Volksbank-Vorstand Cord Hasselmann wurde in Ruhestand verabschiedet
"Ein ausdauernder und effektiver Mensch"

Bekam auch einen Mini-Oscar zum Abschied: der scheidende Volksbank-Vorstand Cord Hasselmann
4Bilder
  • Bekam auch einen Mini-Oscar zum Abschied: der scheidende Volksbank-Vorstand Cord Hasselmann
  • Foto: ce
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

Volksbank-Vorstand Cord Hasselmann wurde in den Ruhestand verabschiedet ce. Winsen. "Macht's gut - und Prost!": Mit einer Einladung zum leckeren Buffet statt einer langen Rede bedankte sich Cord Hasselmann, als er am Mittwoch nach insgesamt 13 Jahren als Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide eG am Hauptsitz in Winsen in den Ruhestand verabschiedet wurde.
Der 1956 in Celle geborene Cord Hasselmann absolvierte eine Ausbildung zum Sparkassenkaufmann und auch ein Studium der Rechtswissenschaften, das er mit dem 2. Staatsexamen abschloss. Zur damaligen Volksbank Nordheide eG kam Hasselmann 1998 als Leiter der Abteilung Marktfolge Kredit. 2006 trat er in den Vorstand des Kreditinstitutes ein, das fünf Jahre später zur Volksbank Lüneburger Heide eG fusionierte.
Vorstandsmitglied Gerd-Ulrich Cohrs betonte bei der Verabschiedung von Cord Hasselmann, er habe diesen als "ausdauernden, effektiven und Ressourcen schonenden Menschen" kennengelernt. Für die Volksbank sei es ein großes Privileg gewesen, mit Hasselmann einen "Volljuristen von Format an der Spitze zu haben". Er habe bei seiner Arbeit stets "die Tatsachen den noch so stark blühenden wirtschaftlichen Traumlandschaften vorgezogen".
Hervorgehoben wurden auch Hasselmanns Kunden-Leitphilosophie "Wir lassen sie in der Krise nicht allein, dann bleiben sie auch bei uns, wenn es ihnen wieder besser geht" sowie sein Engagement für das Personal. "Er hatte für uns immer ein offenes Ohr und eine offene Tür", bedankte sich Mitarbeiterin Monika Mützel im Namen des Teams. "Und er hat uns beigebracht, dass der Begriff Kredit vom lateinischen Wort 'credere' kommt. Das bedeutet 'glauben, vertrauen', und darauf kommt es ja in unserem Geschäft an."
Endgültig in den Ruhestand geht Cord Hasselmann an seinem 63. Geburtstag am 1. August. Seine Nachfolge treten Stefanie Salata, die schon jetzt dem Volksbank-Vorstand angehört, und der dann zum Team hinzustoßende Ulrich Stock an. Ehrenamtlich engagiert sich Cord Hasselmann, verheirateter Vater dreier erwachsener Kinder, auch künftig unter anderem als Handelsrichter und als Richter am Arbeitsgericht Lüneburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen