Verwaltungsausschuss

Beiträge zum Thema Verwaltungsausschuss

Politik

Eckeler Ortsrat tagt am 16. Juni
Ortsratkandidaten können sich vorstellen

lm. Eckel. Der Eckeler Ortsrat tagt am Mittwoch, 16. Juni, um 20 Uhr in der Schützenhalle, Bahnhofsstraße 1. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Rückblick auf die Aktivitäten des Ortsrates im vergangenen Jahr. Außerdem soll über die Gleichstellung von Ortsbürgermeistern und Ratsmitgliedern diskutiert werden. Dadurch soll ein Teilnahmerecht an Verwaltungsauschusssitzungen erwirkt werden. Im Anschluss an die Sitzung haben die Kandidaten für die kommende Ortsratswahl im September...

  • Rosengarten
  • 11.06.21
  • 38× gelesen
Politik

CDU-Fraktion schrumpft, SPD profitiert
Neues Machtverhältnis im Jesteburger Gemeinderat

as. Jesteburg. Vor der Kommunalwahl wird der Jesteburger Gemeinderat kräftig durchgemischt. Die CDU-Ratsherren Dr. Reinhard Feldhaus und Bernd Jost waren aus der Partei und ihrer Fraktion ausgetreten (das WOCHENBLATT berichtete). Für die Christdemokraten im Gemeinderat verbleiben Britta Witte, Julia Neuhaus, Henning Buß und der nachgerückte Kurt Schlichting. Damit schrumpft die Fraktion von fünf auf vier Sitze. Die SPD bleibt mit sieben Sitzen die größte Fraktion im Gemeinderat. Es folgt die...

  • Jesteburg
  • 01.06.21
  • 61× gelesen
Politik

Winsen sagt "Ja" zum rotierenden Jugendrat

thl. Winsen. Die Stadt bekommt einen rotierenden Jugendrat. Das hat der Verwaltungsausschuss entschieden. Junge Menschen können hier über einen Zeitraum von wenigen Monaten gezielt Projekte vorschlagen und mit ausarbeiten, ohne sich für mehrere Jahre in einen klassischen Jugendrat wählen zu lassen. Um möglichst viele Jugendliche zu erreichen, setzen sich die Projektteams aus zufällig ausgewählten und besonders interessierten Schülern zusammen. Nach einer Testlaufzeit von zwei Jahren soll...

  • Winsen
  • 25.05.21
  • 25× gelesen
Politik

Bebauungsplan liegt bis 7. Juni öffentlich aus
Ohlenbüttel soll neue Einwohner bekommen

bim. Ohlenbüttel. Die gute Anbindung an die A1 sowie die Nähe zu Elstorf und Schwiederstorf, in denen die nötige Infrastruktur geboten wird, macht Ohlenbüttel zu einem begehrten Wohnort. Seit Jahren arbeitet die Gemeinde Neu Wulmstorf daher Hand in Hand mit den Eigentümern daran, den ursprünglichen Bebauungsplan im Bereich Ohlenbüttel zu korrigieren und in Teilen zu ergänzen. Jetzt liegen die Bebauungsplanunterlagen für die Öffentlichkeit aus. Inhalt der derzeitigen Planung: Auf einem rund...

  • Hollenstedt
  • 19.05.21
  • 149× gelesen
Politik
Die erste Grobplanung des Bücherei-Neubaus. Er gliedert sich in einen dreigeschossigen
Hauptbaukörper sowie einen zweigeschossigen Nebenbaukörper   Foto: Stadt Winsen

Grünes Licht für Neubau einer Stadtbücherei für Winsen

thl. Winsen. Auf einstimmige Empfehlung des Kulturausschusses hat der Verwaltungsausschuss jetzt den Weg für den Neubau der Stadtbücherei frei gemacht. Das Gremium entschied, die notwendigen Schritte für den Bau, der zwischen dem Marstall und dem neuen Kreishaus entstehen soll, sowie die Umgestaltung des Marstalls einzuleiten. Als "Wohnzimmer der Winsener" soll mit dem Bibliotheksneubau ein moderner Begegnungs- und Kommunikationsort entstehen mit einem breit aufgestellten Medienangebot, einem...

  • Winsen
  • 18.05.21
  • 392× gelesen
Politik
Die Café-Book-Betreiberinnen Valerie Höhne (li.) und Susanne Walsleben suchen jetzt einen anderen Standort für ihr Teegeschäft, statt der leerstehenden Lisa-Kate (im Hintergrund)
2 Bilder

Doch keine Teestube, sondern Info-Point
Samtgemeinde Jesteburg will Nutzung der Lisa-Kate prüfen

as. Jesteburg. Die Pläne der Café-Book-Betreiberinnen, in der leerstehenden Lisa-Kate an der Hauptstraße in Jesteburg ein Teegeschäft einzurichten, werden auf Eis gelegt. Der Samtgemeinderat hat jetzt die Verwaltung beauftragt, bis zum 15. Juli ein Konzept für die Nutzung der Lisa-Kate als Info-Point zu entwickeln, über das der Samtgemeinderat dann abstimmt. Die Gemeinde Jesteburg soll deshalb solange die Verhandlungen mit den Café-Book-Betreiberinnen aussetzen. Der Jesteburger...

