Alles zum Thema Fortbildung

Beiträge zum Thema Fortbildung

Panorama
Betriebsleiter Jürgen Bußmann und Schwimmmeisterin Rachel Milojevic verzichten bei der Unkrautbekämpfung weitgehend auf den Einsatz des Gasbrenners wie in dieser Fotomontage   Fotos: tp/Montage:MSR
2 Bilder

Chemikalien sind im Stader Freibad tabu

Unkraut wuchert: Betriebsleiter beklagt teure Extra-Arbeit in Bädern wegen strenger Verordnung tp. Stade. Ob im Freibad am Solemio in Stade oder im Heidebad in Buxtehude - die Mitarbeiter haben im Sommer nicht nur mit der Badeaufsicht alle Hände voll zu tun, auch bei der Pflege der Außenanlagen heißt es täglich "anpacken": Denn zwischen den Fugen wuchert das Unkraut und Badegäste fordern zu Recht Gestrüpp-freie Gehwege. Doch angesichts immer strenger werdender Auflagen ist die Arbeit zunehmend...

  • Stade
  • 24.07.18
Service

Winsener Tourist-Information ist geschlossen wegen Auszeichnung

ce. Winsen. Die Tourist-Information Winsener Elbmarsch im Winsener Marstall bleibt am Mittwoch, 25. April, geschlossen. Aus gutem Grund: An diesem Tag wird die Infostelle in Bruchhausen-Vilsen mit dem Zertifikat "Reisen für Alle" ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördertes Kooperationsvorhaben des Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin und des Vereins Tourismus für Alle Deutschland. Am Donnerstag, 26. April, öffnet die...

  • Winsen
  • 19.04.18
Wirtschaft

Fast jeder zweite Niedersachse nimmt an Weiterbildung teil

Erwerbstätige und Auszubildende profitieren am häufigsten (nw). In Niedersachsen haben 2014 rund 2,3 Mio. Bürger im Alter von 18 bis 64 Jahren (47 Prozent) an einer Weiterbildungsmaßnahme teilgenommen. Erwerbstätige (53 Prozent) und Auszubildende (50 Prozent) profitierten dabei am häufigsten von Weiterbildung. Aber auch die beiden schwerer erreichbaren Gruppen der Arbeitslosen und sonstigen Nicht-Erwerbstätigen beteiligten sich in erheblichem Ausmaß (40 bzw. 23 Prozent). Dies ist das...

  • 01.05.15
Panorama
An der Fortbildung nahmen Schulsozialarbeiter aus dem gesamten Landkreis teil

Fortbildung zur Kindeswohlgefährdung

Schulsozialarbeiter informieren sich auf Seminar (sb). Eine Fortbildung zum Thema "Kindeswohlgefährdung" hat kürzlich der Arbeitskreis Schulsozialarbeit absolviert. "Schwerpunkte des zweitägigen Seminars waren die Arten der Kindeswohlgefährdung, rechtliche Grundlagen sowie allgemeinde Fragen zur Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend und Familie", sagt Henrike Havla (28), seit 2012 Schulsozialarbeiterin an der Geestlandschule in Fredenbeck. Referenten waren Mitarbeiter vom Amt für Jugend...

  • Stade
  • 25.04.15
Sport
Im Schulungsraum am Brunsberg in Sprötze steht der Spaß am Lernen im Mittelpunkt

Methodenschulung der Sportjugend

(cc). Wie schaffe ich es, dass meine Gruppe mit Spaß lernt, auch wenn das Thema nicht einfach ist? Diese Frage war der rote Faden einer Schulung, mit der das Referenten-Team der Sportjugend Harburg-Land fit gemacht wurde für die anstehende Juleica-Ausbildung in Sprötze. „Methodenschulung, inhaltliche Arbeit an schwierigen Themen und an Zielgruppen orientierte Vermittlung waren die Themen der diesjährigen Schulung,“ berichtete Nicole Schuback von der Kreissportbund-Geschäftsstelle. Weiter geht...

