Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Wir kaufen lokal
Nadine Bannöhr ließ sich von Freddy Brühler vom 
Telekom Partner Shop Buchholz beraten

Die Kids Watch gibt Eltern große Sicherheit
Telekom Partner Shop Buchholz bietet die Uhr an / Ein ideales Geschenk für die Einschulung

Sie möchten wissen, ob Ihr Kind in sicheren Bereichen unterwegs ist? Der Buchholzer Telekom Partner Shop Buchholz (Poststraße 2, Tel. 04181-211616) hält ab sofort die Kids Watch bereit. "Mit dieser Uhr haben Eltern stets Kontakt zu ihren Kindern. Dieses gibt Sicherheit", sagt Shop-Inhaber Freddy Brühler. Wenn das Kind die Kids Watch trägt, können die Eltern sichere Bereiche und Wege definieren, in denen sich das Kind aufhalten kann. Wenn das Kind diesen Bereich verlässt, erhalten die Eltern...

  • Buchholz
  • 16.07.19
Service

Kino-Vorpremiere
Pyjama-Party für Kinder zu "Pets 2" im City Kino Buxtehude

bo. Buxtehude. Die Animationskomödie "Pets" geht in die zweite Runde. Was für Abenteuer die Haustiere erleben, wenn die Familie morgens die Wohnung verlassen hat, darüber dürfen sich Kinder in "Pets 2" freuen. In der Fortsetzung starten die Hunde Duke und Max eine geheime Rettungsaktion. Das City Kino feiert die Vorpremiere mit einer 3D-Vorstellung und mit einer Pyjama-Party, bei der Kinder es sich im Schlafanzug und mit Kuscheldecke im Kino bequem machen können. So., 23.06., 3D-Vorpremiere um...

  • Buxtehude
  • 21.06.19
Wirtschaft
Zahnärztin Ouldouz Otte (vordere Reihe, Mitte) und ihr Team freuen sich auf die neue Praxis. Es fehlt auf dem Foto 
Zahnärztin Claudia Drägert
4 Bilder

Moderne Zahnarztpraxis
Die Praxis für Kinder und Jugendliche in Buchholz ist noch größer geworden

ah. Buchholz. Die Erweiterung der Praxis "Zahnarzt für Kinder" in Buchholz (Poststraße 5) wurde am vergangenen Freitag feierlich eröffnet. Inhaberin Ouldouz Otte und ihr Team, zu dem die Zahnärztinnen Claudia Drägert, Nicole Schambach und Caroline Feldkirch gehören, luden zu einem Tag der offenen Tür ein und stellten die Erweiterung der Zahnarztpraxis für Kinder und Jugendliche vor. "Wir freuen uns, dass wir unseren jungen Patienten nun weitere Räume anbieten können. Unsere kleinen Patienten...

  • Buchholz
  • 03.05.19
Panorama
Die Geschäftsleute - hier mit Mitgliedern des Stadtmarketings - dekorieren einen Tannenbaum an der Bahnhofstraße mit den Wunschkarten von Kindern Foto: archiv/wd

Kindern eine Freude machen: Initiative Bahnhofstraße in Buxtehude sucht Spender von Weihnachtsgeschenken

Jedes Jahr bringen die Geschäftsleute der Initiative Bahnhofstraße in Buxtehude mit einer Weihnachtsaktion Kinderaugen zum Leuchten. Dieses Mal bewerben sich erstmals nicht die Kinder, die Geschenke haben möchten, sondern Erwachsene, die Geschenke machen wollen. Sie können sich bis Samstag, 15. Dezember, im Fachgeschäft "Sie Dessous & mehr", Bahnhofstraße 17, melden. Denn damit es wirklich bedürftige Kinder sind, die von der Aktion profitieren, kooperiert die Initiative Bahnhofstraße mit...

  • Buxtehude
  • 12.11.18
Service
"Wiewo  is(s)t anders" richtet sich an Kinder ab vier Jahren

Stück für Kinder über das Fremdsein

mum. Bendestorf. Fremd in einem neuen Kindergarten, in einer neuen Schule oder in einer neuen Stadt? Dann ist das berührende Stück "Wiewo is(s)t anders" genau richtig. Aber natürlich ist die etwa 40-minütige Geschichte - vorgetragen von Jens Heidtmann - auch geeignet für alle anderen Kinder ab vier Jahren. Gespielt wird am Mittwoch, 27. Juni, ab 11 Uhr im "Makens Huus" (Poststraße 4) in Bendestorf. Veranstalter ist der Verein "Jugend aktiv". Und darum geht es: Der kleine Wiewo ist auf einer...

