Jugendpflege

1 Bild

Treffpunkt auf zwei Rädern: Jugendpflege Fredenbeck setzt Wohnwagen ein

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 01.12.2015

am. Fredenebeck. Die Jugendpflege Fredenbeck ist jetzt mobil. Damit die Jugendlichen und ihre Betreuer einen Rückzugsort haben, wenn sie auf dem Platz am Raakamp oder beim Skaterpark sind, hat die Gemeinde Fredenbeck für 3.000 Euro einen Wohnwagen angeschafft. Tina Schild von Spannenberg freut sich über die bewegliche Behausung. „Wir können den Wohnwagen sehr vielseitig einsetzen“, sagt die Jugendpflegerin, "als mobiles...

Ein neuer Boden für die Turnhalle in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.11.2015

Sport- und Sozialausschus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tagt tp. Himmelpforten. Wichtiges Thema der Sitzung des Sport- und Sozialausschusses der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am Montag, 23. November, um 17.30 Uhr im Rathaus in Himmelpforten ist ein Antrag der Gemeinde Düdenbüttel auf Bezuschussung eines neuen Schwingbodens in der Sporthalle Düdenbüttel. Weiter geht es um einen Antrag der SPD-Fraktion...

1 Bild

Der neue Kreisjugendpfleger: Mit Rat und Tat für die Jugendlichen da

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 14.10.2015

am. Stade. Der Mann, der sich künftig um die Belange der Jugendlichen im Landkreis kümmert, heißt Dominik Tischner (36). Er wird nicht nur das Dänemark-Zeltlager organisieren, sondern auch die Netzwerkarbeit der Jugendpflege in den Kommunen und mit den Verbänden übernehmen. "Er wird die übergeordnete Klammer bilden", sagt Jugendamtsleiter Jens Schreiber. Reichlich Erfahrungen dafür bringt der studierte Sozialpädagoge mit....

3 Bilder

Zerwürfnis mit dem Hausbesitzer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.03.2015

Oldendorf: Jugendpflege-Einrichtung muss die "alte Post" räumen tp. Oldendorf-Himmelpforten. Das Jugendzentrum in der „alten Post“ in Oldendorf ist in einer Blitz-Aktion umgezogen. Grund ist ein Konflikt zwischen der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, die Trägerin der offenen Jugendarbeit ist, und dem Vermieter des Hauses an der Hauptstraße 25 in Oldendorf, Volker Cruse (46). Wie der selbstständige IT-Berater und...

1 Bild

Ab in die Ferien - mit dem Landkreis Harburg!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.01.2015

(mum). Damit auch in den nächsten Sommerferien keine Langeweile aufkommt, hat die Jugendpflege des Landkreises Harburg für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren wieder ein Programm aufgelegt mit attraktiven Freizeiten in Deutschland, Frankreich und Spanien. Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre geht es nach Otterndorf an die Elbmündung, in den Harz oder an den Tegeler See am Rande Berlins. Nach Berlin fahren...

Thema Jugendarbeit im Ausschuss

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.06.2014

Himmelpforten: Rathaus der Samtgemeinde | Bericht des Jugendpflegers der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelpforten. Wichtiger Tagesordnungspunkt der Sitzung des Sport- und Sozialausschusses der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am Donnerstag, 3. Juli, um 18 Uhr im Rathaus in Himmelpforten ist der Tätigkeitsbericht des Jugendpflegers Stefan Schlei. Weiter geht es um das Konzept der Jugendarbeit in der Samtgemeinde. Die Wählergemeischaft...

Sommerferiencamp für Kinder an der Elbe in Otterndorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.06.2014

Neu Wulmstorf: Jugendzentrum "Blue Star" | bo. Neu Wulmstorf. Die Neu Wulmstorfer Jugendpflege nimmt Kinder zwischen acht und 13 Jahren vom 25. August bis 3. September auf eine Freizeitfahrt nach Otterndorf mit. Im Sommercamp nahe der Elbe bei Cuxhaven gibt es viele Freizeitmöglichkeiten wie reiten, werken, baden, segeln und eine Disco. • Reisepreis 190 Euro; Infos bei Jugendpfleger Eick Elvers, Tel. 040 - 70078-260; Anmeldeformulare liegen im Jugendzentrum,...

Referat über "Hochbegabung"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.05.2014

Buchholz: Waldschule | os. Buchholz. Über "Hochbegabung" referiert Ulrike Krahé vom Verein Sprungbrett bei einem Informationsabend in Buchholz. Interessierte Eltern sind am Montag, 26. Mai, ab 19.30 Uhr in der Waldschule (Parkstr. 31) willkommen. Organisiert wird die Veranstaltung von der Jugendpflege Buchholz in Kooperation mit der Wald- und Heideschule und den Schulelternräten. Der Eintritt ist frei.

