Beute

1 Bild

Drei Einbrüche im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.01.2016

tp. Stade. Drei Einbrüche ereigneten sich jüngst im Landkreis Stade. Unbekannte steigen zwischen Samstag, 23. Januar, und Mittwoch, 27. Januar, am Osterberg in Dollern in ein Einfamilienhaus ein. Schaden: mehrere hundert Euro. Am Mittwoch wurde ein Täter abends von dem nach Hause kommenden Bewohner (41) überrascht und floh ohne Beute. Ebenfalls am Mittwochabend erbeuteten Einbrecher am Tunnelweg in Buxtehude Schmuck im...

Einbrecher: Durch die Fenster in die Häuser

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.01.2016

(mum). Auch im neuen Jahr schlagen Einbrecher im Landkreis Harburg zu. Die Polizei wurde allein am Sonntag zu zahlreichen Einsätzen gerufen. • Diebe verschafften sich zwischen 10 und 20.15 Uhr Einlass in Einfamilienhäuser im Eichenweg in Fleestedt, in der Rönneburger Straße in Meckelfeld sowie in der Eichenallee in Maschen. In allen Fällen stiegen die Täter durch zuvor aufgebrochene Fenster in die Häuser ein und...

4 Bilder

Räuber überfällt Burger King-Filiale in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.05.2015

Angestellte mit Waffe bedroht / Mehrere tausend Euro Beute tp. Stade. Ein bisher unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr die Burger King-Filiale "Am Lohberg" an der Bundesstraße 73 in Stade überfallen und die Restaurant-Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Räuber ließ sich von dem Schichtleiter das vorhandene Bargeld aushändigen. Mit der Beute in Höhe von mehreren tausend Euro floh der Täter...

Einbrecher erbeuten Schmuck und Schreckschusspistole

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.08.2014

bc/nw. Stade. Unbekannte sind am gestrigen Mittwoch zwischen 9 und 14 Uhr an der Liegnitzer Straße in Stade in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Beim Durchsuchen des Gebäudes fielen dem oder den Tätern Damenschmuck, ein 3D-Fernseher sowie eine Schreckschusspistole in die Hände. Den Gesamtwert der Beute beziffert die Polizei auf mehr als 1.000 Euro. - Zeugenhinweise unter Tel. 04141-102215

1 Bild

Gauner droht mit Küchenmesser

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.07.2014

Räuberische Erpressung in einem Stader Friseurgeschäft tp. Stade. Eine Angestellte (39) eines Friseurgeschäfts an der Bremervörder Straße in Stade wurde am Samstag gegen 11.50 Uhr Opfer einer räuberischen Erpressung. Ein unbekannter Täter hatte offenbar abgewartet, bis der letzte Kunde das Geschäft verließ. Dann betrat er den Laden, bedrohte die Frau mit einem großen Küchenmesser und forderte Bargeld. Der Ganove erhielt...

Alarmanlage schlägt Autohaus-Einbrecher in die Flucht

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.05.2014

bc. Stade. Durch eine eingeschlagene Scheibe gelangten Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch in ein Opel-Autohaus an der Harburger Straße in Stade. Sie durchwühlten diverse Schubladen, fanden aber offenbar nichts Brauchbares. Als schließlich die Alarmanlage auslöste, ergriffen sie die Flucht. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf mehrere hundert Euro. - Zeugenhinweise unter Tel. 04141-102215

Einbrecher stehlen vier Armbanduhren und Laptop in Nindorf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.05.2014

bc. Stade/Nindorf. Zwei Einbrüche beschäftigen die Polizei im Landkreis Stade. Unbekannte sind am Montag zwischen 8.45 und 11 Uhr in Stade an der Straße "Witten Höhen" in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Mit mehreren hundert Euro Bargeld flüchtete der oder die Täter. Der Schaden, der zurückgelassen wurde, beträgt mehr als 1.000 Euro. Zeugenhinweise unter Tel. 04141-102215. Darüber hinaus sind zwei unbekannte Diebe am...

1 Bild

Raubüberfall auf Aldi-Filiale in Buxtehude

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.04.2014

Unbekannter bedrohte Verkäuferin mit Schusswaffe / Geld erbeutet tp. Buxtehude. Ein unbekannter Räuber hat am Freitag, 25. April, gegen 19.45 Uhr die Aldi-Filiale an der Harburger Straße in Buxtehude überfallen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei betrat der Täter während der Geschäftszeit den Lebensmittel-Discounter und folgte einer Angestellten (59) aus Stade in den Personalaufenthaltsraum. Dort bedrohte er die...

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.03.2013

thl. Meckelfeld. Am Sonntag gegen 21.30 Uhr versuchten Unbekannte in eine Drogerie in der Straße Am Saal in Meckelfeld einzubrechen. Dabei lösten sie jedoch die Alarmanlage auf, woraufhin die Diebe ohne Beute die Flucht antraten. Eine Fahndung blieb erfolglos.