  • Jesteburg
  • 22.06.18
Politik
"Wir sind Kinder und keine Zahlen!" - mit Plakaten hoffen die Jungen und Mädchen des 
Waldkindergartens, die Schließung einer Gruppe zu verhindern
2 Bilder

Eltern kämpfen für den Waldkindergarten

Der Waldkindergarten in Jesteburg ist beliebt - auch bei vielen Eltern aus Buchholz, Seevetal und Rosengarten. Das wiederum schmeckt der Jesteburger Politik nicht. Um Kosten zu sparen ist die Schließung einer Gruppe in der Diskussion. Mit Schildern wie "Wir sind Kinder und keine Zahlen" wollen die Kinder und Eltern das verhindern. mum. Jesteburg. "Es war die beste Zeit in meinem Leben" sagt Luca - inzwischen 17 Jahre alt und ein ehemaliges "Waldkind". Das Spielen und Entdecken im Wald habe...

  • Jesteburg
  • 03.04.18
Wirtschaft
Peer Gent, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke (li.) gemeinsam mit Stefanie Marx und Betriebsleiter Uwe Moll von "winkler".

"Winkler" in Buchholz: Hilfe für Kinder-Hospiz

ah. Buchholz. Jedes Jahr haben zehn Niederlassungen der "winkler"-Unternehmensgruppe Gelegenheit, an eine gemeinnützige Organisation in ihrer Region zu spenden. Dieses Jahr war der Standort mit Sitz in Buchholz an der Reihe. Das Kinder-Hospiz wurde 2003 als Pilotprojekt für Norddeutschland eröffnet. Sein Ziel ist es, lebensbegrenzt erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre zusammen mit ihren Angehörigen auf ihrem schweren Weg bis zum Tod zu begleiten. Und auch danach...

  • Buchholz
  • 27.12.17
Service
Grete Hoops hat ein Buch für Kinder geschrieben: "Oh Tobi, wonehr warrst du klook!"

Mit Rollenspielen für Plattdeutsch begeistern: Autorin Grete Hoops hat ein Buch für Kinder herausgebracht

(bo). Wer plattdeutsche Literatur liebt, kommt an Grete Hoops nicht vorbei. Die Autorin (82) aus Tarmstedt (Kreis Rotenburg) setzt sich mit ihren Büchern seit vielen Jahren für den Erhalt der niederdeutschen Sprache als regionales Kulturerbe ein und hat sich mit ihren Geschichten inzwischen über das Elbe-Weser-Dreieck hinaus einen Namen gemacht. In ihrem jüngsten Buch "Oh Tobi, wonehr warrst du klook!" legt Grete Hoops das Augenmerk auf das Erlernen der plattdeutschen Sprache für Kinder. Mit...

  • 22.12.17
Service
Das Figurentheater entführt ins Mittelalter

Figurentheater im Freizeithaus Buxtehude

bo. Buxtehude. "Es lebe der König!" heißt es am Sonntag, 12. November, um 15 Uhr beim Figurentheater im Buxtehuder Freizeithaus am Geschwister-Scholl-Platz. Nach dem gut besuchten Puppentheater "Kollin Kläff" im vergangenen Jahr bietet die Stadtjugendpflege wieder ein Kultur-Highlight für die jüngsten Zuschauer in der Arena des Freizeithauses. Mit fröhlichen Liedern und geschnitzten Figuren entführt das Figurentheater "Die Roten Finger" Kinder zwischen vier und zehn Jahren in das Mittelalter....

