Gasthof

5 Bilder

Theologin wird Tante Emma im Dörfchen Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2016

Platz der Begegnung schaffen: Monja Dieckmann (39) kehrt nach Studium in der Schweiz in ihre Heimat zurück tp. Burweg. Auch die Liebe Gottes geht durch den Magen: Davon ist Monja Dieckmann (39) überzeugt. Nach erfolgreichem Studium in der Schweiz ist die frisch gebackene Theologin in ihre Heimat, die Stader Geest, zurückgekehrt, und überrascht mit ausgefallenen Plänen: Sie verwirft alte Pläne einer Pastorinnen-Laufbahn und...

Stader Landfrauen laden zum Vortrag nach Burweg ein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.10.2015

Pilgern: "Auf dem Weg zu sich selber" tp. Burweg. „Pilgern ist mehr als Wandern: Es ist ein Unterwegssein auf äußeren und inneren Wegen. Ich habe Zeit, mich körperlich, geistig und seelisch zu  regenerieren. Ich kann dabei erleben, was mir gut tut“: So kündigen die Pilgerwegbegleiter Barbara und Eberhard Walther ihren Vortrag an, der am Mittwoch, 14. Oktober, ab 19.30 Uhr auf Einladung der Stader Landfrauen in Dieckmanns...

Nach Todesfall: Peters’ Gasthaus schließt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.03.2015

tp. Drochtersen. Die Kehdinger Traditionsgaststätte Peters’ Gasthaus, Ritschermoor 28, in Drochtersen schließt für immer ihre Pforten. Grund ist der Tod des Gastwirtes Hans-Wilhelm Peters, der vor wenigen Tagen im Alter von 64 Jahren verstarb. Hans-Wilhelm Peters hinterlässt zwei erwachsene Kinder aus erster Ehe sowie seine zweite Ehefrau, mit der er zwei kleine Kinder und einen erwachsenen Adoptivsohn hat.

Schützenverein Sauensiek lädt zur Generalversammlung ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.03.2014

Sauensiek: Klindworths Gasthof | Die Sauensieker Schützen treffen sich am Freitag, 7. März, um 19.30 Uhr zur Generalversammlung im Vereinslokal Klindworth in Sauensiek an der Hauptstraße. Tagesordnungspunkte sind u.a. Jahresberichte, Kassenbericht, Wahlen, Anträge und Verschiedenes. Um rege Beteiligung in Uniform wird gebeten.

2 Bilder

Das Jawort zwischen Amboss und Blumen: Heiraten im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.01.2014

Rosengarten: Freilichtmuseum am Kiekeberg | In der um 1800 erbauten Dorfschmiede des Freilichtmuseums am Kiekeberg glühen normalerweise die heißen Eisen. Dort wird aber auch der Bund fürs Leben geschmiedet: Zwischen Amboss und Blumengestecken gibt sich das Brautpaar das Jawort. Die Trauungen werden von Patricia Siebrecht vom Standesamt Rosengarten durchgeführt. Auch für das Hochzeitsfoto und die anschließende Feier bietet das Freilichtmuseum den richtigen Rahmen. Der...