  • Jesteburg
  • 11.05.21
  • 42× gelesen
Politik

Stöckte: Nicht mehr als 50 Wohneinheiten

thl. Winsen. Grundlegende Entscheidungen hat der Verwaltungsausschuss (VA) zum Baugebiet Grundschule Stöckte getroffen. Dort sollen nicht mehr als 50 Wohneinheiten in mehreren Bauabschnitten sukzessive errichtet werden. Bei der Grundstücksvergabe soll Einheimischen ein Vorrang eingeräumt werden. Die städtebauliche Gestaltung bleibt dem späteren Bauleitverfahren vorbehalten. Die Erschließung eines neuen Sportplatzes soll nach dem Gesamtkonzept möglich bleiben, aber noch nicht in die anstehende...

  • Winsen
  • 27.04.21
  • 48× gelesen
Politik

45 Wohnhäuser in Pattensen

thl. Pattensen. Der Verwaltungsausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung mit dem Aufstellungsbeschlusses den Weg für das Baugebiet "Pattensen Nr. 12 Allernweg" geebnet. Geplant sind hier insgesamt 45 Wohneinheiten.

  • Winsen
  • 20.04.21
  • 35× gelesen
Politik

Neue Gruppen in Winsener Kitas

thl. Winsen. Die Umwandlung der Vor- und Nachmittagsgruppe der Kita Matthias-Claudius-Weg in eine Ganztagsgruppe und die Änderung ihrer Öffnungszeiten hat der Verwaltungsausschuss genauso genehmigt wie für die Kita Norderbülte die Errichtung einer Vormittagsgruppe im Krippenbereich und die Einrichtung einer Integrationsgruppe im Elementarbereich. Damit sind die Politiker der Empfehlung des Fachausschusses gefolgt.

  • Winsen
  • 20.04.21
  • 4× gelesen
Panorama
Auf der rot schraffierten Fläche will die Stadt das Baugebiet
verwirklichen. Die Grundlagen dafür sind geschaffen   Foto: Stadt Winsen

Pattensen soll wachsen - 45 Wohneinheiten entstehen am Allernweg

thl. Pattensen. Der Zuzug nach Winsen reißt nicht ab. Immer wieder erreichen die Stadt Anfragen nach freien Bauplätzen für Wohnhäuser. Die Verwaltung reagiert darauf mit der Ausweisung von Wohngebieten, wie zuletzt an der Norderbülte oder aktuell mit den in der Planung befindlichen Gebieten Kleiner Brümmelkamp in Luhdorf und Am Luhe Deich (ehemaliges Bruno-Franz-Areal). Ein weiteres Neubaugebiet soll am Allernweg am nordöstlichen Ortsrand von Pattensen entstehen. Südlich grenzt das Gebiet an...

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 381× gelesen
Politik

Winsen richtet weitere Tempo-30-Zonen ein

thl. Winsen. In Winsen und den Ortsteilen sollen weitere Tempo-30-Zonen eingerichtet werden. Betroffen sind die Straßen Kolkweg, Oberdorfstraße, Auf dem Felde und Süderfeld. Außerdem soll die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit in den Straßen Kranwallstraße, Haselhorsthof, Schmiedestraße, Niedersachsenstraße, Am Bach, Grevelau, Deichstraße und Grapenkamp durch verdeckte Messungen ermittelt werden. Dafür votierte jetzt der Verwaltungsausschuss. Die endgültige Beschlussfassung obliegt dem Rat...

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 90× gelesen
Politik
Für Stühle und Tische, die Gastronomen vor ihrer Tür aufbauen, werden auch in diesem Jahr keine Sondernutzungsgebühren fällig. Das gilt auch für Warenständer   Foto: thl

Stadt Winsen verzichtet auf Gebühren von Händlern und Gastronomen

thl. Winsen. Eine gute Nachricht gibt es aus der Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) für die Einzelhändler und Gastronomen in Winsen. Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation und der herausfordernden Lage für die Wirtschaft und die Einzelhandelsgeschäfte haben sich die Politiker dafür entschieden, auf die Sondernutzungsgebühren auch für das Jahr 2021 zu verzichten. Betroffen sind davon in erster Linie Gebühren für Tische, Stühle und Warenauslagen, Werbeanlagen sowie Schilder im...