  • Buxtehude
  • 10.11.17
Panorama
Freuen sich auf die Fachtagung: das "zusammen aktiv"-Team Susanne Hanzlick (v. li.), Ute Köchel und Dagny Eggert-Vogt

Integration von Flüchtlingskindern

(mum). Für eine nachhaltige Integration müssen Zuwanderungskinder von Anfang an und ohne Ausgrenzung in die Kinder- und Jugendbildung aufgenommen werden und keine Ausgrenzung erfahren. Die Integrationsarbeit und das vielfältige bürgerschaftliche Engagement im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Harburg fördert die Kreisverwaltung nun mit einer Fachtagung zum Thema Unterstützungsmöglichkeiten für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Ab Frühjahr werden syrische Kinder erwartet, die im...

  • Jesteburg
  • 10.10.17
Wir kaufen lokal
Tatjana Papst (li) und Filialleiterin Andrea Schütz gehen bei der Beratung auf individuelle Bedürfnisse ein

Die Welt des Hörens neu erleben: Als Spezialist rund ums Thema Hören ist der "hörpunkt" ein guter Ansprechpartner in Buxtehude.

Eine kostenlose Beratung und der damit verbundene Hörtest gehören beim "hörpunkt" in Buxtehude, Bahnhofstraße 22, zum guten Ton. „Wir als innovatives Unternehmen möchten alle Interessierten einladen, sich von unserer sehr guten Arbeit zu überzeugen", lädt Betriebsleiterin Andrea Schütz ein. "Sehr gerne bieten wir kostenlose Hörtests an. In unseren gut ausgestatteten Kabinen ist auch ohne Termin ein Test jederzeit möglich." Um Menschen mit Hörverlust die vielen Möglichkeiten, gerade auch im...

  • Buxtehude
  • 22.08.17
Panorama
Oliver geschminkt für die 
Vorstellung

Manege frei für Zirkuskinder: Im Zirkus „Talintino“ zeigten 23 Kinder ihre Kreativität und ihr Talent

Nicht nur Talent, sondern auch Kreativität waren beim Ferien-Zirkusprojekt in Apensen gefragt: 23 Kinder im Grundschulalter bauten unter der pädagogischen Leitung von Annelie Groven den Fantasiezirkus "Talentino" auf: Neben der Namenssuche überlegten die jungen Akteuere, wie der Zirkus aussehen und die Vorstellung ablaufen sollte. "Es entstand eine eigene Dynamik und die Kinder identifizierten sich zunehmend mit ihrem Projekt", ist Annelie Groven begeistert. Das Programm reichte schließlich von...

  • Buxtehude
  • 01.08.17
Service
Auch Sigi Müller vom Mitmachzirkus "Funtastikus" ist beim Sommerfest im Wildpark Lüneburger Heide dabei
5 Bilder

Wildpark Lüneburger Heide feiert großes Sommerfest

Bunter Strauß mit Aktionen rund um die Event-Wiese lädt zum Mitmachen und Spaß haben ein. mum. Hanstedt-Nindorf. Zu einem bunten Sommerfest lädt der Wildpark Lüneburger Heide nach Hanstedt-Nindorf ein. Am Sonntag, 30. Juli, von 11 bis 16 Uhr hat der Besuch im Park jede Menge Mehrwert. Rund um die große Event-Wiese und gleich neben dem Abenteuer-Spielplatz fährt das Wildpark-Team gemeinsam mit seinen Partnern - dem Snow Dome aus Bispingen, der Sparkasse Lüneburg und den Karl May Festspielen...

  • Jesteburg
  • 28.07.17
Wirtschaft

So bringt Sparen Spaß: Mit dem Haspa Mäusekonto lernen Kinder den Umgang mit Geld

Mit dem Haspa MäuseKonto lernen Kinder bis zum 14. Geburtstag, mit Geld und Konto umzugehen. "Auch Kinder haben ihre ganz speziellen Wünsche", erklärt Robert Timmann, Leiter der Filiale Bahnhofstraße 24 in Buxtehude. "Um sich diese erfüllen zu können, werden sie oftmals von ihren Eltern zum Sparen animiert. Die Haspa unterstützt die Kleinen dabei durch attraktive Anreize." So gebe es nicht nur ein Begrüßungsgeschenk zur Kontoeröffnung, sondern auch stattliche drei Prozent Zinsen bis zu einer...

