprecher Lothar Steffen in...

  • Stelle
  • 16.04.21

Steller DRK-Ortsverein will Corona-Schnelltestzentrum einrichten und sucht Helfer

thl. Stelle. Der DRK-Ortsverein Stelle ist dabei, ein Testzentrum in der Begegnungsstätte in der Ashausener Straße 1a einzurichten und braucht noch freiwillige Helfer zur Unterstützung. Wer Zeit und Lust hat, bei der Durchführung von Schnelltests mitzuhelfen, meldet sich bei der Vorsitzenden Ruth Rudnik unter Tel. 04174 - 2849 oder 0176 - 52287791. Bürgermeister Robert Isernhagen freut sich über das Engagement des Ortsvereins: "Die Schnelltests tragen zur Senkung der Infektionszahlen bei. Durch...

  • Stelle
  • 31.03.21

Frühlingsgruß der Steller Landfrauen

thl. Stelle. Der Winter ist vorbei, Ostern steht vor der Tür. Die Gelegenheit für den LandFrauenverein Stelle, an alle Mitglieder rund 300 Narzissen und Frühlingsgrüße zu verteilen. Geliefert wurden die Blumen von der Gärtnerei Rulfs. Ein bunter Farbklecks, ein Dankeschön und gleichzeitig ein Mutmacher. Leider kann aufgrund der aktuellen Situation das Programm 2021 nicht wie geplant durchgeführt werden. Daher sollten Interessierte immer wieder mal auf die Homepage www.landfrauen-stelle.de...

  • Stelle
  • 31.03.21
Mittlerweile wird Ulrich von dem Bruch nicht mehr so gut gelaunt sein, die Beschlüsse der vergangenen Woche treffen die Tourismus-Branche hart

Gleiche Bedingungen gefordert
Lüneburger Heide Tourismus GmbH-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch im Interview

(lm). Vor zwei Wochen erst berichtete das WOCHENBLATT über die Vorbereitungen der Tourismus-Branche, die zum damaligen Zeitpunkt bereits in den Startlöchern zur neuen Saison stand. Nach den Beschlüssen am Montagabend und der Verlängerung des Lockdowns nun die große Ernüchterung. Auch die kommende Saison steht durch die neuen und verlängerten Maßnahmen unter keinem guten Stern. Im Interview mit dem WOCHENBLATT äußert sich jetzt Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide Tourismus...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.03.21

++Update++ Inzidenzwert 109,3: Die Corona-Zahlen vom 25. März
Muss der Landkreis Harburg wieder in den verschärften Lockdown?

+++Update: aktualisierte Zahlen vom Landkreis+++ (sv). Wann greift nun die Corona-Notbremse? Mit einer Inzidenz von 109,3 liegt der Landkreis Harburg am heutigen Donnerstag, 25. März, den dritten Tag in Folge über dem Schwellenwert von 100. Auf Grundlage der niedersächsischen Corona-Verordnung muss der Landkreis deshalb wohl wieder die Öffnungen zurückziehen und einen verschärften Lockdown verordnen. Der Landkreis meldet heute 393 aktive Fälle, das ist eine Neuinfektion mit dem COVID-19-Erreger...

  • Winsen
  • 26.03.21

Schärfere Regeln gelten ab Montag, den 29. März
Landkreis Harburg zieht die Corona-Notbremse

(os/nw). Weil der Inzidenz-Schwellenwert 100 drei Tage in Folge überschritten ist und der Landkreis Harburg damit als "Hochinzidenzkommune" gilt, treten ab Montag, 29. März, verschärfte Corona-Regeln in Kraft. Kontaktbeschränkung Öffentlichkeit und privat: Ein Haushalt darf sich nur noch mit einer weiteren Person treffen, Kinder unter sechs Jahren sind ausgenommen. Click&Meet: Terminshopping in Schuhläden, Modefachgeschäften, Autohäusern, Fahrradläden, Möbelhäusern, Küchenfachgeschäften,...

  • Buchholz
  • 26.03.21
Büchereileiterin
Nikola Laudien   Foto: thl

Betrieb der Gemeindebücherei Stelle bleibt weiter eingeschränkt

thl. Stelle. Seit gut zwei Wochen ist die Gemeindebücherei Stelle wieder geöffnet. Doch nach wie vor ticken die Uhren ein wenig anders. "Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, neue Medien auszuleihen", sagt Büchereileiterin Nikola Laudien. "Entweder per 'Click & Meet' oder per 'Click & Collect'." Bei "Click & Meet" bucht der Kunden telefonisch einen Besuchstermin. "Es darf sich eine Familie pro Termin in der Bücherei aufhalten und es dürfen bei diesem Service mehr als fünf Medien ausgeliehen...

  • Stelle
  • 23.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 18. März
90. Corona-Toter im Landkreis Harburg

(sv). Anderthalb Wochen lang verstarb niemand am Coronavirus, nun meldet der Landkreis Harburg einen neuen Corona-Toten aus Neu Wulmstorf. Damit steigt die Zahl der mit oder am Coronavirus verstorbenen Menschen auf 90. Davon sind 45 männlich und 45 weiblich. Die Samtgemeinde Hanstedt und die Gemeinde Rosengarten bleiben die einzigen Kommunen im Landkreis, in denen bislang niemand verstorben ist. Die aktiven Fälle setzen ihren Trend nach oben fort: Aktuell sind 329 Menschen im Landkreis Harburg...

