Reso Fabrik

Beiträge zum Thema Reso Fabrik

Panorama
Sozialpädagogin Silke Scheiderer überreicht den Schülern 
Louisa und Jacob die Selbstverpflichtungsurkunde ihrer Klasse

Integrierte Gesamtschule Seevetal
Wie Schüler sich gegen Mobbing im Internet wappnen

Schulklassen vereinbaren einen verantwortungsvollen Umgang miteinander in den sozialen Medien ts. Hittfeld. Vom Schulhof verlagert sich Mobbing heute nicht selten in den gemeinsamen Klassenchat. Was analog im Klassenzimmer beginnt, wird im Internet fortgesetzt. Private Chats werden weitergeleitet, Fotos ohne Einverständnis verschickt, einzelne Schüler ausgegrenzt, beleidigt und gedemütigt. An der Integrierten Gesamtschule Seevetal in Hittfeld hat ein Team des Vereins Jugendsozialarbeit...

  • Seevetal
  • 16.04.19
Panorama
"Bereits 13-jährige Teenager kiffen im Landkreis Harburg", weiß  Bernd Borchert, Jugend-Sozialarbeiter bei der "Reso-Fabrik". Zudem steigt die Zahl derer, die zum Joint greifen, deutlich.
2 Bilder

"Kiffen - was soll's!?"

Samtgemeinde Hanstedt lädt zu einem Elternabend zum Thema Hasch-Konsum ein. mum. Hanstedt. "Wenn ich sehe, wie unbekümmert der Konsum von Haschisch oder Marihuana inzwischen gesehen wird, macht mir das Angst", sagt Bernd Borchert, Jugend-Sozialarbeiter bei der "Reso-Fabrik". Der Verein macht seit 1995 im Auftrag des Landkreises Harburg Jugendsozialarbeit. Ziel ist unter anderem die Integration junger Menschen im Alter von zehn bis 21 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund in Gesellschaft...

  • Jesteburg
  • 22.03.19
Politik
Das JuzT-Team (v. li.): Leiter Benjamin Gaum, die 
dualen Studenten Kilian Kremer und Jacqueline Kämpfer 
und Leiter Lennard Weiß

Mehr Geld für Jugendpflege in Tostedt notwendig

bim. Tostedt. Großes Lob für ihre engagierte Arbeit erhielten jetzt in der Sitzung des Jugendausschusses der Samtgemeinde Tostedt die Jugendpfleger Lennard Weiß und Benjamin Gaum. Die beiden Leiter des Jugendzentrums Tostedt (JuzT) stellten ihren Jahresbericht 2018 vor. Außerdem ging es um die Anhebung der Vergütung für die mit der Jugendarbeit in der Samtgemeinde beauftragte Reso-Fabrik. In der Samtgemeinde Tostedt leben 3.122 Jugendliche im Alter von sechs bis 17 Jahren, berichtete Benjamin...

  • Tostedt
  • 13.02.19
Panorama
Sven Dunker ist Ansprechpartner der neuen "nachbarschaftsfabrik neuland"  Foto: thl

Pilotprojekt startet jetzt offiziell

In der Reso-Fabrik wird die neue "nachbarschaftsfabrik neuland" eingeweiht thl. Winsen. Mit einer offiziellen Eröffnungsfeier will die Reso-Fabrik in Winsen am Donnerstag, 31. Januar, von 15 bis 17 Uhr den Startschuss für die neue "nachbarschaftsfabrik neuland" geben. Neben Hartmut Wegener, Vorsitzender der Reso-Fabrik, sind auch Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU), Markus Kissling von der Landesarbeitsgemeinschaft Praxisnetzwerk für soziale Stadtentwicklung und der...

