alt-text

++ A K T U E L L ++

199 Werftmitarbeitern droht die Kündigung

Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Panorama

Alarmierende Corona-Zahlen
Deshalb sind die Inzidenzwerte in Tostedt so hoch

bim. Tostedt. Warum sind die Corona-Zahlen in der Samtgemeinde Tostedt so viel höher als in anderen Kommunen im Landkreis Harburg? Das wollen viele WOCHENBLATT-Leser wissen. Der Inzidenzwert in Tostedt lag am gestrigen Dienstag, 14. September, bei 332,5 (Vortag: 291,4). 89 Fälle wurden dort in den vergangenen sieben Tagen registriert. Wie der Landkreis jetzt auf WOCHENBLATT-Anfrage mitteilt, sind die hohen Werte auf "eine christliche Religionsgemeinschaft mit mehreren Großfamilien mit vielen...

Blaulicht
Der "Maskenmann", der verurteilte Kindermörder Martin Ney, 2013 vor dem Stader Landgericht

Der Kindermörder wurde in Frankreich vernommen
Der "Maskenmann" ist wieder zurück in Deutschland

tk. Stade. Der vom Landgericht Stade wegen dreifachen Kindesmordes verurteile Martin Ney ist zurück in Deutschland und sitzt wieder in der JVA Celle ein. Der als "Maskenmann" berüchtigte Mörder und Kinderschänder wurde im Januar nach Frankreich ausgeliefert, weil er verdächtigt wird, auch dort ein Kind getötet zu haben. Wie die Zeitung "Ouest France" zuerst berichtete, kann ihm der Ermittlungsrichter in Nantes diese Tat aber nicht nachweisen, so dass die fristgerechte Überstellung zurück nach...

Panorama
4 Bilder

Corona-Zahlen am 16. September
Inzidenz sinkt auf 85,9 im Landkreis Harburg

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Donnerstag, 16. September, wieder auf 85,9 (Vortag: 95,7) gesunken. Der Landkreis meldet heute 352 aktive Fälle (+9) und 220 Corona-Fälle in den letzten sieben Tagen (+25). Die Hospitalisierungsinzidenz steigt leicht auf 4,7 (+0,1). Die Intensivbettenbelegung sinkt auf 5,5 Prozent (-0,2 Prozent). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.667 Corona-Fälle (+19). Davon sind bislang insgesamt 7.201 Personen wieder...

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach mutmaßlichem Raub in Buchholz

thl. Buchholz. Ein 42-jähriger Mann ist mutmaßlich am Mittwochabend von einer Gruppe Jugendlicher oder Heranwachsender ausgeraubt und verletzt worden. Der Sachverhalt wurde der Polizei erst am Donnerstag bekannt, nachdem der 42-Jährige sich in ärztliche Behandlung begeben hatte und von dort die Polizei alarmiert wurde. Nach Angaben des 42-Jährigen war er gegen 19 Uhr im Bereich der Bahnunterführung an der Lindenstraße von einer Gruppe von zehn bis zwölf Jugendlichen angesprochen worden. Sie...

  • Buchholz
  • 10.09.21
  • 275× gelesen
Blaulicht

Nach Raubversuch in Seevetal - Polizei sucht weitere Zeugen

thl. Seevetal. Wie berichtet, kam es am 24. Juni gegen 22 Uhr zu einem Raubversuch auf die Shell-Tankstelle an der Harburger Straße (siehe hier: Tankstelle in Seevetal überfallen). Nach Befragungen erster Zeugen und der Auswertung der Videoaufzeichnung ergeben sich weitere Anhaltspunkte, zu denen die Polizei neue Zeugen sucht: Der Täter war männlich, ca. 1,85m groß, hatte eine schlanke Statur. Er war mit einer schwarzen Jogginghose und einem roten Pullover mit Kapuze und Taschen an der...

