Schusswaffe

1 Bild

Seevetal: Schießerei bei Streit um Altkleider

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.03.2016

thl. Seevetal. Am Montagmorgen gegen 7 Uhr gerieten in Fleestedt fünf Mitarbeiter verschiedener Altkleiderfirmen aneinander. Grund dafür waren wohl Meinungsverschiedenheiten über die Eigentumsverhältnisse der an der Straße befindlichen Altkleidersäcke. Plötzlich zog einer der Kontrahenten eine Schreckschusspistole und ballerte damit um sich. Eine der beteiligten Personen wurde leicht an der Hand und im Gesicht verletzt....

4 Bilder

Räuber überfällt Burger King-Filiale in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.05.2015

Angestellte mit Waffe bedroht / Mehrere tausend Euro Beute tp. Stade. Ein bisher unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr die Burger King-Filiale "Am Lohberg" an der Bundesstraße 73 in Stade überfallen und die Restaurant-Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Räuber ließ sich von dem Schichtleiter das vorhandene Bargeld aushändigen. Mit der Beute in Höhe von mehreren tausend Euro floh der Täter...

Bewaffnete Räuber überfallen Buxtehuder Tankstelle

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.02.2014

Polizei sucht Zeugen für Raubüberfall in Buxtehude tk. Buxtehude. Zwei maskierte Räuber haben am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr die Aral-Tankstelle an der Konrad-Adenauer-Allee in Buxtehude überfallen. Einer der Täter drückte der Angestellten eine Schusswaffe in den Rücken. Die Frau gab den Unbekannten die Tageseinnahmen und einen Behälter mit Wechselgeld.Mit mehreren hunderte Euro flüchtete das kriminelle Duo zu...

Bewaffneter Raubüberfall auf Buxtehuder Getränkemarkt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.10.2013

lt. Buxtehude. Zwei Angestellte eines Getränkemarktes im Buxtehuder Ostmoorweg wurden am Samstagabend Opfer eines bewaffneten Raubüberfalles. Zwei junge Männern bedrohten die beiden kurz vor Ladenschluss gegen 20 Uhr mit einer Schusswaffe und forderten sie auf, ihnen Geld aus einem Tresor zu geben. Die Täter griffen sich das Bargeld und steckten auch noch einige Stangen Zigaretten ein. Anschließend flüchteten sie zu Fuß. Eine...