  • Buxtehude
  • 19.07.17
Service
Heike Fischer

Tipp der Hörinsel in Buxtehude und Stade: Bei Schulanfängern besonders auf das Hörvermögen achten

Viele Eltern beklagen sich, dass ihr Kind einfach nicht hören will. Erst nach zahlreichen Ermahnungen werden endlich die Zähne geputzt, das Spielzeug beiseite gelegt oder das Zimmer aufgeräumt. Dass das Kind womöglich an einer Hörschädigung leiden könnte, kommt häufig den wenigsten in den Sinn. Mehr als eine halbe Million Kinder in Deutschland hört schlecht. Richtig problematisch wird es, wenn die Hörschädigung lange unentdeckt bleibt. Betroffene Kinder werden in der Schule oft ausgegrenzt...

  • Buxtehude
  • 19.07.17
Panorama
Sebastian Hennig (8) probiert ein Spielgerät aus

Party auf dem neuen Spielplatz in Himmelpforten

Kinderschminken und Süßigkeiten im Bäckermoor tp. Himmelpforten. Rund 100.000 Euro investierte die Gemeinde Himmelpforten in den neuen Spielplatz "Bäckermoor". Kinder steuerten zahlreiche Gestaltungsideen bei. Am Samstag, 20. Mai, 14 bis 18 Uhr, sind Familien zu einer Spielplatzparty auf dem Gelände eingeladen. Auf dem Programm stehen Kinderschminken und Spiele. Es gibt Süßigkeiten.

  • Stade
  • 17.05.17
Service
Die Kinder haben viel Vergnügen an diesem Tag

Kinderfest auf dem Ponyhof

Ein besonderer Tag für die jüngsten Pferdefreunde findet am Sonntag, 30. April, von 14 bis 17 Uhr auf dem Hof Vogt in Brackel (Bahnhofstraße 29, www.hof-vogt.de) statt. Während des Kinderfestes, bei dem für Kinder alle Aktionen kostenlos sind, dürfen die jüngsten Pferdefreunde alles ausprobieren und überall mitmachen. Bei Ponyspielen können kleine Preise gewonnen werden. Die Ponys können geritten, geputzt und selbst geführt werden. Zusätzlich findet ein Flohmarkt rund um Pferdeartikel statt....

  • Buchholz
  • 25.04.17
Service

Lütte Plattsnackers am Kiekeberg

Kreisentscheid Plattdeutscher Lesewettbewerb am 4. Mai 2017, 15:00 Uhr Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf ist am Donnerstag, 4. Mai 2017 Austragungsort des Kreisentscheids für den Landkreis Harburg im Plattdeutschen Lesewettbewerb des Landes Niedersachsen – die größte Veranstaltung für Regional- und Minderheitensprachen in Mitteleuropa. Ab 15:00 Uhr lesen die Schulsieger in den fünf Lesegruppen A (Klasse 3), B (Klasse 4), C (Klasse 5 bis 6), D und E (Klasse 7 bis 10)...

  • Rosengarten
  • 21.04.17
Service

Musical-Spaß im City-Center

Viel Applaus gab es von den Kindern und Erwachsenen für die Darsteller im Kinder-Musical "Fabelhafte Weihnachten" am Wochenende. Im Untergeschoss des City-Centers fanden drei Vorstellungen statt. Die Kinder folgten aufmerksam der Handlung von Ibu, der Elfin, und den weiteren Figuren. Mit lustigen Texten und Songs unterhielten sie die Kinder. Vor dem Musical hatte der Weihnachtsmann die Kinder begrüßt und jedes bekam eine kleine Aufmerksamkeit. Eingeladen zu diesem Weihnachtsmusical hatte die...

  • Buchholz
  • 20.12.16
Politik
Berichteten im Ausschuss: Stadtjugendpfleger Marc Olszewski (Mi.) mit Amaru Moscoso Schmulke, Jungenpädagoge, und Catherine Bartl, Mädchenpädagogin

Ferienspaß auch für Flüchtlingskinder in Stade

Stadtjugendpfleger will Qualität der Sommeraktion verbessern tp. Stade. Insgesamt 179 unterschiedliche Angebote - vom Ausflug in den Heidepark Soltau bis zum Kekse-Backen - und mehr als 3.100 Einzelbuchungen: Quantitativ war die Ferienspaßaktion 2016 der Stadt Stade wieder rekordverdächtig. Nun aber soll das Angebot mengenmäßig "für bessere Qualität" gedrosselt werden. Das kündigte jetzt der neue Stader Stadtjugendpfleger Marc Olszewski in einem Bericht im Kinder- und Jugendausschuss...