  • Seevetal
  • 01.07.21
  • 125× gelesen
  • 1
Blaulicht

Tankstelle in Seevetal überfallen

thl. Seevetal. Am Donnerstag, 24.06.2021, gegen 22:00 Uhr, betrat eine bislang unbekannte männliche Person den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Harburger Straße in Seevetal. Nachdem er die Angestellte mit einer Pistole bedroht hatte forderte er diese auf, Bargeld herauszugeben und den Tresor zu öffnen. Die Angestellte ließ sich jedoch nicht einschüchtern. Der Räuber verließ daraufhin ohne Beute das Tankstellengelände mit einem zuvor im Nahbereich abgestellten Fahrrad. Eine sofort...

  • Seevetal
  • 25.06.21
  • 175× gelesen
Blaulicht

Handtaschenraub in Buchholz

thl. Buchholz. Am Freitag gegen 12 Uhr entriss in der Parkstraße in Höhe Friedhof ein Unbekannter einer jungen Frau, welche gerade auf dem Fußweg stand und sich ihrem Kleinkind zuwendete, die Handtasche. Der Unbekannte soll mit einem Fahrrad unterwegs gewesen und anschließend durch den angrenzenden Park im Bereich des Schützenplatzes geflüchtet sein. Er soll mit einem blauen Oberteil bekleidet gewesen sein. Eine sofortige Fahndung der Polizei hatte keinen Erfolg.

  • Buchholz
  • 13.06.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Mitarbeiter wurde verletzt
Räuber überfällt Horneburger Pizzaservice

tk. Horneburg. Eine Mitarbeiterin (39) eines Pizza-Service ist am Donnerstagabend in Horneburg überfallen worden. Die 39-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die Frau war gegen 22.15 Uhr bei dem Lieferservice an der Straße Poggenpohl dabei, in einem eingezäunten Bereich Müll zu entsorgen. Der Räuber näherte sich unbemerkt von hinten, schubste das Opfer mehrfach zu Boden und entkam mit einer Geldbörse mit mehreren Hundert Euro. Der...

  • Buxtehude
  • 04.06.21
  • 203× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall in Winsen

thl. Winsen. Am Sonntag gegen 17.30 Uhr wurde der Polizei ein Raub gemeldet. Dabei soll eine männliche Person dem Opfer zunächst verbal gedroht haben. Anschließend sei eine Digitalkamera beschädigt worden. Zur Klärung des Sachverhaltes wird nach drei jugendlichen Zeuginnen gesucht, die die Tat beobachtet haben könnten. Der Vorfall ereignete sich in der Rathausstraße in Höhe des Durchgangs zum Kreishaus. Die gesuchten Zeuginnen könnten sich im Bereich der dortigen Bäckerei/City Wache aufgehalten...

  • Winsen
  • 18.05.21
  • 213× gelesen
Blaulicht

Zwei Jugendliche überfallen
Messerangriff bei Raubüberfall in Buxtehude

tk. Buxtehude. Zwei junge Männer haben in der Nacht zu Freitag gegen 1 Uhr zwei Jugendliche in Buxtehude überfallen. Einer der Täter stach dabei  mit einem Messer in den Oberschenkel des Opfers. Die beiden Jugendlichen (16 und 17) wurden an der Gildestraße an der Unterführung zum Bahnhof von den beiden Räubern aufgefordert, ihre Handys rauszugeben. Der 17-Jährige wurde geschlagen, konnte aber flüchten. Dabei rissen ihm die Räuber noch das Handy aus der Hand. Der 16-Jährgie wurde ebenfalls...

  • Buxtehude
  • 10.05.21
  • 409× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Zwei Raubüberfälle auf Taxifahrer in Stade

jab. Stade. Zwei Taxifahrer wurden in Stade am vergangenen Wochenende jeweils Opfer eines Raubüberfalls. Eine 56-Jährige musste sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei sucht Hinweise aus der Bevölkerung. Am Sonntag gegen 1 Uhr nachts hat sich ein Fahrgast von einem 60-jähirgen Taxifahrer in die Grünendeicher Straße fahren lassen. Als das Opfer die Geldbörse mit dem Wechselgeld herausholte, riss der Unbekannte ihm diese aus der Hand und machte sich aus dem Staub. Der Täter sprühte...