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 938× gelesen
Politik
Blick auf die Betonkonstruktion der 780 Meter langen Decatur-Brücke. 
Das Bauwerk ist in die Jahre gekommen

Liste der Gemeindeverwaltung Seevetal
So viel hat die Decatur-Brücke seit 2010 gekostet

ts. Maschen. Annährend drei Millionen Euro haben die Bauwerksunterhaltung der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen und die damit verbundenen Gerichtskosten in den Jahren 2010 bis 2021 gekostet. Die Seevetaler Gemeindeverwaltung hat die Kosten, gegliedert nach Jahren und Art der Leistungen, den Fraktionen des Gemeinderats im nicht-öffentlichen Verwaltungsausschuss in einer Auflistung zusammengefasst, die dem WOCHENBLATT vorliegt. Das Zahlenwerk geht auf eine Anfrage der Fraktion Freie...

  • Seevetal
  • 23.02.21
  • 744× gelesen
Politik

Breslauer Straße
Grünes Licht für neue Kita in Buchholz

os. Buchholz. An der Breslauer Straße soll eine Kindertagesstätte eingerichtet werden. Das hat der Buchholzer Verwaltungsausschuss einstimmig beschlossen. Direkt neben dem Lokschuppen ist eine Einrichtung mit einer Krippengruppe und zwei Elementargruppen vorgesehen. Die Trägerschaft für die Kita soll europaweit ausgeschrieben werden. Anschließend soll die Stadt mit dem Gewinner der Ausschreibung einen Vertrag über einen Zeitraum von zehn Jahren zum Betrieb der Einrichtung abschließen -...

  • Buchholz
  • 10.02.21
  • 47× gelesen
Politik
Die schwarz umrandete Fläche umfasst den Geltungsbereich des Bebauungsplanes
Gewerbegebiet Osttangente   Foto: Stadt Winsen

Winsen: Kein Platz für Spielhallen

Stadt und Politik treiben Gewerbegebiet-Vergrößerung voran und setzen deutliche Grenzen thl. Winsen. Die Stadt Winsen will der Knappheit von freien Gewerbegrundstücken begegnen. Aus diesem Grund soll das Gewerbegebiet Osttangente entlang der Boschstraße erweitert werden. Dafür hat der Verwaltungsausschuss (VA) jetzt die Änderung des bestehenden Bebauungsplanes für das Gebiet angeschoben. Der Plangeltungsbereich wird im Westen, Norden und Osten von der Osttangente, der OHE-Bahnlinie und der...

  • Winsen
  • 29.01.21
  • 952× gelesen
Politik

Winsen: Zuschuss für Künstler-Projekt

thl. Winsen. In der Sitzung des städtischen Verwaltungsausschusses (VA) ging jetzt es auch wieder um die Corona-Krise, die unter anderem zum Ausfall zahlreicher kultureller Veranstaltungen führt und so Künstler hart trifft. Um ein Stück weit Abhilfe zu schaffen, hat der Verein Klick das Projekt "epplause – eine digitale Bühne" entwickelt. Über diese Plattform können sich Künstler vorstellen und Nutzer einer besonderen App dann nach Genre und persönlichem Geschmack einen Auftritt auswählen und...

  • Winsen
  • 27.01.21
  • 43× gelesen
Politik

Liveschaltung der Winsener Gremien noch nicht möglich

thl. Winsen. Auf Anregung der Politik hat sich der Verwaltungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung mit der Einbeziehung von interessierten Bürgern sowie der Presse in Rats- und Fachausschusssitzungen per Videokonferenztechnik in den Sitzungen der Ratsgremien befasst. Die gesetzliche Sonderregelung für epidemische Lagen, die den Einsatz dieser Technik zurzeit möglich macht, erlaubt die angeregte Erweiterung des Nutzerkreises – leider – nicht. Darauf wies die Verwaltung hin. Ausschließlich die...

  • Winsen
  • 27.01.21
  • 45× gelesen
Politik
Auf dem Areal der ehemaligen Gärtnerei von Bruno Franz sollen 80 Wohneinheiten entstehen.
Die Vorarbeiten laufen bereits   Foto: thl

Winsen soll weiterhin wachsen

Verwaltungsausschuss beschließt Auslegung von Plänen für zwei Baugebiete thl. Winsen. Die Stadt Winsen und ihre Ortsteile dürfen weiter wachsen. Mehrheitlich hat der Planungsausschuss die öffentliche Auslegung der Bebauungspläne "Am Luhe Deich" (ehemaliges Bruno-Franz-Gelände) und "Kleiner Brümmelkamp" in Luhdorf empfohlen. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat diesem - ebenfalls mehrheitlich - zugestimmt. Im Bereich Hoopter Straße sind 80 Wohneinheiten geplant, am Ortseingang von Luhdorf sogar...