  • Buchholz
  • 12.02.15
Panorama

Dialog für den Klimaschutz

thl. Winsen. Ein Klima-Dialog mit den städtischen Hausmeistern fand jetzt im Rathaus statt. Zur Einführung stellte Klimaschutzmanagerin Agnieszka Paschek die abgeschlossenen und laufenden Klimaschutzmaßnahmen für Winsen vor. Sie sprach über die anstehenden Aktionen, die das Klimabewusstsein der Stadtbediensteten und Bürger aktivieren sollen. Das sind u.a. die für März geplante Wanderausstellung „Gradwanderung - Klima erforschen, verstehen, schützen“, im Juni der Aktionstag „Natur aktiv erleben“...

  • Winsen
  • 03.02.15
Panorama

Retter bildeten sich fort

thl. Winsen. Im Rahmen einer Fortbildung nahmen jetzt Mitglieder der 13 Winsener Ortswehren an einem Seminar zur patientengerechten Rettung aus verunfallten Pkw teil. An einem ganzen Tag bekamen die Einsatzkräfte wertvolle Tipps und neue Erkenntnisse vermittelt.

  • Winsen
  • 02.01.15
Panorama

Feuerwehrleute bildeten sich fort

thl. Winsen. Zehn Mitglieder der Winsener Feuerwehr haben jetzt vier Wochen lang die Schulbank gedrückt und in einem 37-stündigen Kursus die Qualifikation zum Drehleitermaschinisten erlangt. Die Ausbildung endete mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung.

  • Winsen
  • 28.11.14
Wirtschaft
Mitarbeiter des Hainfelder Hofes nahmen an der Weiterbildung teil

Palliativpflege war das Thema

thl. Stelle. Eine zweitägige Fortbildung zum Thema "Palliativpflege" haben jetzt Mitarbeiter aus dem Pflege- und Beschäftigungsbereich sowie Alltagsbegleiter des Hainfeldes Hofes absolviert. Ermöglicht wurde die Fortbildung durch die Palliativstiftung Bötticher-Nagel. Unter der Leitung von Dr. Hilma Keitel und Dr. Rüdiger Quandt erhielten die Teilnehmer Infos, Ratschläge und Tipps über medizinische Möglichkeiten und deren Anwendung und Handhabung, damit die Patienten keine Schmerzen leiden...

  • Stelle
  • 29.07.14
Wirtschaft

Fortbildung in Buxtehude: Systemisches Aufstellen lernen

„Jedes Problem ist eine Aufforderung, sich zu entwickeln“, sagt Cornelia Hartel, Coach und freiberufliche Beraterin für systemische Familienaufstellung und Organisationsaufstellung. Nachdem Cornelia Hartel seit mehreren Jahren als Firmencoach tätig ist, bietet sie jetzt in Buxtehude Fortbildungskurse für systemisches Aufstellen an. „Die Teilnehmer lernen u.a., Ordnungen in Systemen und ihre Störungen zu erkennen, Konflikte zu vermeiden und angemessen zu kommunizieren“, sagt die Therapeutin....

  • Buxtehude
  • 06.05.14
Wirtschaft

IHK-Aktionstag zum Thema "Aufstiegfortbildung" in Stade

lt. Stade. Zum Thema "Aufstiegsfortbildung" bietet die IHK Stade einen kostenlosen Aktionstag am Freitag, 14. März, in Stade, Schäferstieg 2, an. Von 18.30 bis 20.30 Uhr informieren Experten über die Möglichkeit, mit einer Aufstiegsfortbildung zum/zur Meister/in oder Fachkaufmann/Fachkauffrau die Karriere voranzutreiben und eine leitende Funktion einzunehmen. Eine Anmeldung per Mail an bildung@stade.ihk.de oder unter www.stade.ihk24.de ist erforderlich.

  • Stade
  • 26.02.14
Service

Marschachter Standesamt bleibt einen Tag geschlossen

ce. Marschacht. Aufgrund einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung bleibt das Standesamt in Marschacht am Mittwoch, 13. November, geschlossen. An allen anderen Werktagen sind die Amtsmitarbeiter wie gewohnt zu erreichen: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie dienstags von 14 bis 17 und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr.

