Rainer Rempe

Beiträge zum Thema Rainer Rempe

Politik
Am 9. Oktober wird im Landkreis Harburg der Landtag und der Landrat gewählt Foto: Adobe Stock / eb-picture

Jetzt als Wahlhelfer melden
Landkreis Harburg sucht Ehrenamtliche für Landtagswahl

Sie sind einfach unverzichtbar und ohne sie kann eine Wahl genauso wenig stattfinden wie ohne Kandidatinnen und Kandidaten: Für die Landtags- und Landratswahl am 9. Oktober suchen der Landkreis Harburg und die Kommunen Ehrenamtliche, die sich engagieren und als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer beim Auszählen der Stimmen dabei sein wollen. WOCHENBLATT-Redakteurin Anke Settekorn war im vergangenen Jahr sowohl bei der Kommunal- als auch bei der Bundestagswahl Wahlhelferin und berichtet von ihren...

  • Jesteburg
  • 20.05.22
  • 31× gelesen
Service
Landrat Rainer Rempe ist bei der Senioren Union in Rosengarten zu Gast

Landrat Rainer Rempe bei der Senioren-Union Rosengarten

Die Senioren-Union Rosengarten beginnt wieder mit monatlichen Veranstaltungen. Am Donnerstag, 19. Mai, findet um 15 Uhr im Restaurant "Zum Lindenhof" in Nenndorf, Bremer Straße 55, das nächste Treffen statt. Entsprechend dem Veranstaltungskalender referiert als Gast Landrat Rainer Rempe zu aktuellen Themen und der Arbeit aus der Kreisverwaltung mit anschließender Diskussion. Gäste sind herzlich willkommen. Das Mitführen einer Mund-Nasenbedeckung ist zu empfehlen. (lm). 

  • Rosengarten
  • 17.05.22
  • 9× gelesen
Panorama
Die Rettungswache wird feierlich im Beisein von Vertretern der Kreisrettungsdienstgesellschaft, Wildpark Lüneburger Heide, Kreisverwaltung und der Kommunen Salzhausen und Hanstedt eröffnet: Landrat Rainer Rempe (Mitte) durchschneidet das Band
7 Bilder

Binnen 15 Minuten am Einsatzort
Einweihung der Rettungswache in Nindorf / Baukosten: 990.000 Euro

as. Nindorf. Nach zehn Monaten Bauzeit ist es so weit: Die neue Rettungswache des Landkreises Harburg in Hanstedt-Nindorf wurde jetzt feierlich eingeweiht. Auf 327 Quadratmetern wurde neben dem Wildpark Lüneburger Heide eine moderne Rettungswache nach neuesten Standards eingerichtet, die vier Notfallsanitätern und zwei Rettungsfahrzeugen jetzt als Stützpunkt dient, um den südöstlichen Landkreis, Buchholz und Wörme im Westen, Ramelsloh, Horst und Pattensen im Norden, die Samtgemeinde Salzhausen...

  • Hanstedt
  • 16.05.22
  • 807× gelesen
Panorama
Der Maibaum in Ohlendorf wird aufgerichtet
10 Bilder

Politik-Prominenz zu Gast
Impressionen vom Maibaum-Aufstellen in Ohlendorf

Nach zwei Jahren der Pandemie wurde in Ohlendorf am Sonntag endlich wieder in einem großen Festakt der Maibaum aufgestellt. Zahlreiche Dorfbewohner versammelten sich dazu in der Ohlendorfer Ortsmitte, um bei der Aufstellung dabei zu sein.  Mit von der Partie waren auch Landrat Rainer Rempe und Niedersachsens Wirtschafts- und Arbeitsminister Bernd Althusmann (CDU), die im Anschluss an das Aufstellen des Maibaums einige Worte an die Besucher richteten. Neben einem besonderen Dank an den...

  • Seevetal
  • 01.05.22
  • 255× gelesen
Panorama
Bei Begegnungsverkehr von Lkw und Bussen wird's auf der L141 (links das Amtshaus, rechts die Wassermühle) extrem eng
8 Bilder

Moisburg
Hilferuf für eine Lösung der Verkehrsprobleme

bim. Moisburg. Drei (enge) Kreisstraßen und eine Landesstraße, die durch den Ort führen, ein hohes Lkw- und insbesondere Kieslasteraufkommen sowie teils hohe Geschwindigkeiten des motorisierten Verkehrs und die daraus resultierenden Abgas- und Lärmbelastungen - die Bürgerinnen und Bürger in Moisburg wünschen sich dringend eine Verkehrsentlastung und Geschwindigkeitsreduzierungen. Um sich die Sorgen anzuhören und die Forderungen an die zuständigen Stellen weiterzuleiten, fand jetzt auf...

