Alles zum Thema B75

Beiträge zum Thema B75

Blaulicht
Der silberne BMW war seitlich mit dem VW-Bus kollidiert
3 Bilder

Tödlicher Unfall bei Dibbersen
In den Gegenverkehr geschleudert

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 18.25 Uhr kam es auf der B75 zwischen den Ortschaften Dibbersen und Steinbeck zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. "Nach ersten Erkenntnissen und Lage der Unfallspuren überholte der Unfallverursacher ausgangs einer leichten Linkskurve trotz Überholverbotes ein Fahrzeug", so Polizeisprecher Johannes Voskors. Beim Wiedereinscheren geriet der Pkw BMW des Verursachers ins Schleudern. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit diesem mit...

  • Buchholz
  • 24.04.19
Politik
Katrin Werner und Ortsbürgermeister Wilhelm Pape an der 
vielbefahrenen Kreuzung Steinbecker Straße/B75 Fotos: Pape/os
2 Bilder

Ortsbürgermeister und Bürger in Steinbeck fordern weiter Geschwindigkeitsbeschränkung auf der B75
Sie kämpfen für Tempo 50

os. Steinbeck. Sie geben nicht auf: Katrin Werner und andere Bürger aus Steinbeck sowie Ortsbürgermeister Wilhelm Pape (FDP) kämpfen weiter für eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf einem Teilstück der Bundesstraße 75, die mitten durch die Ortschaft führt. Begründung: Zu wenige Autofahrer hielten sich an das vorgegebene Tempo 70 und gefährdeten so andere Verkehrsteilnehmer. Auslöser für die erneute Forderung nach einem Tempolimit ist ein Unfall, der sich am 11. März an der vielbefahrenen...

  • Buchholz
  • 02.04.19
Politik
Wollen die Geschwindigkeit auf der B75 begrenzen: Katrin Werner und Steinbecks Ortsbürgermeister Wilhelm Pape

Steinbecker kämpfen für Tempobegrenzung

Forderung: Geschwindigkeit auf einem Teilabschnitt der B75 soll auf Tempo 50 reduziert werden os. Steinbeck. "Es ist hier so gefährlich, dass es völlig unverständlich ist, dass hier noch Tempo 70 gilt. Die Geschwindigkeit muss dringend beschränkt werden." Das sagt Katrin Werner. Die Physiotherapeutin setzt sich mit anderen Anwohnern aus Steinbeck für eine Geschwindigkeitsbegrenzung für einen rund zwei Kilometer langen Teilabschnitt der B75 in der Buchholzer Ortschaft ein. Mit dem Ortsrat...

  • Buchholz
  • 16.10.18
Blaulicht

Betrunken von der Fahrbahn abgekommen

thl. Buchholz. Am Donnerstag, gegen 21.30 Uhr, geriet ein 45-jähriger Mann mit seinem Honda auf der Bundesstraße 75, in Fahrtrichtung Tostedt, ins Schleudern. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 45-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Als Beamte mit dem Unfallfahrer sprachen, stellten sie Alkoholgeruch fest. Bei einem Test erreichte der Mann einen Wert von 2,16 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt, ein Arzt entnahm...

  • Winsen
  • 15.12.17
Blaulicht

Motorradfahrer übersehen

thl. Buchholz. Ein 63-Jähriger hat am Mittwoch einen Verkehrsunfall auf der B75 verursacht. Der Mann bog mit seinem VW Caddy, von der Steinbecker Straße kommend, nach links ab. Hierbei übersah er den ihm entgegenkommenden 81-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 81-Jährige vom Motorroller stürzte und sich leicht verletzte. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Winsen
  • 14.12.17
Blaulicht

Zusammenstoß beim Einbiegen

thl. Buchholz. Eine 19-jährige Frau hat am Dienstag gegen 7.15 Uhr einen Verkehrsunfall auf der B75 verursacht. Die Fahranfängerin wollte, aus der Meilsener Straße kommend, mit ihrem VW Polo nach links in die Bundesstraße einbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden (ebenfalls) VW Polo einer 30-jährigen Frau, die in Richtung Tostedt unterwegs war. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Dabei wurden die 30-jährige Fahrerin schwer, ihre gleichaltrige Beifahrerin sowie die...

  • Winsen
  • 06.12.17
Blaulicht

Unfallflucht nach Drogenkonsum

thl. Buchholz. Ein 26-jähriger Mann hat am Mittwoch auf der B75 einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann fuhr mit seinem VW-Transporter über die Mittellinie in die Gegenfahrspur und touchierte dort einen entgegenkommenden Lkw. Glücklicherweise wurde bei den Zusammenstoß niemand verletzt. Unmittelbar nach dem Unfall setzte der Fahrer jedoch seine Fahrt fort und flüchtete. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte die Halteranschrift ermittelt werden. Dort trafen die Beamten auch den Fahrer an. Als...