  • Winsen
  • 27.01.21
  • 943× gelesen
Politik
Auf dem Areal haben bereits einige Vorarbeiten begonnen   Foto: thl

Grünes Licht für Mega-Baugebiet in Winsen

"Am Luhe Deich" darf von 3,2 auf 5,5 Hektar wachsen / Bürger äußerten ihre Bedenken thl. Winsen. Grünes Licht für das Mega-Baugebiet "Am Luhe Deich". Der Verwaltungsausschuss ist einer einstimmigen Empfehlung des Planungsausschusses gefolgt und hat die Änderung des Flächennutzungsplanes beschlossen. Demgemäß sind jetzt die Plangrenzen im Laufe der Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplanes und zur Änderung des Flächennutzungsplanes angepasst worden. Somit kann das Baugebiet auf dem...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 688× gelesen
Politik

Stadt Winsen vergibt Grundstücke

thl. Winsen. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat in seiner jüngsten Sitzung das letzte noch verbliebene Investorengrundstück im Baugebiet Norderbülte an eine Bewerberin verkauft worden, die dort ein Mehrfamilienhaus mit acht Mietwohnungen errichten will. Auf Grundlage der städtischen Richtlinien wurden in dem Gebiet auch die letzten fünf Doppelhausgrundstücke vergeben. An einen Winsener Handwerksbetrieb geht zudem ein Gewerbegrundstück im Gebiet des Bebauungsplanes "Roddauweg" in Rottorf, das der...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 322× gelesen
Politik

Winsen: Christian Riech wird wieder Wahlleiter

thl. Winsen. Verwaltungsvize Christian Riech soll Leiter der Stadtratswahl am 12. September 2021 und für diese Kommunalwahl nur ein Wahlbereich gebildet werden. Das wurde dem Stadtrat empfohlen. Nach den guten Erfahrungen mit der Reduzierung der Wahlbereiche von zwei auf einen im Jahr 2016, soll ein entsprechender Beschluss auch für die Wahl im kommenden Jahr gefasst werden.

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 19× gelesen
Politik

Verwaltung informiert Politik
Infos zur Corona-Lage in Buxtehude

tk. Buxtehude. Das gab es in den vergangenen Sommer- und Herbstmonaten nicht: Die Buxtehuder Stadtverwaltung hat die Mitglieder des Verwaltungsausschusses (VA) über aktuelle Corona-Maßnahmen informiert. Erfreulich: Die Maskenpflicht, die auf der Bahnhofstraße und weiten Teilen der Altstadt gilt, wird überwiegend eingehalten. Derzeit sind laut Verwaltungsführung nur sehr wenige der insgesamt 350 Mitarbeiter der Kernverwaltung selbst von einer Infektion mit COVID-19 betroffen. Um auf die...

  • Buxtehude
  • 25.11.20
  • 793× gelesen
Politik
Der Eindruck täuscht: Auch wenn noch nicht alle Areale bebaut sind - im Gewerbegebiet Luhdorf II gibt es keine freie Fläche mehr   Foto: thl

Keine freien Flächen mehr im Gewerbegebiet Luhdorf II

Stadt verkauft letztes freies Areal / Rat entscheidet über Käufer thl. Winsen. Der städtische Verwaltungsausschuss (VA) hat sich jetzt mit der Frage befasst, an welches Unternehmen die letzte verfügbare Fläche mit einer Größe von 10.000 Quadratmetern im Gewerbegebiet Luhdorf II vergeben werden soll. Von fünf Unternehmen lagen Bewerbungen vor, die alle eine Bereicherung für das Gebiet wären. Der Ausschuss hat sich für eine Reihung ausgesprochen und sie dem Rat für eine Beschlussfassung...

  • Winsen
  • 10.11.20
  • 193× gelesen
Politik
Der ehemalige Kaufmannsladen Riedels Eck gilt als Winsens Schandfleck Nummer eins   Foto: thl

Bekommt Winsen an Riedels Eck einen Neubau statt des Schandflecks?

thl. Winsen. Verschwindet Winsens Schandfleck Nummer eins bald? Der Verwaltungsausschuss (VA) hat in seiner jüngsten Sitzung einer Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes zugestimmt, der für das Eckgrundstück Bahnhofstraße/Lüneburger Straße (Riedels Eck) gilt. Das teilt die Stadt mit. Der ehemalige Kaufmannsladen der Familie Riedel, der zuletzt als Kneipe und Spielhalle genutzt wurde, steht seit Jahren leer und droht zu verfallen. Jetzt soll das Gebäude durch einen Neubau ersetzt...

  • Winsen
  • 06.10.20
  • 1.285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.