Beiträge zum Thema Uwe Arndt

Politik
Die Bauarbeiten an der K39 sollen laut Aussage des Landkreises Stade bis November 2021 abgeschlossen sein

Keine neue Ausschreibung beabsichtigt
Landkreis Stade hält an Planung zur K39-Sanierung fest

jab. Jork. Optimistisch blickt die Verwaltung des Landkreises Stade in die Zukunft der K39-Sanierung: Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt sollen wie geplant im November 2021 fertiggestellt werden - trotz erheblicher Probleme zu Baubeginn. Und auch am Planungsbüro und der Baufirma hält der Landkreis fest. Bis zum Jahr 2023 soll die K39 auf der Strecke von Jork-Borstel bis zur Landesgrenze umfangreich saniert werden. Doch bereits zweimal standen die Baustellenfahrzeuge an der K39 seit April still...

  • Jork
  • 11.06.21
  • 319× gelesen
Politik
Während der dualen Ausbildung sollen die angehenden Erzieher die Praxis kennenlernen und ein Ausbildungsgehalt bekommen

Antrag in Stader Kreispolitik
Duale Ausbildung für Kita-Personal gefordert

jab. Landkreis. Wenn es nach der Stader Kreispolitik geht, wird die Ausbildung zum Sozialassistenten bzw. zum Erzieher bald schon neu strukturiert. Dann soll sie vor allem dual absolviert werden - mit einem entsprechendem Ausbildungsgehalt. Die CDU-Fraktion stellte einen Antrag, indem der Landkreis dazu aufgefordert wird, mehr Druck bei diesem Thema auf die Niedersächsische Landesregierung auszuüben. Dadurch solle etwas gegen den Fachkräftemangel im Kita-Bereich unternommen werden. Nur so könne...

  • Stade
  • 23.04.21
  • 267× gelesen
Panorama
Früher grün, heute braun: Rund ein Hektar Waldfläche wurden in Ahlerstedt dem Erdboden gleichgemacht
3 Bilder

Nur noch Ackerfläche übrig
Landwirt zerstört wertvolles Biotop in Ahlerstedt

jab. Ahlerstedt. Das ist ein Skandal! Davon ist Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt überzeugt. In seiner Gemeinde hat ein Landwirt ein Waldstück radikal gerodet - ohne Erlaubnis des Landkreises Stade. Daher fordert Arndt nun die volle Härte des Gesetzes. "Das muss schmerzen!" Der Bürgermeister findet kaum Worte für das, was passiert ist. Ein rund ein Hektar großer Streifen Wald zwischen zwei Ackerflächen wurde kurzerhand durch den Eigentümer dem Erdboden gleichgemacht. Wo vorher auf rund 320...

  • Harsefeld
  • 23.03.21
  • 2.220× gelesen
Politik
Um den Rechtanspruch zu gewährleisten, müssen in Ahlerstedt mehr Betreuungsplätze her

Anbau für Kita-Neubau
In Ahlerstedt werden dringend mehr Betreuungsplätze benötigt

jab. Ahlerstedt. Die Gemeinde Ahlerstedt wächst - auch was die Zahlen der kleinen Kinder angeht. Und diese Kinder wollen ausreichend betreut werden. Daher schafft die Politik eine Vergrößerung des Betreuungsangebots. Die Geburten in der Gemeinde Ahlerstedt nehmen zu. 2013 waren es noch 39, sieben Jahre später stieg die Zahl auf 68. Damit nehmen aber auch die Zahl der betreuten Kinder und die Betreuungszeiten stetig zu. "Nach den neuesten Anmeldezahlen für die Kindertagesstätten fehlen uns zum...

  • Harsefeld
  • 16.03.21
  • 209× gelesen
Politik

Namenswettbewerb
Wie soll Ahlerstedts neue Kita heißen?

jab. Ahlerstedt. Die Kita an der Kakerbecker Straße in Ahlerstedt besitzt noch keinen Namen. Bürgermeister Uwe Arndt schlägt vor, für die Namensgebung u.a. auch die Öffentlichkeit im Zuge eines Wettbewerbs mit einzubeziehen. Die Vorschläge sollen dem Kindergartenkuratorium vorgelegt werden, das wiederum den politischen Gremien einen Vorschlag unterbreitet. Über Arndts Vorschlag beschließt der Gemeinderat am Donnerstag, 25. Februar, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ahrensmoor, Schuldamm 2. Für...