  • Stade
  • 06.04.21
  • 139× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall auf jungen Mann

nw/sla. Deinste. Zu einem Raubüberfall auf einen 22-jährigen jungen Mann aus Deinste kam es in der Straße "Im Mühlenfeld" in Deinste in der Nacht zwischen Freitag auf Samstag gegen 4.15 Uhr. Der Mann war zu Fuß in Richtung Helmste unterwegs, als sich ihm ca. 50 Meter vor der Kreissparkassenfiliale drei unbekannte Männer den Weg versperrten. Eine der drei Personen forderte von ihm in gebrochenem Deutsch die Herausgabe von Geld, zudem erschienen noch zusätzlich drei weitere unbekannte Männer. Als...

  • 30.03.21
  • 64× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Raubüberfall in Stade scheitert

nw/tk. Stade. Am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr kam es in Stade in der Schiffertorstraße zu einem versuchten Raub, für den die Ermittler der Stader Polizei nun  Zeugen suchen. Zu der Zeit war ein 21-jähriger Mann mit seinem Fahrrad unterwegs als er von einem bisher unbekannten Täter unter einem Vorwand zum Anhalten gebracht wurde. Danach forderte der Unbekannte den Radfahrer auf, seine Sachen herauszugeben und packte den 21-Jährigen an seiner Jacke. Dieser kam der Aufforderung nicht nach...

  • Stade
  • 19.03.21
  • 349× gelesen
Blaulicht

Handyraub am Schulsee in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Dienstagnachmittag wurde der Polizei ein Raubüberfall auf einen 17-Jährigen gemeldet. Der Jugendliche gab an, gegen 15.25 Uhr auf der westlichen Seite des Schulsees, in der Nähe der Ernst-Moritz-Arndt-Straße unterwegs gewesen zu sein, als ihm ein Unbekannter unvermittelt von hinten gegen den Kopf schlug. Der 17-Jährige schlug zurück, wurde von aber einem weiteren Unbekannten in ein Gebüsch geschubst und festgehalten. Ein Täter bedrohte den Jugendlichen dann mit einem Messer,...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.03.21
  • 2.612× gelesen
Blaulicht

Wegen Raubes und Körperverletzung
Täter nach Überfall auf Buchholzer Asia-Shop verurteilt

jab. Stade. Fünf Jahre und sechs Monate Freiheitsstrafe: So lautet das Urteil im Prozess gegen einen Angeklagten, der vergangenen Sommer den Besitzer eines Asia-Shops in Buchholz überfallen hat. Die 1. Große Strafkammer sprach den 35-Jährigen wegen des besonders schweren Raubes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung schuldig. Der Mitangeklagte 46-Jährige wurde im Januar freigesprochen, da er nicht zweifelsfrei als Mittäter identifiziert werden konnte. Mehr zur Urteilsverkündung gibt es...

  • Stade
  • 16.02.21
  • 96× gelesen
Blaulicht
Der 46-jährige Angeklagte wurde freigesprochen

Prozess wurde weitergeführt
Überfall auf Asia-Shop in Buchholz: Freispruch für einen Angeklagten

jab./sc. Stade. Einer der beiden Männer (35 und 46), die sich vor der 1. Großen Strafkammer in Stade wegen gemeinschaftlichen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung verantworten mussten, wurde am 25. Januar aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Den beiden Männern wurde vorgeworfen, den Inhaber eines Asia-Shops (55) in Buchholz in seinem Geschäft geschlagen und getreten zu haben sowie eine Tasche mit 9.000 Euro Bargeld entwendet zu haben. Dem 46-Jährigen konnte die Täterschaft nicht...