  • Winsen
  • 22.01.19
Panorama
Hoffen auf viele Besucher (v. li.): Kerstin Schild (Inab), Koch-Azubi Daniel Schehlmann, Frank Soetebier (Lions), Oliver Fischer, Hartmut Wegener (Vorsitzender Reso-Fabrik) und Sven Dunker

Von Winsenern für Winsener

Lions Club und Reso-Fabrik laden zum Adventsabend mit Grünkohlessen ein thl. Winsen. Die (Vor)Weihnachtszeit ist eine besondere Zeit. "Diese Besonderheit wollen wir nutzen, um viele Bürger einzuladen und mit ihnen einen Adventsabend unter dem Motto 'Von Winsenern für Winsener' zu verbringen", sagt Oliver Fischer, Präsident des Lions Club Winsen. Der Adventsabend findet am Mittwoch, 12. Dezember, ab 18 Uhr in der Reso-Fabrik statt. Ausrichter sind die Reso-Fabrik und der Lions Club....

  • Winsen
  • 30.11.18
Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Politik
Insgesamt rund zwei Millionen Euro Fördergelder fließen in den Landkreis Harburg
2 Bilder

Jetzt fließen die Fördergelder

Bund und Land investieren 121,4 Millionen Euro in Niedersachsens Städte und Gemeinden kb. Landkreis. Insgesamt 121,4 Millionen Euro Bundes- und Landesmittel umfasst das Städtebauförderungsprogramm 2018, von dem Niedersachsens Städte und Gemeinden profitieren. Im Landkreis Harburg sind es Winsen, Buchholz und Jesteburg, die sich über Fördergelder freuen können. Die Städtebauförderungsmittel ermöglichen es den Städten und Gemeinden, ihre Ortskerne attraktiv zu gestalten, brachliegende Flächen...

  • Buchholz
  • 24.08.18
Service
Werben für das Ferienprogramm (v. li.): Britta Chr. Keller, Lea Tewes, Andreas Brammer, Elisabeth Mestmacher und Hans-Uwe Weyer

Tolle Aktionen und Fotowettbewerb im Salzhäuser Sommerferienprogramm

ce. Salzhausen. Eine blühende Heidelandschaft unter einer strahlenden Sonne ziert die Titelseite des Ferienprogramm-Heftes der Samtgemeinde Salzhausen. Darin wird den Kindern und Jugendlichen aus der Region für die "schönste Zeit des Jahres" eine bunte Aktionsvielfalt angeboten. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen unter anderem: eine Poolparty für Mädchen ab zehn Jahren; Spielen und Toben unter dem Motto "Rabatzz!" (ab zehn Jahre); Spiel und Spaß mit verschiedenen Ballsportarten mit...

  • Salzhausen
  • 29.06.18
Panorama

"Cybermobbing kann Leben ruinieren"

bim. Tostedt. Ständige Erreichbarkeit, das Verschicken von Bildern und dauerndes Kommentieren gehören heute zum Alltag junger Menschen. Laut Statistik nutzen 92 Prozent der 14- bis 15-Jährigen und 88 Prozent der Zwölf- bis 13-Jährigen in Deutschland bereits ein Smartphone. Blitzschnell werden Fotos, Sprüche und Meinungen ausgetauscht. Oft bleibt nicht einmal genügend Zeit zur Reflexion. Und so geschieht es ebenso schnell, dass andere beleidigt und ausgegrenzt werden. Das Problem: Im Internet...

  • Tostedt
  • 27.02.18
Panorama
Lions-Präsident Stephan Bausch (vorne rechts) und Lions-Mitglied Frank Soetebier (hinten rechts) sowie Bärbel Hudaff (hinten, 3. v. re.) mit Vertretern der Spendenempfänger

Erlös wurde ausgeschüttet - Adventskalender-Aktion des Lions Club brachte 20.000 Euro für Vereine und Organisationen

thl. Winsen. Die Adventskalenderaktion des "Fördervereins Lions Club Winsen" war mit rund 5.800 verkauften Exemplaren wieder ein großer Erfolg. Insgesamt wurden etwa 200 Preise im Wert von zirka 10.000 Euro ausgelost, die über 50 Sponsoren aus dem Landkreis Harburg zur Verfügung gestellt haben. Seit 2011 wurden durch den Adventskalenderverkauf rund 65.000 Euro an gemeinnützige Organisationen in Winsen und in der Region ausgeschüttet. In diesem Jahr kommen weitere rund 20.000 Euro dazu. Bei...