  • Harsefeld
  • 23.02.21
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Die Sitzung des Gewerbevereins von 2020 mit dem
 Vorsitzenden Jan Ehlen wurde online nachgeholt

Online-Sitzung
Mitglieder des Gewerbevereins Ahlerstedt planen Jahr 2021

jab. Ahlerstedt. Keine Jahreshauptversammlung dank Corona - so ging es vielen Vereinen im vergangenen Jahr. Der Gewerbeverein Ahlerstedt zog dafür nun ins Internet, um endlich wichtige Wahlen durchzuführen und über das Jahr 2021 zu sprechen. Per Videokonferenz gab der erste Vorsitzende Jan Ehlen zunächst den Bericht des Arbeitskreises. Neben einigen Interna wurde auch eine mögliche Planung für dieses Jahr vorgetragen. Aufgrund von Corona konnten im vergangenen Jahr einige Veranstaltungen nicht...

  • Harsefeld
  • 26.01.21
  • 124× gelesen
Politik
So soll der Anbau an das alte Schulgebäude in Ahlerstedt aussehen Visualisierung: Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter

Neues Konzept für die Grundschule Ahlerstedt empfohlen / Kosten steigen auf 10,6 Mio. Euro
Ein Gebäude für die Zukunft

sc. Ahlerstedt. Die Änderungen überzeugten: Einstimmig hat der Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld das geänderte Konzept für das Schulzentrum Ahlerstedt empfohlen. Bei der vergangenen Ausschusssitzung vor einigen Wochen kritisierten Lehrerschaft und Eltern aus Ahlerstedt die ersten Entwürfe für das Schulzentrum. Die Harsefelder Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter überarbeitete ihre Pläne und stellten diese erneut im Ausschuss vor - und erhielt neben der positiven Reaktion der...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
  • 274× gelesen
Politik
Das Konzept für den Teilabriss der Grundschule Ahlerstedt findet bei Lehrern und Eltern keinen Anklang

Pläne für die Grundschule Ahlerstedt sorgten für Diskussion im Schulausschuss
Eltern und Lehrer üben Kritik an Gesamtkonzept

sc. Ahlerstedt. Eine bessere Kommunikation und mehr Mitspracherecht forderten Lehrer und Elternvertreter bei der vergangenen Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Harsefeld. Denn für die vorgestellten Pläne für die Grundschule Ahlerstedt gab es von ihnen viel Kritik. Im Vorfeld habe es keine Gespräche gegeben, bemängelte Monika Hanschen, Schulleiterin der Ahlerstedter Grundschule, unterstützt durch ihre Lehrerkollegen. Dass Redebedarf besteht, zeigte das große Interesse an der...

  • Harsefeld
  • 18.11.20
  • 238× gelesen
Politik
Johann Schlichtmann (v.li.), Uwe Arndt und Martin Schimmöller (alle  FWG) sichern Kai Seefried (CDU) ihre Unterstützung zu

FWG befürwortet Landrats-Kandidatur von Kai Seefried (CDU)
Unterstützung für Seefried

sc. Landkreis. Die Entscheidung ist gefallen: Die Kreistagsfraktion der Freien Wählergemeinschaft (FWG) unterstützt Kai Seefried (CDU) bei seiner Kandidatur zum Landrat im Landkreis Stade. Nach intensiven Gesprächen und Diskussionen kam die FWG-Fraktion zu dem Schluss: "Kai Seefried können wir uns als Landrat besser vorstellen", berichtete Uwe Arndt, Vorsitzender der FWG-Kreistagsfraktion. Grundsätzlich freue sich die Fraktion, dass es zwei Bewerber um die Position des Landrates gibt. Die SPD...

  • Stade
  • 04.11.20
  • 198× gelesen
Panorama
Ortsbeauftrage Dörte Meyer (v.li.) schneidet zusammen mit
 Bürgermeister Uwe Arndt und Samtgemeindebürgermeister
 Rainer Schlichtmann das Band zur Einweihung durch

Sanierter Schuldamm in Ahrensmoor eingeweiht
Freie Durchfahrt

sc. Ahrensmoor. Darauf haben die Anwohner gewartet: Nach langem Hin und Her ist endlich die Verbindungsstraße Schuldamm in Ahrensmoor fertig saniert und fahrbereit. Zu einer kleinen Einweihungsfeier lud Ortsbeauftragte Dörte Meyer die Anwohner, Bürgermeister Uwe Arndt und Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann ein. Feierlich durchschnitten sie das Band und gaben die Straße für den Verkehr offiziell frei. "Der Schuldamm ist eine sehr wichtige Straße, die uns am Herzen liegt", sagte Meyer...

