Angelina Gastvogel

Winsener "Uhu-Treff" mit Vortrag über Stadtentwicklung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.07.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Zum "Uhu-Treff" mit Kaffeetafel für alle Interessierten "unter Hundert" lädt das Familienbüro der Stadt Winsen wieder am Dienstag, 2. August, ab 14.30 Uhr in der Marstall (Schloßplatz 11) ein. Als Gast referiert Angelina Gastvogel von der Stadtverwaltung über das von ihr geleitete Projekt "Stadtentwicklung Winsen 2030". Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Selbstgebackener Kuchen kann gerne mitgebracht werden....

1 Bild

ISEK auf den Weg gebracht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.07.2015

thl. Winsen. Der Rat der Stadt Winsen hat das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) "Winsen 2030" auf den Weg gebracht - vorbehaltlich der Aufnahme in das Förderprogramm, die bereits beantragt ist. "Am 5. August bekommen wir in Winsen Besuch vom zuständigen Ministerium, das sich vor Ort selbst ein Bild von den geplanten Entwicklungsmaßnahme machen möchte", klärte Rathaus-Mitarbeiterin Angelina Gastvogel die Politiker...

1 Bild

Frühling in der City - Winsener Geschäfte laden zum Sonntags-Shopping ein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.03.2015

Winsen (Luhe): Innenstadt | thl. Winsen. Der erste verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr steht unter dem Motto „Frühling in der City“. Hierzu laden die Winsener Geschäfte am 22. März in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum Verweilen und Einkaufen in der Innenstadt ein. Rund um das Frühlingsmotto werden Stelzenläufer in blumigen Kostümen in der Innenstadt umherlaufen und als Boten den Frühling herbeirufen. Für die Kunden wird es bei den Teilnehmern der City...

1 Bild

Stadt Winsen fit machen für die Zukunft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.02.2015

thl. Winsen. Die zukunftsfähige Entwicklung Winsens, die Attraktivität der Innenstadt für alle Generationen und die Qualitäten als Wohn- und Arbeitsort sind Bestandteile des Projektes "Stadtentwicklung Winsen 2030“. Der Verwaltungsausschuss hat jetzt dafür den Startschuss gegeben, und zwar konkret für ein „integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept“ in Verbindung mit den „vorbereitenden Untersuchungen“. Mit der...

2 Bilder

Obstwiese in Eigenregie

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.12.2014

thl. Winsen. Gemeinsam ein Stück Stadt gestalten - das haben sich Anwohner einer öffentlichen Rasenfläche am Borsteler Weg vorgenommen und legten kürzlich in Eigenarbeit eine kleine Streuobstwiese an. Die jungen Apfelbäume, die jetzt ihre Wurzeln im Winsener Boden schlagen, haben klangvolle Sortennamen; sie heißen „Altländer Pfannkuchen“, „Holsteiner Zitronenapfel“ oder „Prinz Albrecht von Preußen“. Auch eine Hauszwetsche...

Förderverein wählt Vorsitzenden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2014

Winsen (Luhe): Marstall | thl. Winsen. Vorstandswahlen sind unter anderem ein Thema auf der Tagesordnung, wenn sich der Förderverein Gartenschau Winsen am Montag, 17. März, um 19.30 Uhr im Marstall zu seiner Jahreshauptversammlung trifft. Zudem stellt Verwaltungsmitarbeiterin Angelina Gastvogel die Pläne zur Umgestaltung des Kirchplatzes vor.

1 Bild

Gemeinsame Müllsammelaktion

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2014

thl. Winsen. Was in den Ortsteilen von Winsen seit vielen Jahren guter Brauch ist, soll nun auf die gesamte Stadt ausgeweitet werden - das Einsammeln von wild entsorgtem Müll. Unter dem Motto "Winsen räumt auf" lädt die Stadt am Samstag, 29. März, von 10 bis 13 Uhr zu einer großen Gemeinschaftsaktion ein. "Die Aktion ist in einer Initiative eingebunden, die ganz Norddeutschland umfasst und an der sich neun Städte beteiligen",...

1 Bild

Neues Patenschaftsprogramm der Stadt Winsen: Grüne Daumen sind gefragt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.10.2013

ce. Winsen. In Winsen ist in Sachen Ehrenamt alles im "grünen Bereich". Ein guter Beweis dafür ist die Aktion "Grüne Patenschaften", die die Stadt offiziell im Frühjahr 2014 starten will. Schon jetzt haben sich zahlreiche Interessierte gemeldet. "Mit dem Patenschaftsprogramm möchte die Stadtverwaltung das bürgerliche Engagement der Winsener für das Gemeinwohl und das Ortsbild unterstützen und anerkennen", so Bürgermeister...

1 Bild

Verschönerung wird Thema

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.10.2013

thl. Winsen. Mit einem interessanten Thema müssen sich die Politiker des Winsener Stadtrates nach den Herbstferien beschäftigen - mit der Verschönerung der Innenstadt. Derzeit läuft ein Wettbewerb, an dem sieben Fachbüros teilnehmen. "Die Ergebnisse sollen Mitte November dem zuständigen Fachausschuss und in Form einer Ausstellung im Rathaus der Öffentlichkeit vorgestellt werden", sagt Bürgermeister André Wiese...

1 Bild

Wasserspiel vor der Kirche?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.04.2013

thl. Winsen. Wie wirkt die Winsener Innenstadt auf auswärtige Besucher, die zum ersten Mal an der Luhe zu Gast sind. Mit dieser Frage beschäftigte sich Dipl.-Ing. Angelina Gastvogel Landschaftsplanerin aus der Stadtverwaltung, und legte im Fachausschuss der Stadt ein Konzept zur Neugestaltung der City vor. Die Bereiche am Südertor, vor dem Rathaus und vor der Kirche sollten als Plätze entwickelt werden, die zum Verweilen...