Allergie

1 Bild

Seit zehn Jahren erfolgreich in Buxtehude: die Naturheilpraxis Angela Lübbe

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.09.2016

Buxtehude: Naturheilpraxis Angela Lübbe | Gesund werden, gesund bleiben - das ist das erklärte Ziel der staatlich examinierten Heilpraktikerin Angela Lübbe. Vor zehn Jahren eröffnete sie ihre Naturheilpraxis in Buxtehude, vor einem Jahr zog sie in großzügige Räume an der Bahnhofstraße 42, die mit einem Fahrstuhl bequem zu erreichen sind. Wer sich bei der Fachfrau in Behandlung begibt, darf sich gut aufgehoben fühlen. Angela Lübbe verfügt seit mehr als 30 Jahren...

Beratung im "AllergieMobil" auf dem Rathausplatz in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.08.2015

Buxtehude: Rathausplatz | bo. Buxtehude. Das "AllergieMobil" des Deutschen Allergie- und Asthmabundes DAAB macht am Donnerstag, 20. August, Station in Buxtehude. Vor dem Rathaus, Breite Straße 2, bieten Experten aus den Bereichen Ernährung, Chemie und Biologie von 10 bis 16 Uhr Beratung und Informationen zu Allergien, Asthma und Neurodermitis an. Interessierte können außerdem kostenlos ihre Lungenfunktion testen lassen. DAAB-Mitglieder geben gern...

Zahl der Woche: 14 "neue" kennzeichnungspflichtige Stoffe

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.12.2014

(mum). 14 Stoffe, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können, müssen ab dem 13. Dezember 2014 auch beim Verkauf von unverpackter Ware angegeben werden, das teilt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit. Verbraucher erhalten damit verlässliche Hinweise, ob für sie bedenkliche Stoffe im Lebensmittel enthalten sind. Die Information muss für die Käufer unmittelbar und leicht zugänglich sein....

1 Bild

Gefahr erkannt, Eichenprozessionsspinner gebannt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.09.2014

Über 50 befallene Eichenbäume im Landkreis Harburg wieder raupenfrei ab. Landkreis Harburg. Sie hatten sich ziemlich ausgebreitet: Im Osten des Landkreises Harburg sorgten Eichenprozessionsspinner vor allem auf Radwegen für Unruhe. An der Kreisstraße 3 zwischen Rottorf in Richtung Radbruch und an der Kreisstraße 78 ab Ortsausgang Luhdorf in Richtung Radbruch waren befallene Eichen registriert worden, ebenso an der...

Bett-Tipps für Allergiker

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.09.2014

(akz-o). Hausstaubmilben-Allergiker reagieren überempfindlich auf die winzigen Exkremente der Hausstaubmilben. Zur Linderung der Beschwerden empfiehlt sich deshalb die regelmäßige Reinigung des Bettes. So sollte die Bettwäsche möglichst oft ausgewechselt und die Zudecke in kurzen Abständen gewaschen werden. Allergologen raten dies mindestens alle drei Monate bei 60 Grad. Hausstaubmilben-Allergiker sollten deshalb beim Kauf...

Im Mai zieht es alle ins Grüne - doch Pollenallergiker haben dabei oft zu leiden

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.05.2014

(djd/pt). Endlich erstrahlt die Natur in frischem Grün und die Outdoor-Saison geht richtig los. Doch wo andere sich im Wonnemonat Mai über Picknicks im Grünen und gemütliche Runden im Biergarten freuen, ist der Spaß für Pollenallergiker oft getrübt. Niesanfälle und rote, tränende Augen verderben ihre Freiluftaktivitäten. Zwar geht die Blütezeit der hochallergenen Frühblüher wie Birke und Weide im Mai langsam zu Ende, dafür...

Trotz Heuschnupfen fit im Büro

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.04.2014

(djd/pt). Kaum ist die Erkältungssaison vorbei, trifft viele Menschen schon die nächste Plage: der Heuschnupfen. Statt Viren sind dann umherfliegende Pollen verantwortlich für Niesanfälle und verquollene Augen. Besonders für Berufstätige stellt dies unter Umständen eine große Belastung dar, denn ein Allergieschub kann Allgemeinbefinden und Konzentration ähnlich stark beeinträchtigen wie ein starker Schnupfen. Um die...