Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neues Buchungssystem für den Töster Flohmarkt ist jetzt am Start

Gemeinsam für den Flohmarkt (v. li.): Anke Aldag (Flohmarktteam), Kathrin Simon (Vorstand Finanzen), Thomas Hanfeld (Vorstand Aktionen), Ulrike Fitschen (Flohmarktteam) und Heiko Best (Vorstand Verwaltung) (Foto: ORT leev Media)
bim. Tostedt. Die Standreservierungen für Norddeutschlands größten Flohmarkt, den Töster Flohmarkt, können ab sofort ganz einfach per Internet vorgenommen werden. Damit endet eine Ära, denn über 40 Jahre lang waren die Anmeldungen von Hand bearbeitet, die Standplätze zugewiesen und die Standgebühren persönlich kassiert worden. All das übernimmt nun ein komfortables elektronisches Buchungssystem, das der Flohmarktveranstalter, der Werbekreis Tostedt, jetzt symbolisch in Betrieb genommen hat.
Jeder Marktbeschicker, der einen Standplatz reservieren möchte, kann sich unter www.werbekreis-tostedt.de ganz einfach im Internet über das neue Buchungssystem anmelden. Die Standgebühren werden online bezahlt, der Aussteller hat dabei die Wahl zwischen PayPal oder Sofortüberweisung.
Die Einführung des neuen Systems bedeutet auch, dass Anmeldungen per Post, Telefon oder E-Mail nicht mehr möglich sind. Die Buchungsfrist endet am 31. Mai 2017, danach sind keine Standreservierungen mehr möglich. Wer sich mit einem eigenen Stand anmeldet, erhält umgehend per E-Mail eine Buchungsbestätigung. Nach Ende der Buchungsfrist teilt das Flohmarktteam die Stände auf die einzelnen Straßen auf und vergibt die Standnummern, die die Aussteller bis zum 15. August bekommen.
Die Entscheidung für das neue Buchungssystem traf der Vorstand des Werbekreises nach Beschluss der Mitgliederversammlung. Ein Projektteam legte die Anforderungen an das neue System fest, mit dessen Entwicklung die Tostedter Firma ORT leev Media GmbH beauftragt wurde.
Auch künftig wird die wertvolle Arbeit des verlässlichen Flohmarktteams unverzichtbar für die aufwändige Organisation des Töster Marktes sein. Bei einem Treffen am 10. März werden die zahlreichen Helfer über alle wichtigen Details des diesjährigen Flohmarktes informiert.
Was auch in Zukunft bleibt, ist die sympathische Hilfe vor Ort für die Flohmarktbeschicker: Die freundlichen Helfer mit den roten Hüten werden auch weiterhin am Flohmarkttag mit Rat und Tat behilflich sein, nur kassieren werden sie nicht mehr.

Unternehmen und Vereine vernetzen

Das neue elektronische Buchungssystem für den Töster Markt hat die Tostedter Firma ORT leev Media GmbH im Auftrag des Werbekreises entwickelt. Das Unternehmen entstand aus einer Initiative Tostedter Bürger und Geschäftsleute, die ihren Heimatort attraktiver machen wollten. 2012 gründeten sie die ORT leev Media GmbH, stellten ein modernes Bildschirm-Terminal auf dem Platz Am Sande auf und starteten 2013 das regionale Informationssystem "Stadtinfo Tostedt". Seitdem folgten fünf weitere Infoterminals an Standorten in der Samtgemeinde Tostedt. Das Ziel: Unternehmen, Vereine, Verwaltung und Bürger besser miteinander bekannt machen und sie effizient vernetzen.