  • Harsefeld
  • 24.09.20
  • 73× gelesen
Panorama
Genossen den Dorfbrunch in der Sonne (v.li.): Alexander (43) und Dagmar (52) Schöppl sowie Daniela (33), Lias (3) und Michael Höft mit Ben (drei Monate) im Kinderwagen
3 Bilder

Brunch im Vorgarten
In Oersdorf und Kohlenhausen wurde ein Frühstück zum Dorffest

jab. Oersdorf/Kohlenhausen. Hier ist etwas Besonderes los. Das merkte man direkt beim Einfahren in den Ort Oersdorf. Denn hier wurde vor fröhlichen Menschen auf der Straße "gewarnt". Grund dafür war eine im Landkreis einzigartige Idee. Die Dorfmoderatoren der Ortschaften Oersdorf und Kohlenhausen, Silke Arndt, Iris Deden, Nadine Pahl und Mike van Roon, riefen ihr Dorf zu einem gemeinsamen Sonntagsbrunch auf - Corona-konform im Vorgarten mit reichlich Abstand, aber mit Klönschnack über den...

  • Harsefeld
  • 15.09.20
  • 416× gelesen
Politik
Freuen sich auf die neue Kita: Uwe Arndt (Mitte) und die neue Leiterin Michaela Reincke (3.v.re.) zusammen mit Vertretern von Bauunternehmen, Planungsbüro und Ratsmitgliedern Fotos: sc
2 Bilder

Grundsteinlegung von Ahlerstedts neuer Kita / Fertigstellung Februar 2021
Für eine gute Zukunft

sc. Ahlerstedt. Nur das Beste für die Zukunft der Kinder in Ahlerstedt: Mit der Grundsteinlegung durch Bürgermeister Uwe Arndt zusammen mit der Kita-Leiterin Michaela Reincke geht es mit dem Bau für den neuen Kindergarten an der Kakerbecker Straße gut voran. "Hier soll eine zweite Heimat für die Kinder und Erzieher entstehen", so Reincke. "Kinder machen die Welt bunter", schreibt Reincke in einen Brief an die zukünftigen Kinder und Eltern der neuen Kita. Weiter wünscht sich die Pädagogin, die...

  • Harsefeld
  • 08.09.20
  • 546× gelesen
Politik
Nicht nur die Bürger überreichten ihre gesammelten Unterschriften, auch Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt (re.) übergab aus seiner Gemeinde eine Liste an Fred Carl
2 Bilder

1.600 Unterschriften überreicht
Trinkwasserverband bekommt Druck aus der Samtgemeinde Harsefeld zu spüren

jab. Harsefeld. 1.600 Unterschriften - diese stolze Zahl sammelten Bürger aus der Samtgemeinde Harsefeld in den Gemeinden Harsefeld, Bargstedt und Ahlerstedt, um beim Trinkwasserverband (TWV) Druck zu machen. Sie fordern Maßnahmen, die spürbar und vor allem zeitnah zu einer Verbesserung beim immer wieder niedrigen Wasserdruck führen. TWV-Geschäftsführer Fred Carl nahm die umfangreiche Unterschriftenliste entgegen. Auch Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann legte dem Geschäftsführer...

  • Harsefeld
  • 30.06.20
  • 447× gelesen
Panorama
Von Glasfaserkabel werden die künftigen Bewohner des Neubaugebiete nur träumen können. Es werden dort nicht einmal Kupferkabel verlegt

Ein neues Haus, aber kein Telefon?
Ahlerstedter Bürgermeister verzweifelt: Neubaugebiete bekommen keinen Telefonanschluss

jd. Ahlerstedt. Ein neues Haus, aber weder Telefon noch Internet: Das könnte Häuslebauern in der Gemeinde Ahlerstedt widerfahren. In den Ortsteilen Wangersen und Kakerbeck entstehen derzeit zwei kleinere Neubaugebiete. Die künftigen Bewohner werden die ruhige Wohnlage schätzen. Doch es könnte ruhiger sein, als ihnen lieb ist. Denn die Ruhe wird nicht einmal vom Klingeln eines Telefons unterbrochen. Weil schlichtweg das Telefon nicht funktioniert. "Sowohl Telekom als auch EWE haben es abgelehnt,...