  • Stade
  • 14.09.16
Wirtschaft
Mathias Hinck (6.v.r.) mit Vertreten der Selbsthilfegruppe Epilepsie erkrankter u. schwerstbehinderter Kinder und Gewinnern

Gartenteichcenter Hinck in Harsefeld: Mit einer Tombola Gutes tun

Mit einer Tombola erfreut Mathias Hinck vom Gartenteichcenter Hinck in Harsefeld- Griemshorst regelmäßig drei Gewinner und Institutionen, die sich für einen Zweck einsetzen. " Mit der Tombola zu unserem 15-jährigen Jubiläum haben wir jetzt dank unserer Kunden alle Rekorde gesprengt...", freut sich der Gartenteichexperte, der den Tombola-Erlös von 1.000 Euro dem Verein Eltern bzw. Familien Epilepsie erkrankter u.schwerstbehinderter Kinder e.V. gespendet hat. "Wir möchten uns nochmals für ein...

  • Harsefeld
  • 09.08.16
Panorama
Nicole Hein vor dem "Corpus delicti": Ein paar Quadratmeter Vorgarten vor einem Haus in Sauensiek ist gleich doppelt eingezäunt. Die Nachbarn liegen im Streit um den Zaun. Der Ärger um die Mini-Fläche ist nur ein Teilaspekt eines seit Jahren bestehenden Konflikts.
3 Bilder

Ponyhof-Idylle geht anders - Sauensiekerin spricht von "Mobbing": Dauerstreit mit Nachbarn wegen eines kleinen Pferdebetriebs

Das Leben ist kein Ponyhof: Diese Erfahrung musste Nicole Hein machen. Die Inhaberin eines Reitbetriebs befindet sich im Dauerzwist mit zwei Nachbarn. Es ging um den kleinen Pony-Reitstall, den Hein bis März in Sauensiek betrieb. Hein erhebt gegen die beiden älteren Ehepaare, die jeweils links und rechts von ihr wohnen, heftige Vorwürfe. Sie spricht von „Mobbing“ und „Psychoterror“. Mit ihren Ponys ist Hein inzwischen nach Hollenstedt umgezogen. Sie selbst will bleiben: „Ich lasse mich nicht...

  • Apensen
  • 23.07.16
Panorama
Amelie, Sarah, Kjell und Julia (v.li.) haben Spaß am Ferienprogramm
2 Bilder

Keine Langeweile in den Ferien: Schüler in der Samtgemeinde Apensen bekommen viel Abwechslung geboten

(jd). Es ist Halbzeit bei den Sommerferien. So mancher Pennäler hat die drei Wochen seit Ferienbeginn bisher vertrödelt. Dass es auch anders geht, beweisen Julia, Sarah, Amelie und Kjell: Die Schüler haben sich für das Ferienspaßprogramm in der Samtgemeinde Apensen angemeldet. Aus den 40 angebotenen Aktivitäten pickten sich die vier ihre Favoriten heraus. In dieser Woche wollten sie sich auf Schatzsuche begeben. Doch das launische Wetter machte ihnen ein Strich durch die Rechnung. So wurde aus...

  • Apensen
  • 15.07.16
Panorama
Bei kleinen Blessuren sind in den "Kinderinseln" Pflaster zu bekommen

Erste Anlaufstelle bei kleinen Sorgen: In Harsefeld soll das Projekt "Kinderinsel" ins Leben gerufen werden

jd. Harsefeld. Immer wieder wird sich beklagt, dass sich in unserer Gesellschaft eine Ellenbogen-Mentalität ausbreitet. Auf die Schwächsten wird kaum Rücksicht genommen. Dazu zählen auch die Kinder. Diesem Trend wollen einige engagierte Geschäftsleute in Harsefeld entgegenwirken. Sie planen, ein Projekt ins Leben zu rufen, das Kindern ein Gefühl der Sicherheit vermitteln soll: "Kinderinseln für Harsefeld" heißt die Initiative, an der sich Läden, Büros und auch öffentliche Einrichtungen...

  • Harsefeld
  • 08.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.