  • Elbmarsch
  • 03.11.13
Wirtschaft

Neuer Lehrgang zum Business-Coach

In Kooperation mit der IHK Stade und der IHK Oldenburg bietet Nordwind Solution zum fünften Mal den Zertifikatslehrgang „Business-Coach“ an. Lehrcoach Claudia Doden-Harnack führt diese Fortbildung mit ihrem Team von Nordwind Solution in den Räumen der Esteburg – Obstbauzentrum Jork durch. Die Idee für die Gründung von Nordwind Solution stammt aus der langjährigen Praxiserfahrung und der Beobachtung im Führungskräftetraining und Coaching. Die Business - Coach Fortbildung ist das Ergebnis...

  • Jork
  • 01.11.13
Service

Jugendleiter-Fortbildung zum Thema "Konflikte und Lösungen"

Um "Konflikte und Lösungen" geht es in der Fortbildung für Jugendleiter, die der Kreisjugendring und die Stadtjugendpflege Stade am Samstag, 1. Juni, von 10 bis 18 Uhr in Stade anbieten. Erklärt werden Konfliktarten, Entstehung und Umgang mit Auseinandersetzungen, sowie die Rolle der Kommunikation. • Gebühr 5 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 - 544912, E-Mail jugendpflege@stadt-stade.de

  • Stade
  • 10.05.13
Panorama

Fortbildung "Digitale Medien in der Jugendarbeit"

Der Kreisjugendring Stade bietet von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Mai, eine Fortbildung zum Thema „Digitale Medien in der Jugendarbeit“ in der Jugendbildungsstätte in Hude an. Teilnehmer – auch ohne Vorkenntnisse – werden fit gemacht in Digitalfotografie, Videoarbeit und im Erstellen eigener Musik, um Medienarbeit in einer Jugendgruppe machen zu können. • Gebühr 18 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 – 530288 • www.kjr-stade.de

  • Stade
  • 24.04.13
Panorama
Dankeschön mit Blumen (v. li.): Pflegedienstleiterin Angelika Hutsch, Ärztlicher Direktor Dr. Christian Pott, die neue Vorsitzende Karin Bundrock, Geschäftsführer Norbert Böttcher, und Tina Hoffmann

Die unverzichtbaren Helfer

Grüne Damen am Krankenhaus Buchholz haben neue Vorsitzende / Engagement für das Patientenwohl (nf). Anderen zu helfen, ist für sie Lebensaufgabe: Karin Bundrock (55) steht ab sofort an der Spitze der Grünen Damen im Krankenhaus Buchholz. Sie tritt die Nachfolge von Tina Hoffmann an, die aus familiären Gründen den Vorsitz nach drei Jahren abgegeben hat, aber weiterhin bei den Grünen Damen mitarbeiten will. Gegenwärtig stehen 27 Grüne Damen und vier Grüne Herren den Patienten im Krankenhaus...

  • Buchholz
  • 21.03.13
Panorama
Frank Hupertz (re.) bedankte sich bei Jan Krüger für dessen Vortrag

Zusammenarbeit verbessern

thl. Marschacht. Zu einer eintägigen Weiterbildung hatte Gemeindebrandmeister Frank Hupertz jetzt die Führungskräfte der Elbmarsch Feuerwehren eingeladen. Zunächst standen Vorträge über das Verhalten bei Gasunfällen sowie über den Umgang mit Photovoltaikanlagen auf dem Programm. Dann berichtete ein Notfallseelsorger aus Bardowick von seiner Arbeit. Höhepunkt des Tages war ein Vortrag von Jan Krüger, Sprecher der Polizeiinspektion Harburg, über die Ermittlungsarbeit im Brandfall. Krüger machte...

  • Elbmarsch
  • 19.03.13
Panorama
Die DRK-Pflegekräfte besuchten in Hamburg die Einrichtung "Dialog im Dunkeln"

Orientierung im Dunkeln

Harsefeld. Wie ist es eigentlich, wenn man ein eingeschränktes Sehvermögen hat oder gar blind ist? Diese Erfahrungen machten vor kurzem 16 Betreuungsassistentinnen vom DRK-Kreisverband Stade. Die Fachkräfte fuhren nach Hamburg zum „Dialog im Dunkeln“. In diesen völlig dunklen Räumen in der Speicherstadt werden die Besucher von Blinden geführt. Auch das anschließende Essen fand im völlig abgedunkelten Restaurant statt. Für alle Teilnehmerinnen war das eine wichtige Erfahrung, die sie in ihren...

  • Harsefeld
  • 09.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.