  • Winsen
  • 12.01.18
Panorama
Ein Höhepunkt des Festes: Der Weihnachtsmann und sein Engel werden von Quartiersmanager Sven Dunker begrüßt

Weihnachtsfeier "von Winsenern für Winsener" in Reso-Fabrik war voller Erfolg

ce. Winsen. "Von Winsenern für Winsener" lautete das Motto einer Weihnachtsfeier, die der Lions Club Winsen und die Reso-Fabrik jetzt veranstalteten. Rund 100 Winsener folgten der Einladung. Ziel war es, eine vorweihnachtliche Feier für die Winsener Bürger auszurichten, die sonst keine Gelegenheit haben, eine weihnachtliche Atmosphäre zu erleben oder in familiärer Runde das Fest zu begehen. "Wir wollten vorrangig Familien und Einzelpersonen ansprechen, von denen wir annehmen, dass sie...

  • Winsen
  • 27.12.17
Panorama
Zur symbolischen Scheckübergabe trafen sich (v. li.): Hartmut Wegener (Reso-Fabrik), Albert G. Paulisch, Landrat Rainer Rempe und Dr. Lidia Mumm

Finanzielle Hilfe für Verbrechens-Opfer

Rotary-Club Winsen spendet 10.000 Euro für Täter-Opfer-Ausgleichsfonds thl. Winsen. Ein Stoß von hinten, das Opfer stürzt und bleibt verletzt liegen. Der jugendliche Täter greift sich die Handtasche und verschwindet damit - Portemonnaie und Papiere sind weg. Eine Situation, wie sie oftmals vorkommt. "Das Opfer hat dann nicht nur den körperlichen, sondern auch den materiellen Schaden", weiß Albert G. Paulisch, Präsident des Rotary-Clubs Winsen, aus seiner Zeit als Amtsgerichtsdirektor. "Denn...

  • Winsen
  • 24.11.17
Panorama

Poolparty "For Girls Only!" des Landkreises in Tespe war voller Erfolg

ce. Tespe. Insgesamt 50 Teilnehmerinnen zwischen neun und 17 Jahren hatten jetzt trotz Regen viel Spaß bei der vierten lkreisweiten Poolparty "For Girls Only! - Nur für Mädchen!" im Freizeitbad Tespe. Veranstalter war der Arbeitskreis für Mädchenarbeit im Landkreis, in dem sich Pädagoginnen aus den kommunalen Jugendzentren, der Reso-Fabrik, des Kinderschutzbundes, des Kreises sowie der Flüchtlingskoordination der Stadt Buchholz engagieren. Die Mädchen waren beim Wettrutschen und...

  • Winsen
  • 22.08.17
Panorama
Generationen von Skatern haben sich hier verewigt. Nach besonders miesen Schmierereien sollen die Anlagen ein schönes Graffiti erhalten

Skater-Anlage in Tostedt wird nun professionell besprüht

bim. Tostedt. Kunst liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. "Art is not a crime" (Kunst ist kein Verbrechen) ist neben vielen weiteren Schriftzügen auf den Geräten der Skater-Anlage in Tostedt zu lesen. Bei der bunten Vielfalt darf man aber schon fragen, ob manche "Kunst" nicht ein wenig in den Augen brennt. Jüngst gab es an der Anlage in der Zinnhütte ein paar besonders unschöne Schmierereien, sodass Verwaltung und Jugendzentrum (JUZ) nun beschlossen haben, Halfpipes und Rampen von...

  • Tostedt
  • 27.06.17
Wirtschaft
Ulla Friese, Filialleiterin der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buxtehude am Torfweg

Geldgeschenke anlegen: Attraktive Konditionen für Konfirmanden, Kommunionkinder und Weihlinge

Mit dem Frühling kommt bei vielen Jugendlichen auch die Vorfreude auf einen besonderen Tag in ihrem Leben: die Konfirmation, Kommunion oder Jugendweihe. Dieses Ereignis ist meistens ein Anlass für ein großes Familienfest. Auch die Sparkasse Harburg-Buxtehude gratuliert allen Konfirmanden, Kommunionkindern und Weihlingen. Dazu bietet sie attraktive Sparkonditionen für Geldgeschenke. "Wir stehen den jungen Menschen als kompetenter Finanzpartner zur Seite. Deshalb offerieren wir ein besonderes...

