Alles zum Thema Ahlerstedt

Beiträge zum Thema Ahlerstedt

Panorama

Eröffnungsschießen in Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Die Schützensaison geht wieder los: Der Schützenverein Ahlerstedt lädt seine Mitglieder am Samstag, 27. April, zum traditionellen Eröffnungsschießen. Im Schießstand des Schützenhofes in Ahlerstedt, Stader Str. 2, findet der Wettbewerb statt. Ab 18 Uhr werden dort Preise und Orden ausgeschossen. Alle interessierten Mitglieder sind willkommen. Mit dem Eröffnungsschießen starten die Ahlerstedter Schützen in die neue Kleinkalibersaison. Die Schützenkönigsfamilie Bockelmann und...

  • Harsefeld
  • 17.04.19
Panorama
Ein Pony für alle: Jessica Poppe mit ihren Töchtern Mila und Nora auf Black Bella
2 Bilder

Irische Schönheit findet in Ahlerstedt neues Zuhause

Jessica Poppe adoptierte ein irisches Straßen-Pony von der Rescue-Organisation "Hungry Horse Outside" sc. Ahlerstedt. "Es ist wirklich verrückt, ein Pferd nur per Foto zu kaufen" - das weiß Jessica Poppe. Trotzdem hat sie es gewagt, denn es war Liebe auf den ersten Blick, als sie das Foto des irischen Straßen-Ponys Black Bella sah. Die Organisation "Hungry Horse Outside" rettete Black Bella sowie viele weitere Pferde in Irland und vermittelt sie an neue Besitzer. Ein Pony für ihre...

  • Harsefeld
  • 08.04.19
Panorama
Die neuen Landesmeister "Wi vom Dörp" mit Michael Waskönig, Vorstand der NORDMETALL-Stiftung, und  Anna Blumenberg, Mitglied der Geschäftsleitung der Meyer-Werft
2 Bilder

Ahlerstedt gewinnt Jubiläums-Pokal

Beim "NORDMETALL CUP Niedersachsen" siegten gleich zwei Ahlerstedter Teams sc. Ahlerstedt. Mit ihren selbstgebauten Mini-Formel-1-Rennwagen sicherten sich nach spannenden Wettkämpfen zwei Teams von der Schule am Auetal aus Ahlerstedt die Landesmeistertitel des "Nordmetall Cup", der bereits zum zehnten Mal ausgetragen wurde. "Wi vom Dörp" gewann den Titel bei den älteren Jugendlichen und bei den Junioren setzte sich das Team "Mach 2" durch. Silber bei den Junioren erreichte das Ahlerstedter...

  • Harsefeld
  • 03.04.19
Panorama
Die Glaserfaserkabel wurden in den vergangenen Wochen in die Leerrohre eingeblasen   Foto: jd

Langes Warten auf den schnellen Internetanschluss
Breitbandausbau in Ahlerstedt geht nur schleppend voran

jd. Harsefeld/Ahlerstedt. Die Verlegung von Glasfaserkabel in der Gemeinde Ahlerstedt entwickelt sich zur "Never Ending Story". Bereits im April 2016 hatte der Bund die Förderbescheide für den Breitbandausbau in unterversorgten Ortsteilen und Wohngebieten erteilt. Dann dauerte es bis Juli 2017, dass die EWE den Zuschlag für die Ausbaumaßnahme erhielt. Laut Bescheid sollte das Projekt bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Im Februar 2018 rückten sogar Landrat Michael Roesberg und der...

  • Harsefeld
  • 28.03.19
Politik
In Ahlerstedt wird hinter dem Edeka-Markt (hi. re.) tüchtig gebaut  Foto:  jd

Wohnen in Ahlerstedt ist beliebt

Planungen für zweiten Abschnitt des Neubaugebietes "Ortsmitte" beginnen jd. Ahlerstedt. Zwischen Harsefeld und Ahlerstedt liegen lediglich sechs Kilometer. Die Entfernung zwischen beiden Orten ist gering, der Unterschied bei den Grundstückspreisen aber gewaltig: Während Harsefeld für den Quadratmeter im am südlichen Ortsrand gelegen Neubaugebiet am Redder 128 Euro verlangt, zahlen Häuslebauer für einen Bauplatz in der Ahlerstedter Ortsmitte lediglich 91 Euro pro Quadratmeter. Das sind...

