Schnäppchenmarkt

1 Bild

Holzaktionstag, Fendt-Frühshoppen und Schnäppchenmarkt bei Firma Brockmann in Jork

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.10.2014

Jork: Brockmann Landtechnik | Im Rahmen des Mathiasmarktes in Jork am Sonntag, 2. November, öffnet Brockmann Landtechnik seine Türen von 11 bis 17 Uhr für einen Holzaktionstag in Verbindung mit einem Schnäppchenmarkt und Fendt-Frühschoppen. Wer gern kuschelig vorm Kamin sitzt, kommt kaum um die Brennholzbearbeitung herum. Das Team der Firma Brockmann Landtechnik zeigt Besuchern, wie sie schnell und mühelos Brennholz machen. Vor dem Geschäft wird...

1 Bild

Hier fehlt ein Discounter

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.09.2014

bc. Stade. Viele Menschen im Altländer Viertel in Stade haben wenig Geld. Sie sind auf Hartz IV angewiesen, müssen jeden Cent zwei Mal umdrehen. Ohne eigenes Auto fällt es ihnen schwer, ihre Einkäufe zu transportieren. Der Lidl-Discounter an der Altländer Straße war jahrelang ihre Rettung - günstig und fußläufig zu erreichen. Seit mehr als einem Jahr ist der Laden jedoch dicht - und das wird sich auch so schnell nicht...

Schnäppchen im Fundus-Kaufhaus

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.08.2014

Neu Wulmstorf: Fundus-Kaufhaus | (bc). Das „Fundus-Kaufhaus für Alle“ in Neu Wulmstorf veranstaltet am Freitag, 29. August, und am Samstag, 30. August, ein großes „Schnäppchenwochenende“ vor und im Kaufhaus an der Bahnhofstraße 56 in Neu Wulmstorf. Weil noch so viele Sommerwaren übrig geblieben sind, findet am Samstag von 9 bis 18 Uhr durchgehend und am Sonntag von 9 Uhr bis 12.30 Uhr ein „Schnäppchenmarkt“ statt. Bis zu 50 Prozent Rabatt sind zu...

2 Bilder

"Keine weitere Verwendung"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.08.2013

Geschlossener "Lidl" in Stade: Konzert veranstaltet gelegentlich Sonderverkäufe tp. Stade. Nach der überraschenden Schließung des Lebensmittel-Discountmarktes "Lidl" an der Altländer Straße in Stade ist die Zukunft des leerstehenden Gebäudes weiter ungewiss: Nach Auskunft des "Lidl"-Sprechers Stefan Krückel von der Konzern-Zentrale in Neckarsulm in Baden-Württemberg sollen in dem Geschäft "alle sechs bis acht Wochen"...

10 Bilder

"Lebensmittelwüste" bis Herbst

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2013

Facelifting für "Rewe"-Markt an der Altländer Straße / Noch einmal Schnäppchenmarkt bei "Lidl" tp. Stade. Das überraschende Aus für den Lidl-Lebensmitteldiscounter an der Altländer Straße in Stade und die vorübergehende Schließung des benachbarten Rewe-Marktes (das WOCHENBLATT berichtete) macht vielen Kunden im Osten der Stadt zu schaffen. Insbesondere die Menschen aus dem Multi-Kulti-Stadtteil Altländer Viertel, von denen...