  • Winsen
  • 14.09.17
Politik

Buchholz: Kreisel an der B75?

os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtverwaltung soll mit der Straßenbau-Behörde über die Möglichkeit sprechen, am Knotenpunkt Bremer Straße/B75 einen Kreisverkehr einzurichten. Das hat die Ratsfraktion der Buchholzer FDP beantragt. Seit Langem sei das Einfädeln der Autofahrer von der Bremer Straße in die vielbefahrene B75 „ein risikoreiches Problem“, erklärt FDP-Fraktionsvorsitzender Arno Reglitzky. In den Hauptverkehrszeiten sei es aufgrund der Verkehrsdichte und der relativ hohen...

  • Buchholz
  • 05.07.17
Blaulicht

Pkw durchbrach Zaun

thl. Tostedt. Eine Pkw-Fahrerin (49) hat am Mittwoch gegen 9.50 Uhr auf der B75 beim Durchfahren einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Opel Corsa verloren und einen Grundstückszaun durchbrochen. Die Frau blieb unverletzt. Der Zaun wurde erheblich beschädigt, der Pkw ist ein Totalschaden.

  • Winsen
  • 26.01.17
Blaulicht

Fußgänger angefahren in Tostedt

thl. Tostedt. In Höhe der Esso-Tankstelle an der B75 überquerte ein Mann (41) am Mittwochabend die Straße und wurde dabei vom VW Golf einer Fahranfängerin (20). Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls stand er unter Alkoholeinfluss. Ein Gutachter soll jetzt den Unfallhergang rekonstruieren.

  • Winsen
  • 26.01.17
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Tostedt

mum. Tostedt. In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich in Tostedt gegen 23.45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße nahe der Einmündung zur Freudenthalstraße. Ein Pkw, der aus Richtung B75 kam, geriet vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab. Das Auto rammte dabei einen einen Gartenzaun. Anstatt die Polizei zu rufen oder die Bewohner des Hauses zu benachrichtigen, fuhr der Unfallfahrer in Richtung...

  • Tostedt
  • 15.01.17
Panorama
In Tötensen geht nichts mehr: Die Verbindungsstraße in Richtung Hamburg ist derzeit voll gesperrt - just zu dem Zeitpunkt, da die Umleitungsstrecke wegen der Vollsperrung der A1 zwischen dem Buchholzer Dreieck und Hittfeld durch die Rosengarten-Gemeinde führt. Folge ist ein weiträumiges Verkehrschaos, das bis nach Tostedt und Hollenstedt reicht
3 Bilder

Nichts geht mehr: Verkehrsinfarkt im Landkreis Harburg/ Umleitung zur A261 sorgt für langen Stau

as. Tötensen. „Wie komme ich denn jetzt nach Hamburg?“, „Wo muss ich denn jetzt lang, um nach Lübeck zu gelangen?“ - im Zuge der Bauarbeiten an der A1 Richtung Hamburg zwischen Buchholzer Dreieck und der Anschlussstelle Seevetal-Hittfeld sorgte die zusätzliche Sperrung der K85 (Bremer Straße) zwischen Tötensen und Lürade am Mittwoch für reichlich Verwirrung bei Autofahrern, die in Richtung Hamburg/Harburg unterwegs waren. Die Bremer Straße wird voraussichtlich bis Montag früh um 5 Uhr gesperrt...

  • Buchholz
  • 23.09.16
Blaulicht

Pkw knallt gegen Baum

thl. Buchholz. Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer ist am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der B75 auf gerader Strecke mit seinem Golf von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geknallt. Die Ursache ist noch unklar.

  • Winsen
  • 22.09.16
Blaulicht
Der Wagen wurde bei dem Unfall total zerstört

Frontal gegen Baum gefahren

thl. Wistedt. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 52-Jähriger nachmittags auf der B75 bei Wistedt mit seinem Renault Traffic von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Straßenbaum gefahren. Bei dem Aufprall wurden der Fahrer und sein Beifahrer (63) leicht, ein 21-jähriger Mitfahrer schwer verletzt. Alle drei Männer kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Die B75 wurde für die Zeit der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

  • Winsen
  • 17.08.16
Blaulicht

Unfall nach Wendemanöver

thl. Kakenstorf. Ein Schaden von rund 16.000 Euro ist bei einem Unfall auf der B75 zwischen Kakenstorf und Tostedt entstanden. Ein 82-Jähriger wollte seinen Wagen auf der Straße wenden, allerdings ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem BMW einer 52-Jährigen. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt.

  • Winsen
  • 11.08.16
Service

Buchholz: B75 wird halbseitig gesperrt

os. Buchholz. Die B75 wird am kommenden Dienstag, 31. Mai, auf einer Länge von rund 450 Metern zwischen der Einmündung Nordring und der Dibberser Straße (Kreisstraße 13) halbseitig gesperrt. Grund: Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt, die Ampel B75/Nordring wird während der Bauarbeiten abgeschaltet.

  • Buchholz
  • 25.05.16
Service

B75: Bauarbeiten am Nordring

os. Buchholz. Weil die Fahrbahn der B75 in Buchholz auf Höhe der Einmündung Nordring saniert werden muss, wird die Straße im Zeitraum von Montag bis Freitag, 14. bis 18. Dezember, für zwei Tage - abhängig vom Wetter - auf bis zu 300 Metern Länge halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt. Die Zufahrt zum Nordring ist während der Bauarbeiten komplett gesperrt.