  • Hollenstedt
  • 25.04.22
  • 196× gelesen
Politik
Dr. Moritz Geuther (v. li.), Leiter des Museumsbauernhofes, Carina Meyer, Geschäftsführerin des Kiekebergmuseums, Museumsdirektor Stefan Zimmermann, Landrat Rainer Rempe, Mitarbeiterin Tanja Spitowski, Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast, Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Mitarbeiter Phillipp Brückner, Stiftungsratsvorsitzende Sybille Kahnenbley und Kirstin Schwarz vom Amt für regionale Landesentwicklung
2 Bilder

Kochen mit Politikern
Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast zu Besuch auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Hoher Besuch für den Museumsbauernhof in Wennerstorf: Am vergangenen Donnerstag war die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) zu Gast bei der Außenstelle des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Hier besichtigte sie die Anlage und kochte gemeinsam mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke und Landrat Rainer Rempe in der Verarbeitungsküche des Museumsbauernhofes. Der Kartoffelauflauf wurde nach einem Rundgang über das Museumsgelände gemeinsam mit den Vertretern...

  • Rosengarten
  • 22.04.22
  • 100× gelesen
Politik
Stellten den Energiebericht vor: Landrat Rainer Rempe (li.) und Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath

Klimaneutralität bis 2040 ist das Ziel
Landkreis Harburg legt Energiebericht vor

ce. Landkreis. Intensivere energetische Sanierung, Einsatz innovativer Technologien und Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung: Darauf setzt der Landkreis Harburg, um den Energiebedarf in den kreiseigenen Schulen, Sporthallen, Verwaltungsgebäuden, Feuerwehr- und Rettungswachen zu reduzieren, künftig steigende Energiekosten zu dämpfen und den CO₂-Ausstoß weiter deutlich zu senken. Das ist der Tenor des Energieberichtes 2008 bis 2020, den die Stabsstelle Klimaschutz und der Betrieb...

  • Buchholz
  • 08.04.22
  • 69× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe ist dankbar für die große Welle der Hilfsbereitschaft, die von den Bürgern des Landkreises Harburg ausgeht

Bereits 740 Personen untergebracht
Landkreis Harburg benötigt weiteren Wohnraum für ukrainische Flüchtlinge

lm. Landkreis Harburg. Der Landkreis Harburg ist weiterhin auf der Suche nach Unterkünften für ukrainische Flüchtlingsfamilien. Auf der Flucht vor dem Krieg in ihrer Heimat haben bereits etwa 4.000 Menschen den Landkreis Harburg erreicht. Die Welle der Hilfsbereitschaft im Landkreis ist weiterhin groß, nicht nur in Bezug auf Spenden, sondern auch auf die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen in den eigenen vier Wänden. Über das DRK wurden bereits 640 Angebote mit knapp 2.100 Plätzen erfasst. Etwa 740...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.04.22
  • 124× gelesen
Panorama
Architekt Michael Hampe (li.) und Projektleiter Jürgen Stehr freuen sich, Richtfest für das Porzellanmuseum zu feiern. Das Museumsgebäude erhält das Fachwerk und Gebälk eines historischen Zweistanderhauses aus dem Jahre 1790. Im Unter- und Erdgeschoss stehen ca. 700 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung, im Dachgeschoss ist ein rund 110 Quadratmeter großer Veranstaltungsraum geplant. Das Museumsgebäude wird in allen Geschossen barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung, Rollstuhlfahrer und Menschen mit Hörbehinderung errichtet.
Video 7 Bilder

Bendestorf
Richtfest beim Porzellanmuseum von Margot und Horst Sobottka

as. Bendestorf. "Endlich ist es soweit", freut sich Margot Sobottka. Die Bendestorferin feierte jetzt gemeinsam mit vielen Gästen ein Richtfest für das neue Porzellanmuseum in Bendestorf. Auf 700 Quadratmetern werden an der Jesteburger Chaussee (L213) voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2023 seltene und wertvolle Stücke aus der Sammlung der Eheleute gezeigt. Margot und Horst Sobottka führten bis 1998 das bekannte Porzellan- und Haushaltsfachgeschäft Sobottka in Harburg. In dieser Zeit haben die...

