Teilzeit

Börse rund um Teilzeit-Arbeit

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 14.07.2014

Stade: Jobcenter | sb. Stade. Eine Informationsbörse zum Thema Teilzeitarbeit ist am Mittwoch, 16. Juli, 9 bis 12 Uhr, im Jobcenter Stade, Wiesenstr. 10. Veranstalter sind die Agentur für Arbeit Stade, das Jobcenter Stade, die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und die Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum. An verschiedenen Themeninseln stehen Experten bereit, um Fragen zu den Themen Arbeit und Ausbildung in...

1 Bild

"Armut ist ganz oft weiblich"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 18.09.2013

Zahl der Mini-Jobs im Landkreis nimmt immer mehr zu / Frauen bilden Mehrheit im Niedriglohnsektor (kb). Auch im Landkreis Harburg haben Frauen die schlechteren und die schlechter bezahlten Jobs. Sie werden in Teilzeit- und Mini-Jobs gedrängt. So das Ergebnis einer Studie des Pestel-Instituts aus Hannover, die im Auftrag der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in...

Ausbildung für junge Eltern

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.08.2013

Viele Berufe lassen sich auch in Teilzeit erlernen / Kostenloser Ratgeber gibt Tipps für die Praxis (sb/bibb). Viele Eltern oder pflegende Angehörige nutzen die Möglichkeit, durch Teilzeitbeschäftigung Familie und Beruf besser miteinander zu vereinbaren. Was viele nicht wissen: Bereits in der Berufsausbildung ist Teilzeit möglich, damit junge Leute mit familiären Verpflichtungen einen qualifizierten Berufsabschluss erlangen....

Ausbildung in Teilzeit: Vortrag für Frauen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.08.2013

Stade: Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit | bo. Stade. Eine Ausbildung in Teilzeit ist eine Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. In der Vortragsreihe für Frauen informiert Andre Blank von der Industrie- und Handelskammer Stade am Dienstag, 13. August, um 10 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2, über die gesetzlichen Rahmenbedingungen. Er stellt Beispiele aus der Praxis vor und erklärt die Vorteile...