  • Buchholz
  • 11.12.15
Blaulicht
Alle drei Pkw mussten abgeschleppt werden

Vorfahrt missachtet - Zwei Verletzte bei Unfall auf der B75

thl. Tostedt. Drei schwer beschädigte Fahrzeuge, zwei verletzte Personen - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 11.55 Uhr auf der B75 bei Kakenstorf ereignet hat. Ein Tostedter (83) war mit seinem Ford Fiesta aus der langen Straße in die Bundesstraße abgebogen und hatte dabei die Vorfahrt eines Toyota RAV4 übersehen, der von einem 44-jährigen Rotenburger gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß, durch dessen Wucht der Ford des Verursachers in den Gegenverkehr...

  • Tostedt
  • 21.09.15
Blaulicht
Polizisten nehmen den Unfallhergang auf
2 Bilder

Pkw-Fahrerin rammt Biker von der Straße

thl. Kakenstorf. Einmal kurz nicht aufgepasst hat am Mittwoch gegen 17.40 Uhr eine Frau (51) aus Hamburg, die mit ihrem Pkw aus der Langen Straße kommend die B75 überqueren wollte - und das hatte fatale Folgen. Denn die Frau übersah einen vorfahrtberechtigten Motorradfahrer, der die Bundesstraße befuhr. Die Maschine kollidierte mit dem Pkw, der Biker stürzte und verletzte sich dabei. Ein Notarzt wurde mit einem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle geflogen. Das Motorrad wurde bei dem Crash...

  • Winsen
  • 10.09.15
Blaulicht

Schwerverletzt nach Überschlag

thl. Buchholz. Ein Pkw-Fahrer (86) wollte mit seinem Wagen in Höhe Steinbeck die B75 überqueren und übersah dabei den Nissan eines 72-jährigen Hamburgers. Es kam zum Crash, bei dem sich der Nissan mehrfach überschlug. Der Hamburger wurde dabei schwer verletzt.

  • Buchholz
  • 03.07.15
Blaulicht
Der Pkw knallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer, ein 63-Jähriger aus Hamburg, war sofort tot

Tödlicher Verkehrsunfall in Tostedt - 63-Jähriger verstirbt am Unfallort

mum. Tostedt. Ein 63-jähriger Hamburger hat am Samstagnachmittag einen Autounfall nicht überlebt. Der Mann befuhr mit seinem Pkw die Bundesstraße 75 in Fahrtrichtung Rotenburg. In Höhe der Einmündung "In der Schaafheide" kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte laut Polizei-Meldung gegen einen Straßenbaum. Trotz sofort erfolgter Reanimationsversuche durch einen zufällig anwesenden Ersthelfer der Feuerwehr und der kurz darauf eintreffenden Polizei,...

  • Tostedt
  • 02.05.15
Panorama
Anke Tödter (li.), Schulsekretärin der Rudolf-Steiner-Schule, und die besorgte Mutter Barbara Schmitz fordern eine Linksabbiegespur

Polizei sieht keinen Unfallschwerpunkt / Landtagsabgeordneter fordert, Verkehrssituation auf der B75 zügig zu bearbeiten

bim. Kakenstorf. Schlechte Neuigkeiten für die Eltern und Lehrer der Rudolf-Steiner-Schule Nordheide in Kakenstorf: Im Bereich der Einmündung von der B75 auf die Lange Straße (K45) in Kakenstorf sieht die Polizei keinen Unfallschwerpunkt. Wie berichtet war dort kürzlich ein Lkw auf einen Bus aufgefahren, der aus Richtung Trelde kommend dort abbiegen wollte. Auch in den Jahren zuvor war es zu ähnlichen Unfällen gekommen. Eine Unfallhäufungsstelle liegt laut Polizei vor, wenn sich: • innerhalb...

  • Tostedt
  • 12.08.14
Politik

B75 wird vier Tage halbseitig gesperrt

os. Buchholz. Wegen der Reparatur eines Wasserrohrbruchs wird die B75 in Buchholz von Dienstag bis Freitag, 20. bis 23. Mai, halbseitig gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Einmündung Nordring und der Ortschaft Dibbersen. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt.

  • Buchholz
  • 15.05.14
Blaulicht

Wildschwein überquert die Fahrbahn - drei Autos demoliert

thl. Buchholz. Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereite Pkw waren die Folgen einer Fahrbahnüberquerung eines Wildschweines. Das Borstenvieh wechselte am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr in Höhe Möbel Kraft die Fahrbahnseiten an der B 75 und achtete nicht auf den fließenden Verkehr. Dieses wurde ihm zum Verhängnis, denn ein in Richtung Trelde fahrender Pkw erfasste das Tier und schleuderte es auf die Gegenfahrbahn. Hier wurde es noch einmal von einem entgegenkommenden...

  • Buchholz
  • 19.03.14
  • 1
  • 2