"Keine weitere Verwendung"

Der "Lidl" an der Altländer Straße in Stade dient bis auf Weiteres nur als Schnäppchen-Markt
2Bilder
  • Der "Lidl" an der Altländer Straße in Stade dient bis auf Weiteres nur als Schnäppchen-Markt
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Geschlossener "Lidl" in Stade: Konzert veranstaltet gelegentlich Sonderverkäufe

tp. Stade. Nach der überraschenden Schließung des Lebensmittel-Discountmarktes "Lidl" an der Altländer Straße in Stade ist die Zukunft des leerstehenden Gebäudes weiter ungewiss: Nach Auskunft des "Lidl"-Sprechers Stefan Krückel von der Konzern-Zentrale in Neckarsulm in Baden-Württemberg sollen in dem Geschäft "alle sechs bis acht Wochen" Sonderverkäufe stattfinden.
"Unser Unternehmen hat momentan keine weiteren Verwendungsabsichten", so Krückel. Bereits zur Schließung der Filiale veranstaltete "Lidl" einen Schnäppchenbazar.
• Der nächste Schnäppchen-Sonderverkauf findet am Freitag und Samstag, 9. und 10. August, jeweils ab 8 Uhr, statt.

Der "Lidl" an der Altländer Straße in Stade dient bis auf Weiteres nur als Schnäppchen-Markt
Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen