Gerd-Ulrich Cohrs

1 Bild

Volksbank Lüneburger Heide eG ist mit Strategie weiter auf Erfolgskurs

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.07.2016

ce. Landkreis/Soltau. Mit ihren strategischen Schwerpunkten Wachstum, Attraktivität und Stabilität war die Volksbank Lüneburger Heide eG auch im vergangenen Jahr erfolgreich. Die Kundenbeziehungen wurden ausgeweitet, Kunden- und Mitgliederzahlen stiegen leicht an. Das berichteten Gerd-Ulrich Cohrs und Cord Hasselmann vom Volksbank-Vorstand kürzlich auf der Vertreterversammlung in Soltau. Der Jahresüberschuss betrug demnach...

2 Bilder

Vorstand wird verkleinert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.09.2015

Hasselmann und Cohrs führen die Volksbank Lüneburger Heide / Heiko Ernst verlässt die Kreditgenossenschaft (os). Die Volksbank Lüneburger Heide eG hat ihren Vorstand auf zwei Mitglieder verkleinert. Künftig werden Cord Hasselmann und Gerd-Ulrich Cohrs die Geschicke der Bank leiten. Das bisherige Vorstandsmitglied Heiko Ernst verlässt die Volksbank im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat. Mit der Verkleinerung schaffe man die...

1 Bild

Volksbank Lüneburger Heide zufrieden mit Geschäftsjahr 2014

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.06.2015

(os). Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 blickt die Volksbank Lüneburger Heide zurück. "Unsere Strategie, auf Wachstum, Attraktivität und Stabilität (WAS) zu setzen, hat sich als richtig erwiesen", erklärten die Vorstandsmitglieder Gerd-Ulrich Cohrs, Heiko Ernst und Cord Hasselmann im Geschäftsbericht. Hasselmann stellte die Entwicklung jüngst auf der Vertreterversammlung in der Burg Seevetal rund 400 Besuchern...

1 Bild

Volksbank Lüneburger Heide: Junge Bankkaufleute freuen sich über Abschluss

Katja Bendig
Katja Bendig | am 21.02.2015

(kb). Über die guten Prüfungsergebnisse von insgesamt neun jungen Bankkaufleuten freuten sich kürzlich Gerd-Ulrich Cohrs und Cord Hasselmann, Vorstandsmitglieder der Volksbank Lüneburger Heide. "Wir sind stolz, dass Sie Ihre Ausbildung so erfolgreich abgeschlossen haben, gratulierte Cohrs. Die Absolventen, alle zwischen 20 und 32 Jahre alt, hatten ihre Ausbildung am 1. August 2012 angefangen und waren in verschiedenen...

4 Bilder

TSV Eintracht Hittfeld holt den "Großen Stern des Sports" in Bronze

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.07.2014

Volksbank Lüneburger Heide zeichnet Vereine aus drei Landkreisen aus os. Bispingen. Für sein "Rookie-Camp" für acht- bis zwölfjährige Nachwuchsbasketballer ist der TSV Eintracht Hittfeld mit dem "Großen Stern des Sports" in Bronze geehrt worden. Bei einer Feierstunde mit rund 130 Gästen im Snowdome in Bispingen erhielten die Vereinsvertreter Daniela Quack und Lars Mittwollen aus den Händen von Silvia Neid, Trainerin der...

1 Bild

Verlässlichkeit zahlt sich aus: Volksbank Lüneburger Heide eG zieht für 2013 positive Geschäftsbilanz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.06.2014

ce. Winsen. "Wir haben auch in Krisenzeiten bewiesen, dass wir von unseren Kunden als verlässlicher Partner gesehen werden. Das Geschäftsergebnis bewerten wir auch im dritten Jahr nach der Fusion als durchaus zufriedenstellend." Das sagte Heiko Ernst vom Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide eG jetzt in der Winsener Stadthalle. Dort zog er auf der Vertreterversammlung des Kreditinstitutes gemeinsam mit seinen...

1 Bild

Engagement des TSV versilbert

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.12.2013

Todtglüsinger Sportverein vertritt Niedersachsen bei der Verleihung der bundesweiten Sterne des Sports (bim/nw). Für sein Projekt "Wer kümmert sich um die Ausrutscher? - Betreuung von Jugendlichen im Freizeitarrest und bei Ableistung von Sozialstunden" wurde der Todtglüsinger Sportverein (TSV) jetzt in Hannover von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius mit dem Silbernen Stern des Sports ausgezeichnet. Außerdem darf...

1 Bild

Der Fels in der Brandung - Volksbank Lüneburger Heide

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 21.06.2013

(ah). Der Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide eG bewertet das erste vollständige Jahr nach der Fusion als positiv. Die Kernziele bei Wachstum, Attraktivität und Stabilität wurden im Jahr 2012 erreicht: „Das Geschäftsergebnis ist zufriedenstellend, viele Prozesse sind in Gang gesetzt, und das Wichtigste: Unsere Mitarbeiter, Mitglieder und Kunden fühlen sich in der neuen Bank zu Hause“, so Gerd-Ulrich Cohrs, Heiko Ernst...