  • Harsefeld
  • 27.02.19
Panorama
Nur im Team hält der Sitzkreis: Neunt- und Zehntklässler der Schule am Auetal müssen sich 
aufeinander einlassen Foto: Korinna Hauschild

Schüler lernen viel über Prävention

Erste Gesundheitsmesse der Schule am Auetal in Ahlerstedt ein voller Erfolg sc. Ahlerstedt. Neue und spannende Wege schlägt die Schule am Auetal ein: Zu Gunsten ihrer Präventionsarbeit veranstaltete die Ahlerstedter Schule zum ersten Mal eine Gesundheitsmesse. Die Sicherheit und das Wohlbefinden der Schüler sowie der Eltern und der Lehrer liegen der Oberschule am Herzen und die Themen fanden großen Anklang: Etwa 800 Besucher kamen zur Messe und ließen sich bei 25 Ausstellern über Gesundheit,...

  • Harsefeld
  • 20.02.19
Wir kaufen lokal
Johanna Steffens-Zühlke (vorne) und ihre Mitarbeiterinnen Christina Meier (v. li.), Marie Luise Tiede und Hanna Bunge freuen sich auf die Eröffnung  von Steffens Backkunst Foto: wd

Genuss in gemütlichem Ambiente Steffens Backkunst hat sein Café in Ahlerstedt mit viel Liebe zum Detail gestaltet

Gleichzeitig mit Edeka Meibohm in Ahlerstedt eröffnet auch Steffens Backkunst in dem repräsentativen Neubau ein modernes Bäckerei-Fachgeschäft mit attraktivem Café zum Wohlfühlen. "Wir freuen uns, unsere Backkunst in diesem ansprechenden und großzügigen Ambiente anbieten zu können", sagt Inhaberin Johanna Steffens-Zühlke. Die Traditionsbäckerei aus Heeslingen, die mittlerweile in dritter Generation geführt wird, steht für echtes Handwerk und moderne Lebensart. Das Team von Steffens Backkunst...

  • Buxtehude
  • 30.01.19
Panorama
Große Freude an der Ahlerstedter Oberschule: Dank der Stiftung gibt es jetzt jede Menge "Lesefutter"   Foto: privat

Windkraftstiftung Ahlerstedt: Fünf Prozent für gute Zwecke

Vereine und öffentliche Einrichtungen in Ahlerstedt profitieren von Einnahmen aus der Windkraft jd. Ahlerstedt. Als um die Jahrtausendwende die ersten Windparks in der Region entstanden, war der Widerstand in Teilen der Bevölkerung und auch der Politik noch wesentlich größer als heute. Auch in der Gemeinde Ahlerstedt gab es erhebliche Proteste gegen den Bau der "Windspargel". Dabei ging es auch um die Frage, inwieweit ein Ausgleich für den nicht unerheblichen Eingriff in das Landschaftsbild...

  • Harsefeld
  • 03.01.19
Panorama
Kerstin Müller-Brandt ist zum ersten Mal auf dem Weihnachtsmarkt in Ahlerstedt
8 Bilder

Einstimmen aufs Fest - Weihnachtsmarkt in Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Ein buntes Programm gab es auf dem Weihnachtsmarkt in Ahlerstedt zu finden - Am ersten Adventswochenende verzauberten Buden den Platz vor der Kirche in einen gemütlichen und stimmungsvollen Markt. Trotz des regnerischen Wetter kamen viele Ahlerstedter zu ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt.  Für Groß und Klein kam die Weihnachtsstimmung mit verschiedenen Konzerte, Kasperletheater und dem Besuch des Weihnachtsmannes auf. An den Holzbuden gab es viele selbst gemachten Waren und...