  • Jesteburg
  • 28.03.22
  • 273× gelesen
Panorama
Beim Pressetermin in Hittfeld (v. li.): Salzhausens Verwaltungschef Wolfgang Krause, Jan Bauer und Norbert Böttcher vom DRK-Vorstand, Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede, Landrat Rainer Rempe, Reiner Kaminski von Fachbereich Soziales des Kreises, Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sowie Annika Stegelmann und Tobias Könecke von den Johannitern
2 Bilder

Kreis, Kommunen und Organisationen kooperieren
Schulterschluss für die Flüchtlinge im Landkreis Harburg

lm/ce. Landkreis. Im ganzen Landkreis Harburg finden derzeit Flüchtlinge aus der Ukraine ein neues Zuhause. Kreis, Kommunen und Hilfsorganisationen stehen in engem Schulterschluss, um die Situation zu bewältigen. "Es wurden zentrale Ansprechpartner ernannt, die rund um die Uhr zu erreichen sind und eine schnelle Handlungsfähigkeit sicherstellen. Die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut, wofür ich allen Beteiligten danke", erklärt Landrat Rainer Rempe. "Die Kriegsvertriebenen reisen...

  • Buchholz
  • 22.03.22
  • 711× gelesen
Panorama
Vertreter von Schule und Landkreis informieren sich über den Einbau der ersten raumlufttechnischen Anlagen

OBS Hanstedt macht den Anfang
Landkreis Harburg hat die ersten Lüftungsanlagen für Klassenräume in Betrieb genommen

(lm). Der Landkreis Harburg stattet 27 weiterführende Schulen mit Corona-gerechten stationären Raumlufttechnischen Anlagen aus. Sieben Deckengeräte sind in der Oberschule (OBS) Hanstedt in Betrieb gegangen, 18 weitere Standgeräte stehen zur Inbetriebnahme bereit. Als nächstes sollen die Oberschulen Marschacht, Neu Wulmstorf und Hollenstedt ausgestattet werden. Dabei werden in 597 Unterrichtsräumen entsprechende Geräte installiert.  "Wir freuen uns über die neuen Anlagen", erklärt Anke Drewes,...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 17.03.22
  • 67× gelesen
Panorama
Landrat Rainer Rempe freut sich über die Fortführung des Ausbildungsnetzwerkes Pflege

Fachkräftesicherung in der Pflege
Landesweit einzigartiges Modellprojekt "Ausbildungsnetzwerk Pflege" wird fortgesetzt

ce. Landkreis. Weiter gemeinsam für die Pflege: Das niedersachsenweit einzigartige Modellprojekt "Ausbildungsnetzwerk Pflege" im Landkreis Harburg wird auch nach Auslaufen der finanziellen Förderung des Landes fortgesetzt. Das beschloss der Ausschusses für Schule und Sport jetzt auf Vorschlag der Kreisverwaltung. Ursprünglich sollte das Ausbildungsnetzwerk Betriebe und Auszubildende bis September 2021 unterstützen. Wegen der großen Bedeutung der Fachkräftesicherung in der Pflege wurde das...

  • Buchholz
  • 11.03.22
  • 20× gelesen
Panorama
Aus Solidarität wurde vor dem Kreishaus in Winsen von der
Verwaltungsspitze die ukrainische Flagge gehisst   Foto: Landkreis Harburg

Krieg in der Ukraine:
Landkreis Harburg, Kommunen und Hilfsorganisationen ziehen an einem Strang

(thl). Vor gut einer Woche ist Russland in die Ukraine einmarschiert, seitdem herrscht Krieg und die Situation der Menschen in dem umkämpften Land spitzt sich täglich weiter zu. Nach Angaben des UN-Flüchtlingswerks befinden sich inzwischen über eine Million Menschen, vor allem Frauen und Kinder, auf der Flucht - viele von ihnen werden auch nach Deutschland kommen. Allerorten werden derzeit Hilfsangebote geschaffen, Spenden gesammelt und Unterbringungsmöglichkeiten gesucht - das gilt auch für...

  • Winsen
  • 03.03.22
  • 874× gelesen
Panorama
In zehn Sprachen informiert der neue Flyer über die kostenlosen Corona-Impfungen in den vier Stützpunkten - wie hier in Buchholz

Infos zur Corona-Impfung in zehn Sprachen
Neuer Flyer von Landkreis Harburg und Hilfsorganisationen

ce. Landkreis. Wer sich in der deutschen Sprache nicht so sicher fühlt, wird auch von vielen Informationen nicht erreicht. Um alle Menschen unabhängig von ihrer Herkunftssprache noch besser über die Corona-Impfungen im Landkreis Harburg zu informieren, wurde auf Initiative der Johanniter in Kooperation mit dem Landkreis und dem DRK ein mehrsprachiger Flyer entwickelt. In zehn Sprachen macht er auf die kostenlosen Impfungen an den vier Stützpunkten Buchholz, Neu Wulmstorf, Winsen und Fleestedt...