  • Harsefeld
  • 29.05.20
  • 729× gelesen
Politik
Dipl.-Ing. Hermann de Riese (v.li.), Landrat Michael Roesberg und Bürgermeister Uwe Arndt   weihen feierlich den neuen Fahrradweg ein Foto: sc

Fahrrad-Verbindung zwischen Ahlerstedt und Ahrensmoor eröffnet / Weitere Wege gefordert
Neuer Radweg eingeweiht

sc. Ahlerstedt. Mit einer öffentlichen Radtour war die Einweihung perfekt: Viele Fahrradfahrer aus den umliegenden Dörfern der Gemeinde Ahlerstedt kamen zusammen, um gemeinsam mit ihrem Bürgermeister Uwe Arndt und Landrat Michael Roesberg auf einem nagelneuen Radweg zu radeln. Entlang der Kreisstraße 75 zwischen Ahlerstedt und Ahrensmoor bestritt die große Gruppe trotz des Regens die Jungfern-Radtour. "Wir haben Jahre auf diesen Radweg zwischen Ahlerstedt und Ahrensmoor gewartet", freut sich...

  • Harsefeld
  • 06.11.19
  • 272× gelesen
Politik
Die Stelle, an der der Radweg verschwenkt. Dafür mussten mehrere Bäume von der Art des links abgebildeten Exemplars gefällt werden   Fotos: jd
2 Bilder

Für Radwegtrasse in Ahlerstedt wurden Bäume gefällt, weil Buschwerk tabu ist
Der "Bürokraten-Schlenker"

jd. Ahlerstedt. Wieder schließt sich eine Lücke im Radwegenetz des Landkreises. Entlang der Kreisstraße 75 entsteht derzeit eine neue Radlerpiste. Seit Anfang Juli laufen die Bauarbeiten für die rund 2,2 Kilometer lange Strecke, die Ahrensmoor-Nord mit Ahlerstedt verbindet. Für den neuen Radweg, der Ende September fertiggestellt sein soll, haben die Ahlerstedter Politiker - allen voran Bürgermeister Uwe Arndt - lange gekämpft. So erfreulich der Bau für die Radfahrer ist - es gibt aber eine...

  • Harsefeld
  • 24.08.19
  • 355× gelesen
Politik
Die Kandidatin und ihre Unterstützer (v.li.): Dr. Jan-Boris Ingerowski, Susanne de Bruijn (beide FWG), Ute Kück, Uwe Arndt (vorn, FWG) sowie Jürgen Deden und Markus Eisenblätter von der CDU  Foto: jd

FWG und CDU unterstützen Kandidatur der Verwaltungsfachfrau als Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Jetzt ist es amtlich: Ute Kück will Rathauschefin in Harsefeld werden

jd. Harsefeld. Sie wäre die erste Frau an der Spitze des Harsefelder Rathauses - wenn sie gewählt wird: Ute Kück will Nachfolgerin von Harsefelds Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann werden. Die derzeitige Vize-Chefin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist jetzt als gemeinsame Bewerberin von Freier Wählergemeinschaft (FWG) und CDU vorgestellt worden. Die 54-jährige Verwaltungsfachfrau, die in ihrer Heimatkommune das Amt einer Ersten Samtgemeinderätin bekleidet, kandidiert aber...

  • Harsefeld
  • 22.06.19
  • 706× gelesen
Politik
Björn Protze 
Fotos: Archiv lt/jd/bc
3 Bilder

Angekündigte Kandidatur von Landrat Michael Roesberg
Björn Protze: "Der Zeitpunkt kommt überraschend"

lt. Landkreis. Michael Roesberg will Landrat bleiben und bei der Wahl 2021 erneut kandidieren (das WOCHENBLATT berichtete). Was sagen die Fraktionsvorsitzenden aus dem Kreistag von SPD, FWG und CDU dazu? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt: Björn Protze (SPD): "Ich finde den Zeitpunkt, eine erneute Kandidatur anzukündigen, doch recht überraschend. Meiner Meinung nach gibt es derzeit wichtigere Themen, wie zum Beispiel die Diskussion über die Standorte der Rettungswachen, als die Wahl in zweieinhalb...

  • Stade
  • 29.03.19
  • 324× gelesen
Politik
In Ahlerstedt wird hinter dem Edeka-Markt (hi. re.) tüchtig gebaut  Foto:  jd

Wohnen in Ahlerstedt ist beliebt

Planungen für zweiten Abschnitt des Neubaugebietes "Ortsmitte" beginnen jd. Ahlerstedt. Zwischen Harsefeld und Ahlerstedt liegen lediglich sechs Kilometer. Die Entfernung zwischen beiden Orten ist gering, der Unterschied bei den Grundstückspreisen aber gewaltig: Während Harsefeld für den Quadratmeter im am südlichen Ortsrand gelegen Neubaugebiet am Redder 128 Euro verlangt, zahlen Häuslebauer für einen Bauplatz in der Ahlerstedter Ortsmitte lediglich 91 Euro pro Quadratmeter. Das sind immerhin...