  • Buxtehude
  • 03.12.18
Panorama
Ein großes Danke von der Bevölkerung aus Bokel für den neuen Radweg
5 Bilder

Endlich ist er da! - Der neue Radweg in Bokel

sc. Bokel. "Wir sind alle begeistert", freute sich Bürgermeister Uwe Arndt - jetzt ist er endlich fertig der neue Radweg von Wangersen nach Ahlerstedt. Über die offizielle Eröffnung des Weges freute sich besonders das Dorf Bokel. Hier gab es unter der Organisation von Sonja Finkel und Johannes Brinkmann schon lange Bemühungen für einen neuen und sicheren Fahrradweg, besonders für die Schulkinder. "Auf der Landstraße ist es zu gefährlich", sagte Brinkmann. Kein Autofahrer halte sich an die...

  • Buxtehude
  • 03.12.18
Blaulicht

Wer klaut einen dermaßen auffälligen Foodtruck?

tk- Ahlerstedt. Auffälliger geht es im Straßenverkehr kaum: "Independent" steht in riesengroßen gelb-orangen Lettern auf dem Foodtruck. Doch Kriminelle ließen sich davon nicht abschrecken. Der hippe Imbisswagen auf Basis ein Mercedes Sprinter wurde zwischen Samstag und Sonntag in Ahlerstedt am Klethener Weg vom Gelände eines Nutzfahrzeughandels gestohlen. Der Wert des Foodtrucks beträgt laut Polizei 95.000 Euro. Hinweise an die Polizei 04164 - 909590.

  • Buxtehude
  • 28.11.18
Politik
Der Schuldamm ist in einem äußerst schlechten Zustand  Foto: jd/Archiv

Holperpiste durchs Moor: Was wird aus dem Ahrensmoorer Schuldamm?

jd. Ahrensmoor. Ein Jahr wurde geprüft und gerechnet: Jetzt steht der Schuldamm in Ahrensmoor wieder auf der Tagesordnung des Bau- und Wegeausschusses der Samtgemeinde. Auf der Sitzung am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr im Harsefelder Rathaus befassen sich die Politiker erneut mit dem sogenannten Gemeindeverbindungsweg. Es geht letztlich um die Frage: Lohnt sich die Sanierung der holperigen, etwa ein Kilometer langen Asphaltpiste quer durchs Moor oder steht der finanzielle Aufwand in keinem...

  • Harsefeld
  • 07.11.18
Blaulicht

BMW-Fahrer begeht Fahrerflucht: Mutter (35) und Tochter (6) verletzt

tk. Ahlerstedt. Ein unbekannter BMW-Fahrer hat am Montagabend gegen 18.30 Uhr auf der K54 zwischen Ahlerstedt und Ahrenswohlde einen Unfall verursacht, bei dem eine Mutter (35) und ihre Tochter (6) verletzt wurden. Die Frau war mit ihrem VW Bus Richtung Ahrenswohlde unterwegs. Ein weißer BMW mit Münchener Kennzeichen kam ihr entgegen. Der Unbekannte fuhr über die Mittellinie hinaus auf die Gegenfahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 35-Jährige nach rechts aus. Der VW Bus stieß...

  • Buxtehude
  • 30.10.18
Panorama
Die Bayern-Fans vor ihrem Domizil in Ahlerstedt
3 Bilder

Jubel in Rot-Weiß: Nordlichter als zünftige Bayern-Fans

Feucht-fröhlicher Fußball-Spaß in Ahlerstedt: Die "Elbe-Bazis" jubeln über jedes Tor von Lewandowski, Robben und Co. jd. Ahlerstedt. Samstag vor einer Woche, spätnachmittags kurz vor halb sechs in Ahlerstedt: In der Runde, bestehend aus knapp 20 Männern und einer Frau, bricht lautstarker Jubel aus. Die Live-Übertragung des Bundesliga-Spieltages ist zu Ende. Bayern München hat endlich wieder gewonnen. 3:1 gegen den VfL Wolfsburg. In dem schmalen Raum in einer ehemaligen Kneipe sind...

