Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tödlicher Verkehrsunfall in Tostedt - 63-Jähriger verstirbt am Unfallort

Der Pkw knallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer, ein 63-Jähriger aus Hamburg, war sofort tot (Foto: Köhlbrandt)
mum. Tostedt. Ein 63-jähriger Hamburger hat am Samstagnachmittag einen Autounfall nicht überlebt. Der Mann befuhr mit seinem Pkw die Bundesstraße 75 in Fahrtrichtung Rotenburg. In Höhe der Einmündung "In der Schaafheide" kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte laut Polizei-Meldung gegen einen Straßenbaum. Trotz sofort erfolgter Reanimationsversuche durch einen zufällig anwesenden Ersthelfer der Feuerwehr und der kurz darauf eintreffenden Polizei, konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen.
Die B75 blieb für etwa 80 Minuten voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.