  • Stade
  • 16.02.21
  • 214× gelesen
Blaulicht
Der Täter bei der Tatausführung
3 Bilder

Tankstelle überfallen
Polizei in Winsen fragt: "Wer kennt diesen Mann?"

thl. Winsen. Am Montag vergangener Woche (25. Januar) hatte ein noch unbekannter Mann die Shell-Tankstelle an der Hansestraße überfallen (siehe hier: Raubüberfall auf Winsener Tankstelle). Während der Tat ist der Mann von einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden. Zur Identifizierung des Täters hat das zuständige Gericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg die Veröffentlichung der Bilder angeordnet. Auf den Bildern sind der Mann sowie das zur Flucht genutzte Fahrrad zu sehen. Der...

  • Winsen
  • 02.02.21
  • 2.203× gelesen
Blaulicht

Hinweise erbeten
Raubüberfall auf Winsener Tankstelle

bim. Winsen. Ein Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Hansestraße in Winsen ereignete sich am Montag um kurz nach 19 Uhr. Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Waffe und forderte Bargeld. Anschließend flüchtete er mit einem schwarzen Trekkingrad in Richtung Bahnhof. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 1,80 m groß, bekleidet mit schwarzen Adidas-Turnschuhen mit weißer Sohle und einem dunklen Regenoverall mit seitlichen Reflexstreifen und weißer Aufschrift auf der linken Brust....

  • Winsen
  • 26.01.21
  • 200× gelesen
Blaulicht

Pizzabote in Winsen ausgeraubt

thl. Winsen. Am Sonntag  gegen 0.10 Uhr kam es im Wikingerweg zu einem Raub auf einen Pizzaboten. Der 27-jährige Mann hatte gerade eine Lieferung getätigt und war dabei, die Transportkiste wieder auf dem Beifahrersitz seines Wagens zu verstauen, als er plötzlich von einem Unbekannten an den Schultern zurückgerissen und gegen den Pkw geschubst wurde. Der Täter griff in den Wagen, nahm die Geldbörse mit dem Wechselgeld sowie den Fahrzeugschlüssel an sich und lief davon. Der 27-Jährige blieb...

  • Winsen
  • 19.01.21
  • 169× gelesen
Blaulicht

Rollstuhlfahrer in Buchholz ausgeraubt

thl. Buchholz. Drei Unbekannte haben am Montagabend in der Straße An Boerns Soll in Buchholz einen 55-jährigen Rollstuhlfahrer überfallen. Die Täter hielten den Mann fest und raubten aus seiner Hosentasche seine Geldbörse, in der sich etwas Bargeld befand. Mit seiner Beute verschwand das Trio zu Fuß in Richtung Schulzentrum. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die unter Rufnummer 04181-2850 sachdienliche Hinweise zu der Tat und den drei Tätern geben...

  • Buchholz
  • 20.10.20
  • 109× gelesen
Blaulicht

Täter erbeuten in Freiburg Handtasche
Maskierte Räuber überfallen Edeka-Mitarbeiterin

tk. Freiburg. Die Mitarbeiterin eines Edeka-Marktes in Freiburg ist am Montagmorgen von zwei Unbekannten überfallen worden. Die 54-Jährige wollte kurz vor 10 Uhr vom Parkplatz zum Hintereingang gehen, als sie von zwei maskierten Männern attackiert wurde. Einer umarmte das Opfer und rief: "Tasche her". Die Frau warf ihre Tasche weg, die Räuber schnappten sie sich und flüchteten mit einem schwarzen Auto. Die Frau erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. Die beiden Räuber sind 1,70...

  • Stade
  • 12.10.20
  • 406× gelesen
Blaulicht

Neu Wulmstorf: Räuber nahm das Fahrrad mit

thl. Neu Wulmstorf. Kurz vor 23 Uhr fuhr ein 30-Jähriger am Mittwoch mit seinem E-Mountainbike durch die unbeleuchtete Königsberger Straße, als er von einem anderen Mann angehalten wurde. Unter Drohung mit einem Schlagstock zwang dieser den Radler, ihm sein Fahrrad zu geben. Das Fahrrad der Marke Giant ist vom Typ Reign E+ und hat einen Wert von ca. 5.000 Euro.  Der Täter soll einen osteuropäischen Akzent haben, 180 cm groß sein und dunkel gekleidet gewesen sein mit weißen Turnschuhen.