  • Harsefeld
  • 29.10.18
Wirtschaft
Einfühlsame Ansprechpartner im Trauerfall: Norbert und Heike Dreist (vorne) mit ihrem Team, darunter Sohn Oliver (2. v. li.)
4 Bilder

In Ahlerstedt hat Bestattungen Tibcke neue Räume bezogen / Urnenangebot auf neuestem Stand

Das Team von Tibcke Bestattungen in Ahlerstedt ist mit seinem Büro in Ahlerstedt umgezogen: Ab sofort finden Trauer- aber auch Beratungs- und Vorsorgegespräche in den neuen, modernen und freundlich gestalteten Räumen in der Stader Straße 18 statt. "Die ehemaligen Räume entsprachen nicht mehr unseren Vorstellungen", sagt Norbert Dreist, der das Bestattungsunternehmen mit seiner Frau Heike und seinem Sohn Oliver führt. "In den neuen Räumen fühlen wir uns wohl. Sie sind einladend und offen, so...

  • Harsefeld
  • 16.10.18
Wirtschaft
Hans-Jürgen Geiß (v .li.), Björn Muth und Joachim Wiegel von der EWE gaben Einblicke in die neue Breitband-Technik  Foto: jd

Daten-Turbo für die Dörfer rund um Ahlerstedt

jd. Ahlerstedt. Bereits im Februar war in Ottendorf mit einem Ersten Spatenstich der Ausbau des schnellen Internets in der Gemeinde Ahlerstedt eingeläutet worden. In sieben Dörfern bzw. Ortsteilen rund um Ahlerstedt sind im Auftrag des Telekommunikationsdienstleisters EWE mittlerweile die Bagger angerückt, um im Rahmen eines millionenschweren Breitband-Förderprogramms des Bundes Glasfaserkabel zu verlegen. Doch bislang kann dort noch kein Kunde von dem neuen Daten-Turbo profitieren: Die...

  • Harsefeld
  • 10.10.18
Panorama
Isa Steffen, Leiterin des Plattdüütsch-Büros in Ahlerstedt-Bokel
3 Bilder

"Eine vollwertige Sprache": Landkreis Stade lädt zum "Regionalforum Platt"

Isa Steffen (56) aus Ahlerstedt ist eine Macherin der Niederdeutsch-Szene tp. Landkreis Stade. "Ich bin auf jeden Fall dabei", sagt Isa Steffen (56) voller Vorfreude auf das zweite "Regionalforum Plattdeutsch", zu dem der Landkreis Stade am Mittwoch, 26. September, ins Kreishaus einlädt. Beim ersten Forum gestaltete Steffen als Referentin die Veranstaltung aktiv mit, dieses Mal ist sie begeisterter Gast. Als Leiterin des Plattdüütsch-Büros des Vereins "De Plattdüütschen" ist Isa Steffen...

  • Stade
  • 21.09.18
Wirtschaft
Mit Gesellenbrief: die frisch gebackenen Nachwuchs-Raumausstatter
2 Bilder

Neue Raumausstatter-Gesellen

Bester Geselle ist Tim Heinze aus Tostedt vom Ausbildungsbetrieb Mirko Witkowski aus Ahlerstedt. (tp). Insgesamt 15 erfolgreiche Junghandwerker, mehrere von ihnen aus den Landkreisen Stade und Harburg, wurden kürzlich vom Prüfungsausschuss der Raumausstatter in Zeven zu Gesellen ernannt. Alle haben Ihre schriftliche und praktische Prüfung im Raumausstatterhandwerk erfolgreich abgelegt. In der aufwändigen praktischen Prüfung galt es innerhalb der vorgegebenen Zeit eine Raumsituation zu...

  • Stade
  • 24.07.18
Panorama
Mit 960 PS über die Elbe: Bernhard Hinck an Bord seiner Yacht  Fotos: jd
3 Bilder

Sonne ahoi! Wenn Freizeitkapitäne auf Fahrt gehen

Sommerlicher Bootstörn auf der Elbe: Traditionelles "Anschippern" des Motor- und Yachtclubs Stade jd. Stade. Die Sonne scheint, eine leichte Brise und auf dem Wasser kaum Wellengang: Einen schöneren Tag hätten sich die Mitglieder des Motor- und Yachtclubs (MYC) Stade nicht aussuchen können, um mit ihren Booten in See zu stechen. Am vergangenen Samstag fand das traditionelle "Anschippern" statt, ein gemeinsamer Kurztörn, mit dem die Saison eingeläutet wird. Diesmal geht es auf einen Rundkurs...

