Heini Brunkhorst

4 Bilder

„Das ist die Mauer von Undeloh“ - Ein Bretterzaun verunstaltet das „Tor zur Heide“ / Ein Streit unter Nachbarn?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.07.2015

„Das ist bestimmt ein Beitrag anlässlich des 25. Jahrestags der Deutschen Einheit“, sagt ein Ehepaar aus Dresden lächelnd. Die beiden Heide-Touristen wollten am Freitag von Undeloh aus mit einer Kutsche nach Wilsede fahren und staunten nicht schlecht, als sie miterleben durften, wie in dem kleinen Heidedorf eine neue „Mauer“ gezogen wird - ein etwa 100 Meter langer und 1,35 Meter hoher, brauner Bretterzaun. Leider ist der...

2 Bilder

Aus Polen in die Heide: Seit 20 Jahren ist Slawomira Paczkowska Hauswirtschafterin im Undeloher Hof

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.07.2015

mum. Undeloh. Slawomira Paczkowska staunte nicht schlecht, als ihr Heini Brunkhorst, Chef des Undeloher Hofs, jetzt eine goldene Uhr und einen großen Blumenstrauß überreichte. Die Polin arbeitet in dem Traditionshaus bereits seit 20 Jahren als Hauswirtschafterin. Das nahmen Heini und Inge Brunkhorst zum Anlass, die gesamte Belegschaft zu einem zünftigen Frühstück einzuladen. In seiner Ansprache würdigte Heini Brunkhorst die...

3 Bilder

Undeloher Hof mit attraktiver Aktion

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 28.01.2015

ah. Undeloh. Der Undeloher Hof an der Wilseder Straße 22 in Undeloh startet mit viel Schwung und frischen Ideen in das neue Jahr. So können sich die Gäste ab sofort an einer monatlichen Verlosung beteiligen und dabei einen Kaffeebesuch in dem anheimelnden Reetdachgebäude gewinnen. „Buchweizentorte, süße Arrangements mit Stachelbeeren, Sahne und Baiser, Eierlikör- und Mandarinentorte mit Quark sowie viele weitere Leckereien...

1 Bild

Jugendherberge Inzmühlen: "Wir werden für den Erhalt kämpfen"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.10.2014

bim. Handeloh. "Ich werde für die Jugendherberge Inzmühlen kämpfen", kündigte Heini Brunkhorst, Inhaber des Undeloher Hofes, an. "Wenn die Jugendherberge schließt, kostet uns das einen Arbeitsplatz und eine Ausbildungsstelle. Das ist eine Kettenreaktion", ist der Hotelier überzeugt. Jugendgruppen seien schließlich wichtig für den Fortbestand der Tourismusregion. Neben ihm hatte auch John Köhler, Studienrat an der Eichenschule...

1 Bild

Undeloh: Trotz Handicap in die Heide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.09.2013

"Undeloher Hof"-Chef Heini Brunkhorst lässt Kutsche behindertengerecht umbauen. mum. Undeloh. Heini Brukhorst, Chef des „Undeloher Hof“, hat ein Zeichen gesetzt: Die Kutschen des Gastronoms sind ab sofort behindertengerecht. Selbst Rollstuhlfahrer können künftig so die Schönheit der Lüneburger Heide in vollem Umfang genießen. „Der Mensch steht bei uns im Vordergrund“, sagt Brunkhorst. „Uns war es wichtig, dass auch...

Undeloh: Wilseder Straße ist Thema

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.09.2013

Undeloh: Heiderose | mum. Undeloh. Die Sanierung der Wilseder Straße ist Thema während der nächsten Sitzung des Ausschusses für Wege und Umwelt der Gemeinde Undeloh am Donnerstag, 26. September, ab 20 Uhr im Gasthaus "Heiderose" (Wilseder Straße 13). Zuletzt hatte die notwendige Sanierung der Straße für reichlich Ärger gesorgt (das WOCHENBLATT berichtete). Ende April wollte Bürgermeister Albert Homann die Wilseder Straße für einen Monat komplett...

2 Bilder

Ein neuer Koch für den Aufschwung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.05.2013

Andreas Martin übernimmt die Küche des "Undeloher Hofs" / Zwei Häuser des Heide-Dorfs sind bereits zu. mum. Undeloh. "Wir wollen nicht das dritte Restaurant sein, das in Undeloh schließt!" Heini Brunkhorst, Inhaber des "Undeloher Hofs", gibt sich keinen Illusionen hin. "Der Tourismus hat sich verändert. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht den Anschluss verpassen." Nachdem, wie berichtet, das "Hermann-Löns-Café" dicht...

2 Bilder

"Dieser Bürgermeister ist nicht tragbar"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.04.2013

„Dieser Bürgermeister ist für unseren Ort nicht länger tragbar“, schimpft Heini Brunkhorst. Der Chef des Undeloher Hofs ist wegen Albert Homann auf der Zinne. Der Bürgermeister hatte angeordnet, dass die Wilseder Straße, an der Brunkhorst‘ Hotel liegt, ab Montag für einen Monat komplett gesperrt werden sollte. Brunkhorst war darüber erst am vergangenen Freitag informiert worden. Damit wäre sein Hotel- und Restaurantbetrieb...