  • Neu Wulmstorf
  • 03.09.20
  • 65× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall in Drochtersen am Sonntagabend
Mit Messer bewaffnet: Junges Paar überfällt Tankstelle

+++ UPDATE +++ Die beiden mutmaßlichen Täter sind am Mittwoch, 26.August, verhaftet worden. tk. Drochtersen. Ein junges Paar hat am Sonntagabend gegen 21 Uhr die Aral-Tankstelle in Drochtersen an der Theisbrügger Straße überfallen. Zuerst kam die Frau und ging mit einer Süßigkeit zur Kasse. Dann betrat ihr Komplize die Tankstelle und bedrohte die Angestellte (56) mit einem Messer. Die verschloss jedoch die Kasse. Daraufhin attackierte der Täter die Mitarbeiterin. Die Frau gab ihrem Komplizen...

  • Stade
  • 17.08.20
  • 2.869× gelesen
Blaulicht
Handschellen klickten (Symbolfoto)

Nach Überfall auf Asia-Shop
Buchholz: Haupttäter sitzt in U-Haft

thl. Buchholz. Am 2. Juni hatten zwei Männer den Asia-Shop am Rathausplatz überfallen. Dabei war der 55-jährige Betreiber von den Tätern durch Schläge und Tritte schwer verletzt worden. Das Opfer musste anschließend mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Im Rahmen der Ermittlungen geriet ein 35-jähriger georgischer Staatsangehöriger unter dringenden Tatverdacht. Bei einer ersten Durchsuchung seiner Wohnanschrift in Buchholz wurde der Mann jedoch nicht...

  • Buchholz
  • 15.07.20
  • 1.001× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Asia-Laden

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 17.35 Uhr betraten zwei Männer den Asia-Shop am Rathausplatz. Sofort ging der eine zum Tresen und schlug dem 55-jährigen Betreiber immer wieder mit einer Pistole auf den Kopf. Der andere kam dazu und trat auf das nun am Boden liegende Opfer ein. Als Passanten die Situation bemerkten, flüchteten die beiden Täter durch den Hinterausgang. Geklaut haben die beiden Männer nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Das Opfer wurde jedoch schwer verletzt und mit einem...

  • Buchholz
  • 03.06.20
  • 400× gelesen
Blaulicht

"Nur" Diebstahl statt Raub

Angebliches Opfer eines Tankstellenüberfalls war offenbar in die Sache involviert thl. Winsen/Stelle. Überraschende Wende im Prozess um den Raubüberfall auf eine Tankstelle in Stelle im vergangenen Jahr. Vor dem Amtsgericht Winsen behaupteten die drei Angeklagten, dass das vermeintliche Opfer, der damalige Kassierer der Tankstelle, in die Sache involviert war und auch einen Teil der Beute abbekommen hat. Rückblick: Am Abend des 10. Februar 2019 betraten zwei Maskierte die Tankstelle an der...

  • Winsen
  • 18.02.20
  • 466× gelesen
Blaulicht

Buchholz
Spielhalle überfallen

as. Buchholz. Am frühen Samstagmorgen gegen 6 Uhr wurde eine Spielhalle in der Nähe des Buchholzer Bahnhofs überfallen. Der unbekannte Täter betrat mit einem Messer bewaffnet die Spielhalle und forderte die Mitarbeiterin dazu auf, ihm dieGeldeinnahmen auszuhändigen. Nachdem die Mitarbeiterin dem Täter eine höhere Summe Bargeld aushändigte, floh er.

  • Buchholz
  • 02.02.20
  • 103× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.