  • Harsefeld
  • 27.02.19
  • 935× gelesen
Panorama
Ein großes Danke von der Bevölkerung aus Bokel für den neuen Radweg
5 Bilder

Endlich ist er da! - Der neue Radweg in Bokel

sc. Bokel. "Wir sind alle begeistert", freute sich Bürgermeister Uwe Arndt - jetzt ist er endlich fertig der neue Radweg von Wangersen nach Ahlerstedt. Über die offizielle Eröffnung des Weges freute sich besonders das Dorf Bokel. Hier gab es unter der Organisation von Sonja Finkel und Johannes Brinkmann schon lange Bemühungen für einen neuen und sicheren Fahrradweg, besonders für die Schulkinder. "Auf der Landstraße ist es zu gefährlich", sagte Brinkmann. Kein Autofahrer halte sich an die...

  • Buxtehude
  • 03.12.18
  • 208× gelesen
Wirtschaft
Ahlerstedts Wirtschaft zeigte sich bei der Gewerbeschau von einer starken und charmanten Seite: Caroline Meibohm (Mitte) beim Smalltalk mit Franziska (li.) und Katharina Mehrkens
3 Bilder

Ahlerstedt: Starkes Gewerbe lockt viele Gäste an

Ahlerstedt: Volles Haus bei der Gewerbeschau tk. Ahlerstedt. Die Gewerbeschau in Ahlerstedt war am vergangenen Samstag und Sonntag ein echter Publikumsmagnet. Eindrucksvoll zeigten die Aussteller Stärke und Leistungsfähigkeit der lokalen Wirtschaft. "Das erwartet man nicht unbedingt in einem Ort von der Größe Ahlerstedts", sagte Bürgermeister Uwe Arndt mit einem sehr zufriedenen Schmunzeln am Stand der Gemeinde. An den beiden Ausstellungstagen drängten sich rund 6.000 Besucher durch das große...

  • Buxtehude
  • 17.04.18
  • 740× gelesen
Panorama
Uwe Arndt ist zufrieden mit den künftigen Verbesserungen   Foto: jd

KVG revidiert die "Pannen-Planung"

Nach Kritik: KVG macht Änderung bei Schulbuslinien rückgängig jd. Ahlerstedt/Stade. Für viele Schüler aus der Gemeinde Ahlerstedt war es die reinste "Pannen-Planung": Der Fahrplanwechsel Anfang Dezember sollte laut KVG Verbesserungen bei den Schulbuslinien bringen. Doch gerade in der Gemeinde Ahlerstedt war das Gegenteil der Fall. Viele Schüler mussten morgens noch früher an den Bushaltestellen stehen, hatten längere Wartezeiten beim Umsteigen und kamen dann zu spät zur Schule. Das WOCHENBLATT...

  • Buxtehude
  • 20.03.18
  • 143× gelesen
Politik
Uwe Arndt nimmt das Baugebiet kurz nach Beginn der Erschließungsarbeiten in Augenschein. In Kürze können die Häuslebauer loslegen   Foto: jd

Sparsamkeit als Credo

Ahlerstedt bleibt schuldenfrei / Kein Wachstum um jeden Preis jd. Ahlerstedt. Die Gemeinde Ahlerstedt bleibt weiterhin schuldenfrei: Auch für den Haushalt 2018, der jetzt von der Politik verabschiedet wurde, müssen keine Kredite aufgenommen werden. Knapp 5,9 Mio. Euro hat die Gemeinde als Budget zur Verfügung, wobei der größte Teil dieser Summe als Umlage an den Landkreis sowie an die Samtgemeinde weitergereicht wird. Auch für die 1,5 Mio. Euro, die Ahlerstedt in diesem Jahr an Investitionen...

  • Harsefeld
  • 27.02.18
  • 233× gelesen
Politik
Der Schuldamm befindet sich in einem maroden Zustand    Foto: jd

Ist Sanierung nicht notwendig? Ahrensmoorer Schuldamm iat Zankapfel in der Politik

jd. Ahrensmoor. "Diese Straße ist in einem katastrophalen Zustand. Hier ist Gefahr im Verzug." - Der Ahlerstedter Bürgermeister Uwe Arndt (FWG) findet drastische Worte für eine Straßensituation, die schon seit Jahren besteht. Würde es sich um eine vielbefahrene Verkehrsachse handeln, wäre sein mahnender Appell sicher gerechtfertigt. Doch es geht um eine Straße von eher untergeordneter Bedeutung: Der rund ein Kilometer lange Schuldamm in Ahrensmoor verbindet den West- und den Ostteil des Dorfes....

  • Harsefeld
  • 12.12.17
  • 146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.