Abfallberatung

1 Bild

Viel zu sperrig für den Sperrmüll

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.02.2016

Buxtehude Familie sauer: Markise muss selbst entsorgt werden tk. Buxtehude. Das Ärgernis für Familie Kelch aus Buxtehude ist fünf Meter lang. Die Markise sollte weg. Und zwar zusammen mit zwei Schränken als Sperrmüll. Der Landkreis teilte den Buxtehudern mit: Die Markise müssen die Buxtehuder selbst entsorgen. Zu sperrig für den Sperrmüll. Ins Auto der Familie geht das lange Ding nicht rein. "Sollen wir die Markise zur...

1 Bild

Fremder Müll vor der eigenen Haustür

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.10.2015

WOCHENBLATT fragt nach: Was kann man gegen Müllsünder tun? os. Buchholz. „Ich möchte nicht für fremde Leute Müllgebühren bezahlen!“ Das sagt eine verärgerte Bürgerin aus Buchholz. Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit haben Unbekannte ihren Unrat einfach zum Hausmüll der Frau dazugestellt, der dann stehen blieb „Ich finde das eine Frechheit“, echauffiert sie sich. Kann man sich gegen diesen Müllärger wehren? Das WOCHENBLATT...

1 Bild

"Tipps und Termine": Abfall-Broschüre wird verteilt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.12.2014

Die Info-Broschüre der Abfallwirtschaft kommt mit dem WOCHENBLATT ins Haus. (mum). Die Broschüre „Tipps und Termine“ der Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg für das kommende Jahr wird am heutigen Samstag, 13. Dezember, kostenlos mit dem WOCHENBLATT an alle Haushalte verteilt. Bürger, die das Heft nicht erhalten haben, werden gebeten, sich an die Geschäftsstellen des WOCHENBLATT in Buchholz (Bendestorfer Straße 3-5,...

Umweltkalender wird an alle Haushalte verteilt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 22.11.2013

(lt/nw). Der Umweltkalender 2014 des Landkreises Stade wird in diesen Tagen kostenlos an alle Haushalte verteilt. Er bietet nicht nur alle Termine, Tipps und Adressen rund ums Thema Abfall und Verwertung, sondern präsentiert in wunderschönen Bildern auch das Naturschutzprojekt „Blühstreifen“. Die Abfuhrrhythmen für Hausmüll- und Biotonnen, Gelbe Säcke und die Altpapiertonnen sind im Anhang des Kalenders aufgeführt und gelten...