  • Buxtehude
  • 16.05.17
Politik
Anke Nobis, Geschäftsführerin der Reso Fabrik, informierte den Ausschuss

Anke Nobis zu Personal-Engpass im Tostedter Jugendzentrum

bim. Otter. Über den zwischenzeitlichen Personal-Engpass im Tostedter Jugendzentrum (JUZ) informierte Anke Nobis, Geschäftsführerin der Reso-Fabrik, nun auch den Jugendausschuss. Wie berichtet, hatten Jugendpflegerin Grete Marsiske und Sozialpädagoge Dennis Scheepker kurz hintereinander gekündigt - zum 31. Oktober bzw. 31. Dezember vergangenen Jahres. "Das Jahr 2016 war von großer personeller Unruhe gekennzeichnet", berichtete Anke Nobis. Dennis Scheepker sei ab April vier Monate u.a. in...

  • Tostedt
  • 15.03.17
Panorama
Das Tostedter Jugendzentrum ist seit eineinhalb Wochen geschlossen

Jugendzentrum Tostedt wegen Personal-Engpass vorübergehend geschlossen

bim. Tostedt. Mit der Reso-Fabrik sollte alles anders werden. Die Samtgemeinde Tostedt hatte der Einrichtung Anfang 2014 die offene Jugendarbeit als Träger übergeben. Damit sollten die dauernden personellen Engpässe der Vergangenheit angehören. Doch jetzt haben Jugendpflegerin Grete Marsiske und Sozialpädagoge Dennis Scheepker kurz hintereinander gekündigt. Seit eineinhalb Wochen ist das Jugendzentrum (JUZ) geschlossen. Für Personal und Sachkosten zahlt die Samtgemeinde Tostedt jährlich bis zu...

  • Tostedt
  • 20.12.16
Panorama
Im Salzhäuser Jugendzentrum: Vertreter des Verkehrs- und Kulturvereins und der Jugenarbeit mit Heranwachsenden

Erlös der Salzhäuser Weihnachtsmarkt-Tombola fließt in Jugendferienprogramm

ce. Salzhausen. Dem Jugendferienprogramm 2017 der Samtgemeinde Salzhausen kommt der Erlös der Tombola auf dem Salzhäuser Weihnachtsmarkt am ersten Adventwochenende zugute. Das teilte jetzt der Verkehrs- und Kulturverein (VKV) Salzhausen als Veranstalter eines der populärsten und ältesten Weihnachtsmärkte im Landkreis Harburg mit. "Vom Tombola-Erlös sollen möglichst viele Menschen profitieren - auch über die Ortsgrenzen Salzhausens hinaus", erklärte VKV-Vorsitzender Hans-Uwe Weyer mit Blick auf...

  • Salzhausen
  • 01.11.16
Panorama
Impressionen: "Inside-Out - Fest der Kulturen" in Winsen
11 Bilder

"Inside out - Fest der Kulturen": "Aufgeschlossen, bunt und fröhlich"

bs. Winsen. Mit der zweitägigen Veranstaltung "Inside out - Ein Stadtteil kommt zusammen und feiert ein Fest der Kulturen" im Albert-Schweitzer-Viertel am vergangenen Donnerstag und der Reso-Fabrik am vergangenen Freitag, feierten jetzt zahlreiche Anwohner und Gäste ihr buntes, kulturelles Miteinander. Darbietungen der Alten Stadtschule, der Projektgruppe "Inside-Out", der Afrikanischen Gemeinde Winsen und des internationalen Chores unter der Leitung von Stefan Roßberg, sorgten dabei für...