  • Buchholz
  • 01.03.22
  • 51× gelesen
Politik
Rainer Rempe bei der Aufstellungsversammlung der CDU

Landkreis Harburg
Rainer Rempe kandidiert erneut als Landrat

(bim/nw). Amtsinhaber Rainer Rempe tritt bei den Landratswahlen am 9. Oktober erneut als CDU-Kandidat für das Landratsamt an. In einer Aufstellungsversammlung der CDU in Seevetal votierten 95 Prozent der Mitglieder für eine erneute Nominierung des in Winsen lebenden Landrats. Rempe ist seit 2014 im Amt und arbeitete zuvor u.a. in der Kreisverwaltung als Erster Kreisrat. Nach einem Dank an die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehren für ihren unermüdlichen Einsatz während der jüngsten...

  • Tostedt
  • 24.02.22
  • 145× gelesen
Politik
Auch die Grundschule Meckelfeld wird ans Glasfasernetz angeschlossen. Darüber freuen sich (v. li.) Ana Cristina Bröcking, Leiterin der Stabsstelle Digitale Infrastruktur beim Landkreis Harburg, Stabsstellen-Mitarbeiter Ulrich Meißner, kommissarische Schulleiterin Jessica Müller, Landrat Rainer Rempe, Sarah Hoff vom Fördermittelgeber AteneKOM und Andreas Temmen von der EWE

Landkreis Harburg baut auf digitale Zukunft
Schnelles Internet für 16 weitere Schulen

ce. Landkreis. Das Hochgeschwindigkeitsinternet für die Schulen im Landkreis Harburg breitet sich immer weiter aus. Landrat Rainer Rempe sowie Vertreter der Stabsstelle Digitale Infrastruktur, der EWE als Netzpächter, des Fördermittelgebers und der Schulen nahmen jetzt die Tiefbauarbeiten für weitere 16 Schulen ab. In Kürze profitieren die Schulen für den digitalen Unterricht von Downloadgeschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde. 20 Schulen im Kreis können das schnelle Internet...

  • Seevetal
  • 17.02.22
  • 115× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe des Zuwendungsbescheides in Winsen (v. li.): Erster Kreisrat und Chief Digital Officer (EDO) Kai Uffelmann, Ana Christina Bröcking, Leiterin der Stabsstelle Digitale Infrastruktur, Landrat Rainer Rempe, Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann sowie die Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke und André Bock

Förderbescheid vom Land für den Landkreis
Sieben Millionen Euro für Breitbandausbau im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Das Land Niedersachsen fördert den Breitbandausbau im Landkreis Harburg mit sieben Millionen Euro. Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann übergab den Zuwendungsbescheid jetzt in Winsen an Landrat Rainer Rempe. Das Geld stammt aus den Mitteln der Digitalen Dividende II - das sind Erlöse der Versteigerung von Frequenzen für mobiles Breitband - und aus dem Sondervermögen für den Ausbau von hochleistungsfähigen Datenübertragungsnetzen und für Digitalisierungsmaßnahmen. Damit werden...

  • Winsen
  • 07.02.22
  • 93× gelesen
Politik

Auch im Landkreis Harburg Impfdosen vernichtet?
Anfrage der Kreistagsgruppe CDU/FDP an Landrat Rainer Rempe

(lm). Wurden Impfstoffdosen in den Kommunen des Landkreises Harburg vernichtet? Damit beschäftigt sich ein Antrag der Kreistagsgruppe CDU/FDP an Landrat Rainer Rempe. "In den Medien lesen wir vom Skandal der Vernichtung der Impfdosen", heißt es in der Anfrage. Derartiges sei für die Bürger völlig unverständlich. Konkret möchte die Gruppe von Rempe wissen, ob es im Landkreis Harburg bereits ähnliche Fälle gegeben hat oder dies in Planung ist. Die Anfrage greift auch das Thema Impfmüdigkeit auf....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.02.22
  • 42× gelesen
Politik
Die Bahn prüft für den Gleisbau einen Korridor zwischen Hamburg und Hannover entlang der A7 (rot). Von der neuen Zugstrecke betroffen wären u.a. die Gemeinde Seevetal und die Samtgemeinden Hanstedt und Salzhausen

