Xaver

1 Bild

"Xaver": die Nachwirkungen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.12.2013

bc. Guderhandviertel. Das Sturmtief „Xaver“ wirkt nach. Selbst Tage nach dem Orkan können viele Menschen an der Lühe noch immer nicht durchatmen. Bei Uwe Kröncke und seiner Ehefrau steht das Wasser „Oberkante Unterlippe“ vor ihrem Fachwerkhaus in Guderhandviertel: 50 Zentimeter höher als bei normalem Tidehochwasser. Nur fünf Zentimeter fehlten laut Kröncke vor einigen Tagen, dann hätte sich die Lühe in seinen Garten ergossen....

1 Bild

Ein vermeidbares Chaos nach dem Orkan „Xaver“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.12.2013

Der Orkan „Xaver“ hat den Landkreis Harburg trotz zahlreicher übertriebener TV-Berichte verschont. Und dennoch sorgte der Sturm für Chaos - im Schulwesen. In der Kritik: die mäßige Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises. Eltern fühlten sich schlecht informiert, Schüler wurden von Busfahrern stehen gelassen und in den Klassenzimmern ließen sich die Teenager am Freitag von Hollywood-Filmen berieseln, statt Mathe zu...

1 Bild

Xaver: Viel medialer Wind um einen (un)gewöhnlichen Herbststurm

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.12.2013

Auf ein Wort (mi). Alle reden über das Wetter - auch wir. Besser lässt sich die Berichterstattung zum Sturmtief Xaver nicht beschreiben. Ob Anna, (2002) Emma (2008) oder Xynthia (2010) - keiner dieser stürmischen Damen wurde die gleiche Aufmerksamkeit zuteil. Selbst Kyrill (2007) bis jetzt der Inbegriff eines Sturms - nur noch eine Luftnummer. Vom heftigen Christian (2013) ganz zu schweigen... Xaver tobte noch über...

6 Bilder

Orkantief "Xaver": Kaum größere Schäden im Landkreis Harburg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.12.2013

(kb/Feuerwehr). Mehr als 70 Hilfeleistungseinsätzen hat die am Donnerstagnachmittag und -abend über den Landkreis Harburg hinweggezogene Sturmwelle des Orkantiefs „Xaver“ den Feuerwehren des Landkreises beschert. Größere Schäden blieben zum Glück größtenteils aus, Menschen kamen nicht zu Schaden. Am meisten hatte die Feuerwehr mit umgestürzten oder zu fallen drohenden Bäumen sowie Schäden an Gebäuden zu tun. Nennenswerte...

1 Bild

Orkantief "Xaver": Die Schule im Landkreis Stade fällt am heutigen Freitag erneut aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.12.2013

(jd). Erneut Schulausfall am Freitag, 6. Dezember: Die Schüler im Kreis Stade können am Nikolaustag zu Hause bleiben. Wegen des noch immer über Norddeutschland tobenden Orkans findet an allen allgemeinbildenden Schulen und Berufsschulen im Landkreis Stade kein Unterricht statt. Wie der Landkreis auf seiner Homepage mitteilt, ist an allen Schulen eine Betreuung für diejenigen Schüler gewährleistet, die nicht zu Hause...

Meckelfeld: Kein Punsch wegen Xaver

Katja Bendig
Katja Bendig | am 05.12.2013

kb. Meckelfeld. Aufgrund der aktuellen Unwetterwarnung wegen des Orkantiefs Xaver hat die Bürgerinitiative gegen die Raststätte Elbmarsch den für morgen und Samstag, 6. und 7. Dezember, geplanten Glühweinstand in der Neuen Mitte in Meckelfeld abgesagt. Die Veranstaltung soll nun am 13. und 14. Dezember stattfinden.

8 Bilder

+++UPDATE Sturmtief "Xaver"+++ Dächer abgedeckt / Hochwasser auf Krautsand / Märkte dicht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.12.2013

+++ UPDATE Eine vorläufige Bilanz vom Orkantief Xaver finden sie hier: Elbdeiche trotzten der Sturmflut . +++ +++ UPDATE 16 Uhr: Einsatz für die Feuerwehr: Bislang ist Xaver nur ein heftiger Wind. Doch jetzt nimmt die Kraft des Orkans zu. Von einem Abbruchhaus in Heinbockel weht das Reetdach auf die Straße.+++ +++ UPDATE Die Stadt Buxtehude sagt wegen des Orkans die Theaterveranstaltungen am Freitag, 6. Dez. "Ritter...