Asthma

Beiträge zum Thema Asthma

Panorama
Für Quarantänepatienten bieten einige Ärzte Termine in speziellen Infektionssprechstunden an (Symbolfoto)

Regeln rund um die Quarantäne
Darf ich trotz Corona und Quarantäne zum Arzt?

sb. Stade. Darf ich trotz Corona zum Arzt? Das fragte sich kürzlich eine Staderin, die sich wegen einer Corona-Infektion in häuslicher Quarantäne befand. Ihr Dilemma lag darin, dass sie unter chronischem Asthma leidet und Angst hatte, dass die Virusinfektion ihre Lunge angreift. "Als Asthmatikerin ist die Lunge für mich ein besonders sensibles Organ", sagt sie. "Deshalb hatte ich das starke Bedürfnis, mich von meinem Lungenfacharzt abhorchen zu lassen und zu erfahren, ob Corona das Organ...

  • Stade
  • 25.02.22
  • 1.692× gelesen
Service
Babette Kesselhut im größeren der beiden SALZOASE-Räume. Die 
Wandziegel sind aus Salz, über die Verneblungsanlage kommt zusätzlich Sole in den Raum. Stimmungsvolle Beleuchtung und Musik oder 
Naturgeräusche verstärken die Entspannung Foto: wd

Wie ein Tag Urlaub am Meer
In der SALZOASE in Neu Wulmstorf können die Besucher viel für ihr Wohlbefinden tun

Wer gerne ans Meer fährt, weiß, wie positiv sich das Klima, insbesondere die salzhaltige Luft, auf Wohlbefinden und Atemwege auswirken kann. Seit Juli gibt es dieses Wohlbefinden auch hier vor Ort: Mit der Eröffnung ihrer SALZOASE in Neu Wulmstorf, Marktplatz 2, bietet Babette Kesselhut allen Interessierten die Möglichkeit, in stimmungsvoll beleuchteten Räumen salzhaltige Luft zu atmen und zu entspannen. Auf die Idee, ein solches Angebot zu unterbreiten, kam die ehemalige Bürokauffrau aufgrund...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.10.20
  • 418× gelesen
Wirtschaft
Marion Hensel freut sich auf die Eröffnung ihres Hanf-Geschäftes in Jesteburg

Gegen den Trend

Nach erfolgreichem Online-Handel eröffnet Marion Hensel nun in Jesteburg „Das kleine Hanflädchen“. mum. Jesteburg. Hanf? Bei diesem Wort denken viele an einen Drogenrausch. Dabei geht es hier um eine der ältesten und vielseitigsten Nutzpflanzen der Welt. Und die Bezeichnung „Nutzpflanze“ trägt Hanf zu Recht, „denn nützlich ist tatsächlich alles“, davon ist Marion Hensel fest überzeugt. Vor sieben Jahren gründete sie gemeinsam mit ihrem Mann Marcus das Unternehmen Hanf-Schnitt-Nord GmbH....

  • Jesteburg
  • 20.10.17
  • 919× gelesen
Panorama
Gefangen im Bahnhofs-Lift: Gaby Timm und ihr Enkel Justin
7 Bilder

Horror-Fahrt im Bahnhofs-Lift

Oma und Enkel eingesperrt "wie Tiere im Zoo": Rettung erst nach über einer Stunde tp. Stade. Atemnot, Schmerzen in den Beinen, Platzangst - und das alles unter den Blicken von Gaffern: Nach einer Horror-Fahrt im Aufzug des Bahnhofs in Stade hat Gaby Timm (62) ihre Konsequenzen gezogen: "Ich steig' nie wieder in diesen Lift." Der Fahrstuhl war unvermittelt steckengeblieben. Rettung kam nach Gaby Timms Angaben erst nach etwa einer Stunde. Dabei drängte die Zeit: Die Seniorin leidet unter Asthma...

  • Stade
  • 28.11.14
  • 1.003× gelesen
Panorama
Ein befallener Baum: Eichenprozessionsspinner in ihrem giftigen Kokon

Gefahr erkannt, Eichenprozessionsspinner gebannt

Über 50 befallene Eichenbäume im Landkreis Harburg wieder raupenfrei ab. Landkreis Harburg. Sie hatten sich ziemlich ausgebreitet: Im Osten des Landkreises Harburg sorgten Eichenprozessionsspinner vor allem auf Radwegen für Unruhe. An der Kreisstraße 3 zwischen Rottorf in Richtung Radbruch und an der Kreisstraße 78 ab Ortsausgang Luhdorf in Richtung Radbruch waren befallene Eichen registriert worden, ebenso an der Landesstraße 217. Darum ließ der Landkreis an vier betroffenen Straßenabschnitten...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.09.14
  • 956× gelesen
Service

Im Mai zieht es alle ins Grüne - doch Pollenallergiker haben dabei oft zu leiden

(djd/pt). Endlich erstrahlt die Natur in frischem Grün und die Outdoor-Saison geht richtig los. Doch wo andere sich im Wonnemonat Mai über Picknicks im Grünen und gemütliche Runden im Biergarten freuen, ist der Spaß für Pollenallergiker oft getrübt. Niesanfälle und rote, tränende Augen verderben ihre Freiluftaktivitäten. Zwar geht die Blütezeit der hochallergenen Frühblüher wie Birke und Weide im Mai langsam zu Ende, dafür blühen jetzt Eiche, Raps und Löwenzahn. Und in der zweiten Monatshälfte...

  • 03.05.14
  • 134× gelesen
Service

Asthma-Experten am Telefon

(sb). Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Krankheit bei Kindern und Jugendlichen: Etwa jedes zehnte Kind in Deutschland ist betroffen. Zum Welt-Asthma-Tag schaltet die DAK-Gesundheit in Stade und in Buxtehude am Dienstag, 7. Mai, eine Telefonhotline für Eltern von an Asthma erkrankten Kindern. Unter der Rufnummer 0800 - 111 18 41 geben Experten zwischen 8 und 20 Uhr Tipps zum richtigen Umgang mit der Krankheit und stehen für Fragen zur Verfügung. Das kostenfreie Angebot gilt für...

  • Stade
  • 04.05.13
  • 205× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.