Buntes Programm der Jugendpflege

Aenne Templin
Aenne Templin | am 10.04.2014

Neu Wulmstorf: Blue Star | at. Neu Wulmstorf. Basteln, LAN-Party und Kochen - das Team der Jugendpflege in Neu Wulmstorf hat sich für die Ferien ein buntes Programm einfallen lassen, damit es den Schülern nicht langweilig wird. Anmeldungen sind im Jugendzentrum (JuZ) "Blue Star" (Ernst-Moritz-Arndt-Straße 32) möglich. Die Jugendlichen basteln am Donnerstag, 10. April, 15 bis 17 Uhr im Jugendzentrum "Blue Star" Ostervögel. Die Teilnehmer werden...

2 Bilder

Aus Klassenzimmern werden Freiräume

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.02.2014

jd. Harsefeld. Wie Jugendliche ihre Freizeit sinnvoll gestalten und lernen, Verantwortung zu übernehmen. Sei es die Sportjugend, das Jugendrotkreuz, die kirchliche Jugend oder die Philatelisten-Jugend: Fast alle Jugendverbände sind Ableger von Erwachsenen-Organisationen. Nicht so der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP): Dieser Jugendbund ist frei von jeglicher Einflussnahme durch einen Erwachsenen-Verein. Einen...

Keine Langeweile in den Herbstferien: Ausflüge, Partys und Kurse für Kinder in Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.09.2013

Neu Wulmstorf: Jugendzentrum "Blue Star" | bo. Neu Wulmstorf. Die Jugendpflege Neu Wulmstorf hat für Kinder ein tolles Herbstferienprogramm vorbereitet. Ausflugsziele sind der Serengeti-Park, das "Chocoversum", das "Arriba"-Erlebnisbad und der Skaterpark I-Punkt Hamburg. Spielefans kommen beim Playstation-"Fifa 13"-Turnier und einer LAN-Party auf ihre Kosten. Leckermäuler stellen Pralinen und Ketchup selbst her. Auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf wird Apfelsaft...

1 Bild

Kinder aus Stade erlebten die Ostsee in netter Gemeinschaft

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2013

Störtebeker-Festspiele waren der Höhepunkt tp. Stade. Kürzlich reisten 18 Kinder aus Stade und Umgebung mit ihren Betreuern für drei Tage in Richtung Ostsee auf. Im Rahmen der gemeinsamen Kinder- und Jugendarbeit der der Stadt Stade und der Lebenshilfe Stade gingen 13 Jungen und fünf Mädchen mit und ohne Behinderung auf Reise in die Ostsee-Stadt Stralsund. Auf dem Programm standen Spaziergänge am Strand, Lagerfeuer und...

Babysitter-Kursus für Jugendliche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.03.2013

Himmelpforten: Jugendhaus "Himmel und Hölle" | Einen Babysitter-Kursus bieten das Familienservicebüro, die Jugendpflege und das DRK am Dienstag, 19. März, von 9 bis 17 Uhr im Himmelpfortener Jugendhaus "Himmel und Hölle" an. Jugendlichen ab zwölf Jahren werden Erste Hilfe-Maßnahmen, Beschäftigungsideen für Babys und Kleinkinder sowie rechtliche Grundlagen vermittelt. • Gebühr 5 Euro • Anmeldung bei Claudia Pernak, Tel. 04144 - 3266

Babysitter-Kursus für Jugendliche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.02.2013

Steinkirchen: Jugendzentrum | Einen Babysitter-Kursus bieten das Familienservicebüro, die Jugendpflege Lühe und die Evangelische Familiebildungsstätte am Dienstag, 2. April, von 10 bis 17 Uhr im Jugendzentrum in Steinkrichen an. Die Hebamme Gabi Horn-Stinner zeigt Jugendlichen ab 13 Jahren den richtigen Umgang mit Babys und Kleinkindern, vermittelt Spielideen und entwicklungsförderndes Handeln und informiert über rechtliche Grundlagen und Bezahlung. •...

Ferienfahrten für Jugendliche

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.12.2012

jd. Stade. Das neue Ferienfahrten-Programm ist da: Vor kurzem hat der Landkreis Stade seine "gelbe Broschüre" für das Jahr 2013 veröffentlicht. Darin sind Zeltlager, Jugendcamps und Freizeiten aufgelistet, die die Jugendpflege-Einrichtungen im Kreis sowie Vereine und Kirchengemeinden in den Schulferien veranstalten. Von Jugendpflege und Jugendring werden insgesamt zwölf Ferienfahrten angeboten, an denen fast 600 Kinder und...