Plattdüütsch Weken

"Fruunsgeschichten" in der Salzhäuser Dörpschün

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.09.2015

Salzhausen: Dörpschün | ce. Salzhausen. "Fruunsgeschichten", zu denen auch Männer herzlich willkommen sind, präsentiert der kreisweit aktive Förderverein "För Platt" im Rahmen der "Plattdüütsch Weken" im Landkreis Harburg am Freitag, 25. September, um 19.30 Uhr in der Salzhäuser Dörpschün (Am Lindenberg). Vortragende sind Martha-Luise "Marlou" Lessing und Marita Pollak. Lessing war Gewinnerin der Freudenthal-Preise 2005 und 2015 und siegte als...

Egestorf: Plattdeutsche Reime und Geschichten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.09.2015

Egestorf: Dresslers Hus | mum. Egestorf. "Vergnöögt Plattdüütsch Avend - Spaaß mit Fidi und Claus", heißt es am Donnerstag, 10. September, um 19.30 Uhr in "Dresslers Hus" (Im Sande 1, in Egestorf). Im Zuge der Veranstaltungsreihe "Plattdüütsch Weken" trägt Friedrich Ehlbeck (Lauenbrück) eigene Geschichten und Reime vor. Musikalisch umrahmt wird der Auftritt von Claus Peper aus Egestorf. • Der Eintritt ist frei.

„Wie snackt vun ole Tieden!“ - Eine Zeitreise auf Platt!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.09.2015

Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. „Wie snackt vun ole Tieden!“ lautet der Titel einer sicherlich interessanten Veranstaltung, die am Freitag, 4. September, ab 19 Uhr im Rahmen der „Plattdüütsch Weken“ im Jesteburger „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz) stattfindet. Frauke Petershagen lädt alle ein, die etwas über die Zeit während des Zweiten Weltkriegs und die Nachkriegszeit erfahren möchten. „Der Kreis der Zeitzeugen wird immer kleiner“, sagt...

„Plattdüütsch Weken“: Wer beteiligt sich?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2015

Verein „För Platt“ veröffentlicht Programmheft. (mum). „In diesem Jahr wollen wir wieder überall in unserem schönen Landkreis Harburg zeigen, wie bunt und vielfältig sich unsere alte Heimatsprache Plattdeutsch zu präsentieren weiß“, sagt Astrid Sitarz, Schriftführerin des Vereins „För Platt“. Den ganzen Monat September gibt es die „Plattdüütsch Weken“, die alle zwei Jahre im Landkreis Harburg stattfinden. Wie schon in...

Plattdüütsch mit Grundschülern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.09.2013

Stelle: Grundschule | thl. Stelle. Im Rahmen der "Plattdüütsch Weken" laden die Grundschule Stelle und Fliegenberg am Donnerstag, 19. September, sowie am Mittwoch, 25. September, jeweils ab 15.30 Uhr in die Aula der Grundschule Stelle ein. Der Donnerstag steht unter dem Motto "Jung un Olt singt un speelt tohoop" und ist besonders für Senioren gedacht, die mit den Kindern Lieder singen oder Spiele spielen wollen. Am Mittwoch werden unter dem Motto...

Ein Monat für die Heimatsprache

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.08.2013

ce. Hanstedt/Landkreis. Bereits zum sechsten Mal werden in diesem Jahr die “Plattdüütsch Weken” im Landkreis Harburg durchgeführt. Diesmal steht der ganze Monat September im Zeichen dieser Aktion für die alte Heimatsprache. Überall auf den Dörfern wird ein interessantes Programm angeboten. Viele Theatergruppen sind mit von der Partie, aber auch verschiedene “Klöönkrings”, Heimatvereine, die Kirche und engagierte...

Termine melden für Platt-Wochen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.06.2013

ce. Landkreis. Für die "Plattdüütsch Weken", die im September wieder im ganzen Landkreis Harburg stattfinden, läuft beim Förderverein "För Platt" als Koordinator der Aktivitäten bereits jetzt die Planung auf Hochtouren. Zahlreiche interessante Veranstaltungen von Gottesdiensten über Schulaktionen bis zu Theateraufführungen sind bereits beim Verein gemeldet worden. Wer bei den Platt-Wochen noch mitmachen möchte, gibt seine...