  • Harsefeld
  • 17.07.18
Panorama
Der neue Schützenkönig Hans-Martin Bockelmann und seine Königin Irene nach der Krönung
3 Bilder

Endlich König! - Hans-Martin Bockelmann regiert in Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Das lange Warten hat ein Ende - Hans-Martin Bockelmann konnte den Wettbewerb um die Ahlerstedter Schützenkrone für sich entscheiden und regiert als neuer Schützenkönig den Verein. Die Freude ist sehr groß bei Bockelmann, der nach 50 Jahren Mitgliedschaft im Schützenverein Ahlerstedt zum ersten Mal zum König gekrönt wurde. "Bei einigen dauert es halt etwas länger", scherzte Bockelmann. Seine Adjutanten Helmut Heins und Helmut Pape standen für den 64-Jährigen schnell fest,...

  • Buxtehude
  • 16.07.18
Panorama
22 Bilder

Schlager und Konfetti: Party-Stimmung beim Dörpstreck in Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Mit vielen Schlagern und einer ausgelassenen Stimmung begrüßte Ahlerstedt am Samstag, 16. Juni, seine Besucher: Der fünfte "Ohlerster Dörps-Treck" rollte durch die Ortsmitte. 15 knallbunt geschmückte Wagen mit verschiedenen Mottos brachten das Publikum in Party-Stimmung. Mit Musik, Tanzeinlagen, Konfetti und Nebelmaschinen heizten die Gruppen und Vereine auf den Festwagen die Zuschauer an. Während des Party-Umzuges versammelten sich viele Schaulustige von Groß bis Klein am...

  • Buxtehude
  • 10.07.18
Blaulicht
Der Opel landete im Seitenraum
5 Bilder

Wieder die Kreuzung bei Klethen: Nach nur vier Tagen der zweite schwere Unfall

jd. Ahlerstedt-Klethen. Wird das die neue Horror-Kreuzung? Für die Retter war es ein Déjà-vu: Sie mussten nach nur vier Tagen zu haargenau derselben Unfallstelle an der Kreisstraße 54 bei Ahlerstedt eilen: Am Himmelfahrts-Abend stießen gegen 18 Uhr auf der Kreuzung von K54 und K55 in Höhe des Industriegebietes Ahlerstedt-Klethen zwei Pkw zusammen. Es gab zwei Schwerverletzte, eine weitere Unfallbeteiligte wurde leicht verletzt. Erst am Sonntag starb dort eine Frau (55), als ihr Wagen mit einem...

  • Harsefeld
  • 10.05.18
Blaulicht
9 Bilder

Autofahrerin (55) stirbt nach Kollision mit Motorrad

jd. Ahlerstedt. Es ist der erste schwere Motorradunfall dieser Saison im Landkreis Stade: Eine 55-jährige Frau aus Jork starb am Sonntagabend in Ahlerstedt-Klethen bei der Kollision ihres Kleinwagens mit einem Motorrad. Der 68-jährige Biker und seine Tochter (24), die auf dem Soziussitz saß, wurden schwer verletzt. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in Hamburger Unfallkliniken geflogen. Für den Unfall, der sich gegen 18.50 Uhr ereignete, gibt es laut Polizei keine Zeugen. Den ersten...

  • Harsefeld
  • 06.05.18
Politik
Blumenparadiese sollen in Harsefeld und Ahlerstedt geschaffen werden

Blüh-Revolution auf der Wiese: Harsefeld und Ahlerstedt wollen Flächen ökologisch aufwerten

jd. Harsefeld/Ahlerstedt. Lasst tausend Blumen blühen: In Harsefeld und Ahlerstedt soll nach dem Willen der Politik die Kulturrevolution auf der grünen Wiese stattfinden. Gutbürgerlich gepflegte Grünflächen sollen einer bunten Blüten-Anarchie und wildem Blumenwuchs weichen. In Harsefeld will man sozusagen die ländlich-sittliche Variante des großstädtischen "Guerilla Gardening" einführen und im Nachbardorf Ahlerstedt sollen sich am Ackerrain künftig Hummeln und Bienen tummeln. Das...

  • Harsefeld
  • 25.04.18