  • Winsen
  • 03.06.16
Service

Stadtteil-Fest der Kulturen in Winsener Albert-Schweitzer-Viertel und Reso-Fabrik

ce. Winsen. "Inside-Out - Ein Stadtteil kommt zusammen und feiert ein Fest der Kulturen" lautet das Motto am Donnerstag, 2. Juni, um 15 Uhr im Innenbereich des Winsener Albert-Schweitzer-Viertels und am Freitag, 3. Juni, um 17 Uhr in der Reso-Fabrik (Neulander Weg 15). Mit dabei sind: die Alte Stadtschule, die Projektgruppe "Inside-Out", die afrikanische Gemeinde Winsen, die Jugendsozialarbeit der Reso-Fabrik, der Flüchtingschor unter der Leitung von Stefan Roßberg, die Gruppe der...

  • Winsen
  • 31.05.16
Panorama
Die Achtklässler der IGS hoffen auf eine breite Unterstützung

Schüler helfen Flüchtlingen

thl. Winsen. "Wir suchen Fahrräder, Skateboards und Inliner, die wir an Flüchtlinge spenden können", sagen Lukas Kreusel, Leon Appel, Lisa Hinrichs, Alexa Reuten, Caya Gendelmeyer, Vanessa Loeff und Kim Nebling. Die Achtklässler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Roydorf beteiligen sich an einem Sozialprojekt, das derzeit an ihrer Schule läuft (das WOCHENBLATT berichtete). "Bis einschließlich kommenden Donnerstag, 15. Oktober, haben wir Zeit, Spenden einzusammeln", so die Jugendlichen. Dies...

  • Winsen
  • 09.10.15
Panorama
Grete Marsiske und Dennis Scheepker mit den neuen Sommerferienprogrammheften

Sommerferienprogramm des Jugendzentrums Tostedt

bim. Tostedt. Druckfrisch und im handlichen Format liegt jetzt das Sommerferienprogramm für die Samtgemeinde Tostedt vor. Die kleinen Hefte mit dem fürs Jugendzentrum (JUZ) charakteristischen Chamäleon liegen u.a. im JUZ, in allen Grund- und weiterführenden Schulen, im Kaufhaus Bade sowie im Rathaus im Familien-Servicebüro aus. Organisiert wird das Programm mit vielen Ausflügen sowie Sport- und Kreativangeboten von der Reso-Fabrik als Träger der Jugendarbeit in Kooperation mit der...

  • Tostedt
  • 01.07.15
Panorama
Die Kinder hatten viel Spaß

Mit Kindern ins HSV-Stadion

thl. Winsen. Das hat Vorbildcharakter: Die Freien Winsener haben kürzlich eine Gruppe Kinder und Jugendlicher aus dem Albert-Schweitzer-Viertel zu einem Bundesligaspiel des Hamburger SV ins Stadion eingeladen. Zuvor hatten die Kinder und Jugendlichen an einer Müllsammelaktion in ihrem Viertel teilgenommen. Insgesamt elf junge Leute kamen in den Genuss, sich das Fußballspiel anzusehen. Begleitet wurden sie von Nico Pannek von der Reso-Fabrik sowie von Tobias Jacobi und Matthias Hüte von den...

  • Winsen
  • 20.05.15
Panorama
Miteinander ist Trumpf: das "Brückenschlag"-Logo

Brückenschlag für die Jugend: Gemeinde, Schulen, Kirche und Vereine wollen in Salzhausen für Nachwuchs intensiver kooperieren

ce. Salzhausen. "Wenn ich mich mit Jungen und Mädchen in unserem Jugendzentrum unterhalte, sind diese zufrieden mit den Angeboten. Die Frage ist aber, ob das tatsächlich ein repräsentativer Querschnitt ist oder ob unsere Jugendarbeit sich für die Zukunft anders aufstellen muss." Das sagt Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause. Um Klarheit zu gewinnen, hat er die mit Jugendarbeit vor Ort betrauten Institutionen am Dienstag, 21. April, zu einem runden Tisch in die Dörpschün eingeladen. Das...

  • Salzhausen
  • 17.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.