  • Winsen
  • 18.03.21
Auch der wenig einladend aussehende Eingangsbereich des Steller Bahnhofes soll ab dem
kommenden Jahr modernisiert werden   Foto: thl

Steller Bahnhof: Umbau schon in 2022

thl. Stelle. Erneuerung der Bahnsteigkanten, des Belages und des Blindenleitsystems, die Verbesserung und Anpassung der Zugänge sowie die Herstellung der Barrierefreiheit und die Verbesserung von Bahnsteigausstattung, Wetterschutz, Kundeninformation und Kundenservice - diese Maßnahmen plant die Deutsche Bahn bei der Modernisierung des Steller Bahnhofes. Was für die Gemeinde besonders positiv ist: Wurde seitens der Bahn der Baustart noch 2017 mit frühestens 2025 angegeben, geht es jetzt alles...

  • Stelle
  • 16.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 15. März
83,3: Der Inzidenzwert steigt im Landkreis Harburg

(sv). Weiterhin schwankt der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Harburg unschlüssig oberhalb der 80er-Grenze. Gestern ging die Inzidenz noch von 82,9 auf 82,1 zurück, am heutigen Montag, 15. März, stieg sie wieder an -  auf 83,32. In den Kommunen bleiben die Zahlen sehr unterschiedlich: Die Samtgemeinde Jesteburg verzeichnet mit 17,9 den niedrigsten Wert, die Gemeinde Neu Wulmstorf führt aktuell mit 211,7 die Liste an. Dort verzeichnet der Landkreis heute 55 aktive Fälle. Der Landkreis Harburg...

  • Winsen
  • 15.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 12. März
Inzidenz bei 203,45 in Stelle, im Landkreis Harburg bei 81,75

(sv). Nach einem besorgniserregenden Anstieg des Inzidenzwertes im Landkreis Harburg, bringt der Freitag etwas Entspannung: 81,75 meldete der Landkreis am 12. März als Inzidenz. Immerhin ein kleiner Schritt zurück im Vergleich zum Vortag (84,90) und hoffentlich nicht der letzte am Ende dieser Woche. In der Gemeinde Stelle dagegen knackte der Inzidenzwert die 200er Grenze mit 203,45. Dahinter liegen die Gemeinde Neu Wulmstorf (164,64) und die Samtgemeinde Tostedt (135,30). Die Samtgemeinde...

  • Winsen
  • 12.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 10. März
Inzidenzwert steigt im Landkreis Harburg auf 73,89

(sv). Nachdem vergangene Woche noch Hoffnung auf einen Rückgang bestand, steigt der Inzidenzwert im Landkreis Harburg nun in immer größer werdenden Schritten. Von 65,64 am Vortag kletterte der Wert am heutigen Mittwoch, 10. März, auf 73,89. Auch in den Kommunen steigt die Inzidenz. Die Gemeinde Stelle führt die Liste mit 141,53 an, gefolgt von der Samtgemeinde Tostedt (127,78) und der Gemeinde Neu Wulmstorf (117,60). Den niedrigsten Wert verzeichnet die Gemeinde Rosengarten (14,63). Aktuell...

  • Winsen
  • 10.03.21
Beim Blick über den Steller See wirkt die Landschaft wie gemalt   Foto: Landkreis Harburg

Stelle: Freie Sicht auf die Seevengeti

thl. Stelle. Es wirkt ein wenig wie ein holländisches Gemälde aus dem 17. Jahrhundert: Der Blick auf die Seeveniederung lädt ein zum Träumen und Eintauchen in eine andere Welt – und der Rahmen des Beobachtungsstandes am Steller See verstärkt diesen Eindruck noch. Verträumt, in sanften Farben, präsentiert sich die Niederung. Leichte Nebelschwaden liegen über dem Wasser, Raureif bedeckt die Wiesen. Im Mittelpunkt reckt ein noch kahler Baum seine Äste gen Himmel. Eine Komposition in sanften Blau-,...

  • Stelle
  • 09.03.21

Bestattungswald in Ashausen wird realisiert

thl. Stelle. Der geplante Bestattungswald in Stelle ist einen riesigen Schritt vorangekommen. Der Ortsentwicklungsausschuss hat die notwendige Änderung des Bebauungsplanes „Am Alten Kiesturm" empfohlen. Die abschließende Entscheidung trifft der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 24. März. Der Bestattungswald soll als Erweiterung an den Gemeindefriedhof in Ashausen angeschlossen werden. Der zukünftige Wald umfasst eine Fläche von ca. 17.800 Quadratmetern, davon sind ca. 12.500...

  • Stelle
  • 09.03.21

Die aktuellen Corona Zahlen vom 8. März
Zwei Corona-Tote im Landkreis Harburg

(sv). Schon wieder musste der Landkreis Harburg schlechte Neuigkeiten verkünden: Zwei weitere Menschen sind in der Samtgemeinde Tostedt und der Stadt Winsen am oder mit dem Coronavirus gestorben. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg am heutigen Montag, 8. März, auf 89. Der Inzidenzwert steigt nach wie vor an, von 59,7 am Sonntag auf 60,1 am heutigen Montag. Dafür geht die Zahl der aktiven Fälle weiter zurück. Aktuell meldet der Landkreis 171...

  • Winsen
  • 08.03.21

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.