Lars Meyer

1 Bild

Volksbankschießen: Tötensen-Westerhof und Trelde siegreich

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 20.10.2017

(as). Die Schützenvereine Tötensen-Westerhof und Trelde haben das Volksbank-Schießen für sich entschieden. In Vahrendorf traten 13 Vereine aus dem Bereich Rosengarten/Neu Wulmstorf gegeneinander an, in Trelde elf Vereine aus dem Raum Buchholz und Umgebung. Die Trelder Schützen setzten sich an die Spitze und verwiesen die Teams aus Heidenau und Dibbersen-Dangersen auf die Plätze 2 und 3. Das beste Einzelergebnis erzielte...

1 Bild

"Der Perfektionist" regiert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.07.2017

thl. Vahrendorf. Wolfgang Peters ist neuer Schützenkönig in Vahrendorf. Der 63-jährige Rentner, der seit 16 Jahren im Verein ist, holte sich die Majestätswürde zum ersten Mal. "Im Juni wurde ich auf einer Veranstaltung 'durch die Blume' angesprochen, dass mir der Königstitel nich fehlt", erzählte Peters bei seiner Proklamation. Er habe mit seiner Frau Carmen gesprochen, und die habe sofort "Ja" gesagt. "Jetzt erwarte ich die...

3 Bilder

Schützenfest Altkloster: Schützenkönig Torben Schwarz schaut auf ein ereignisreiches Würdenjahr zurück

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.08.2016

Buxtehude: Schafmarktplatz | wd. Altkloster. Er schießt zwar jedes Jahr beim Schützenfest in Altkloster auf die Königsscheibe, aber damit gerechnet, dass er ein zweites Mal König wird, hat Torben Schwarz (42) nicht. „Bei uns gibt es so viele Anwärter, dass ich mir keine Chancen ausgerechnet hatte“, so der selbstständige Malermeister und amtierende Schützenkönig, der bereits vor 14 Jahren schon einmal König und 1995 Jungschützenkönig war. Daher hatte er...

1 Bild

"Der Tausendsassa" regiert in Vahrendorf

Katja Bendig
Katja Bendig | am 19.07.2016

kb. Vahrendorf. Vahrendorfs neuem Schützenkönig Marc Janz fehlten bei der feierlichen Proklamation am Sonntagabend beinahe die Worte: "Ich weiß noch gar nicht, was ich sagen soll", begann er seine Rede, in der er vor allem seiner Lebensgefährtin Elke Junghans und seinen Adjutanten dafür dankte, ihm das Jahr als Schützenkönig zu ermöglichen. Der 31-Jährige Unternehmer im Bereich Landmaschinentechnik, der den Rumpf bereits...

2 Bilder

Wohnheim ist ein Erfolgsmodell

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.10.2013

Wohl einmalig in Deutschland: Freilichtmuseum am Kiekeberg betreibt Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung bim. Wennerstorf. Schulen sind landauf, landab zur Inklusion - also zur gleichwertigen Einbeziehung von Menschen mit Behinderung - aufgerufen. Eine Einrichtung, die diesen Gedanken bereits seit 25 Jahren lebt, ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Seit einem viertel Jahrhundert arbeiten Behinderte der...

Bezirks-Silber für Ehrenamtliche

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 13.07.2013

(cc). Sechs Ehrenamtliche wurden im Rahmen der Arbeitstagung des Kreisfußballverbandes in Scharmbeck mit der Bezirksehrennadel in Silber ausgezeichnet. Das sind: Klaus Tödter (TSV Heidenau), Lars Meyer (FC Rosengarten), Jürgen Struwe (TV Asendorf-Dierkshausen), Karsten Neunert (MTV Borstel-Sangenstedt), Klaus-Dieter Schütt (MTV Ashausen-Gehrden), und Mario Leder vom TVV Neu Wulmstorf.