Gemeinsamer Einsatz für Alpha-E
Kommunen, Landrat und Minister kritisieren Vorgehen der Deutschen Bahn

as. Landkreis Harburg. Die Untersuchung der Trassenvarianten für den Schienenverkehr zwischen Hamburg und Hannover sorgt weiterhin für heftige Kritik. Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU), Landrat Rainer Rempe und die Vertreter der Kommunen, Stelles Bürgermeister Robert Isernhagen und Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, bemängeln vor allem die fehlende Transparenz der Deutschen Bahn. 2015 wurde unter großer öffentlicher Beteiligung als Konsens die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.01.22
  • 1.321× gelesen
  • 3
Service

70 Schüler aus aller Welt reisen im Februar an
Jugendaustausch-Organisation sucht Gasteltern im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Gasteltern im Landkreis Harburg sucht ab Februar die Jugendaustausch-Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen. Landrat Rainer Rempe unterstützt die Aktion und ruft Familien in der Region auf, Jungen und Mädchen für einige Wochen bis zu einem Jahr aufzunehmen. Rempe hofft, dass die Corona-Pandemie das auch zulässt. Rund 70 Schüler aus aller Welt reisen ab Februar mit der gemeinnützigen und von Ehrenamtlichen getragenen Austauschorganisation nach Deutschland, um Sprache und...

  • Buchholz
  • 19.01.22
  • 32× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe

CDU Neu Wulmstorf
Digital mit Landrat Rainer Rempe diskutieren

sv. Neu Wulmstorf. Die CDU Neu Wulmstorf lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu ihrem digitalen Neujahrsempfang am kommenden Dienstag, 18. Januar, um 19 Uhr ein. „Wir wollen mit unserem Landrat, Rainer Rempe, über die Themenschwerpunkte Impfzentrum, Digitalisierung und Verkehr diskutieren – ein spannender Mix!“, so der Vorsitzende Niklas Hintze. Eine Anmeldung zu dieser ca. einstündigen Veranstaltung ist per E-Mail an info@cdu-neu-wulmstorf.de möglich.

  • Neu Wulmstorf
  • 14.01.22
  • 37× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe

Rückblick und Ausblick von Landrat Rainer Rempe
Das war 2021 im Landkreis Harburg

as/nw. Landkreis Harburg. Landrat Rainer Rempe zieht Bilanz für das Jahr 2021 im Landkreis Harburg und gibt einen Ausblick auf anstehende Themen: Corona Die Bewältigung der Corona-Pandemie war auch in 2021 das beherrschende Thema. Direkt am 1. Januar starteten die ersten Impfungen im Landkreis Harburg – zunächst in den Alten- und Pflegeheimen, die von mobilen Teams des Deutschen Roten Kreuzes und der Johanniter Unfallhilfe aufgesucht wurden. Auch die beiden Impfzentren in Buchholz und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.01.22
  • 212× gelesen
Panorama
Landrat Rainer Rempe (li.) und Ekkehard Brüggemann, Leiter des Medienzentrums, freuen sich über die Auszeichnung als Digitaler Ort.

Fortschrittsgedanke wird prämiert
Auszeichnung für Medienlabor des Landkreises Harburg

lm. Seevetal. Über die Auszeichnung als "Digitaler Ort in Niedersachsen" kann sich nun das Medienbildungslabor „DIGILAB – Bildung. Kompetenz. Kultur“ des Landkreises Harburg freuen. Damit hat das Land Niedersachsen die Einrichtung als Vorhaben mit Modellcharakter eingestuft. „Mit der Auszeichnung rücken wir Initiativen, Projekte, Unternehmen und Institutionen in den Fokus, die sich besonders für die Digitalisierung engagieren und damit einen wichtigen Beitrag für die Innovationskraft unseres...

  • Seevetal
  • 07.12.21
  • 22× gelesen
Wirtschaft
Landrat Rainer Rempe mit den bestellten Bezirksschornsteinfegern

16 Bezirksschornsteinfeger bestellt
Sie haben die Lizenz zum Glückbringen

(os/nw). „Schornsteinfeger ist mehr als nur ein Beruf, es ist eine Berufung und unverzichtbar für das Wohl unserer Bürgerinnen und Bürger. Sie verbinden mit Ihrer Arbeit Sicherheit und Klimaschutz. Als Landkreis wissen wir zu schätzen, dass wir und auf Ihre Fachkenntnisse, auf die engagierte Wahrnehmung der Aufgaben und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit verlassen können.“ Das sagte Landrat Rainer Rempe, als er jetzt die Bestellung von 16 Bezirksschornsteinfegern erneuerte. Neu ist Bodo...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 157× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.