Erdkabel

1 Bild

Lieber Strommasten als Erdkabel: Landwirte sehen SuedLink kritisch

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.07.2017

(jd). Die geplante SuedLink-Stromtrasse soll per Erdkabel quer durch die Republik geführt werden. So haben es die Politiker entschieden. Sie berufen sich auf den Willen der Bevölkerung. Dabei blieben diejenigen, die am meisten von den Planungen betroffen sind, nämlich die Bauern, außen vor. Die große Mehrheit von ihnen hätte sich gewünscht, dass SuedLink als Überlandleitung betrieben wird - wie von Netzbetreiber Tennet...

2 Bilder

"SuedLink": Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt setzt sich für Erdverkabelung ein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.01.2017

jd. Ahlerstedt. Klare Kante zeigt Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt (FWG) beim Thema "SuedLink": "Ich habe keinerlei Verständnis, wenn bei uns in der Region jetzt eine Diskussion über das geplante Erdkabel vom Zaun gebrochen wird." Er habe sich im Interesse der betroffenen Anwohner für die Kabeltrasse im Erdboden als bessere Alternative zur Überlandleitung mit ihren gigantischen Strommasten eingesetzt, so Arndt. Jetzt werde...

1 Bild

SuedLink-Trasse im Landkreis Stade: Planungen wieder auf Null

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.08.2015

(jd). Den Begriff "SuedLink" kann Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt langsam nicht mehr hören: Die geplante Windstrom-Überlandleitung, die quer durch den Landkreis Stade führen soll, hat dem Kommunalpolitiker schon erhebliches Kopfzerbrechen bereitet. Nach den Plänen, die der Leitungs-Betreiber Tennet für das offizielle Genehmigungsverfahren eingereicht hat, verläuft die sogenannte Vorzugsvariante mitten durch Ahlerstedter...

IHK: Keine Neuplanung von SuedLink

Björn Carstens
Björn Carstens | am 31.07.2015

(bc). Die Regierungsfraktionen in Berlin haben einen stärkeren Einsatz von Erdkabeln beim Bau von Stromtrassen beschlossen. Erdverkabelung soll Vorrang vor dem Freileitungsbau haben. Insbesondere das SuedLink-Projekt soll davon profitieren. Am Dienstag forderte nun Niedersachsens Energieminister Stefan Wenzel den Netzbetreiber „Tennet“ auf, die Planung für das SuedLink-Projekt einzustellen und unter den geänderten...

5 Bilder

Elbtunnel für die Strom-Autobahndurch den Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.01.2015

Tennet informierte in Himmelpforten über geplante Mega-Energie-Trasse / "Erdkabel sind kein technisches Allheilmittel" tp. Himmelpforten. "Endlich Information!" Die Erleichterung war den Besuchern der Info-Veranstaltung des Netzbetreibers Tennet, auf die die Bürgermeister der nördlichen Anrainer-Kommunen, die Samtgemeinden Nordkehdingen und Oldendorf-Himmelpforten sowie die Gemeinde Drochtersen, gedrängt hatte, deutlich...