Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Firmenjubiläen gebührend feiern

(Foto: unsplash.com/Matthieu Joannon)
Ob der Jahreswechsel, ein Jubiläum oder schlicht die Möglichkeit für eine gemeinsame Auszeit - es gibt viele Gründe, alle Angestellten der Firma zu einer gemeinsamen Feier einzuladen. Hierbei gibt es Einiges zu beachten, das während der Planungszeit nicht in Vergessenheit geraten darf.

Neben Fragen zur Finanzierung und der Publikationen sowie Imagewerbung, sollten Sie zunächst einmal darauf achten, eine geeignete Eventstätte zu finden. Der Ort sollte für alle eingeladenen Gäste ausreichend Platz zur Verfügung stellen, sodass nicht nur das Sitzen, sondern auch Tanzen möglich ist. Achten Sie darauf, dass die Tische nicht zu eng beieinander stehen, sodass alle Gäste ausreichend Freiraum zum Sitzen bekommen. Ist diese Wahl getroffen, kann das Catering gebucht werden. Im besten Fall befindet sich Ihr Catering in der Nähe oder schon direkt am Ort des Geschehens. Eine Bar im Hause eignet sich ebenso sehr gut.

Achten Sie darauf die Einladung frühzeitig an die Mitarbeiter auszugeben, sodass diese früh genug planen können. So erhöht sich die Chance, dass eine Vielzahl an Mitarbeitern zur Feier erscheint.

Die etwas andere Art der Unterhaltung
Wie bereits erwähnt ist die Unterhaltung ein sehr wichtiger Punkt, wenn es um die Planung der Feier geht. In einem großen Unternehmen, das viele Mitarbeiter aufweist, können sicherlich keine ausgefallenen Feiern auf die Beine gestellt werden. Doch wenn Sie in einem Kleinunternehmen tätig sind, sollten Sie sich überlegen, einmal eine Feier der etwas anderen Art zu planen. Diese wird sicherlich immer in Erinnerung bleiben:

Teambuilding als positiver Nebeneffekt!

Firmenevents können bei Fun4you als Geschenkgutschein erworben werden. Ob Rafting-Tour, Segway-Stadtrundfahrt oder spannende Klettertouren, für jeden Geschmack lässt sich eine passende Unterhaltung finden. Besonders im Mittelpunkt stehen bei diesen Aktivitäten sicherlich der Spaß und die Spannung, doch vor allem das Teambuilding. In keinem Spiel oder keiner Übung sollen Sie alleine arbeiten. Vielmehr werden Paare oder kleine Gruppen gebildet, die sich immer gegenseitig unterstützen. Dies wirkt sich positiv auf die Mitarbeiter aus, da positive Erfahrungen gemeinsam gesammelt werden. Zudem wird der Gruppenzusammenhalt gesteigert, da jeder versucht dem anderen beim Erreichen der Ziele zu unterstützen.

Zudem erhalten die Mitarbeiter bei diesem Event die Möglichkeit sich näher kennenzulernen. Bei einer Segway-Tour bleibt neben dem Betrachten der Denkmäler und Sehenswürdigkeiten jede Menge Zeit, um sich miteinander zu unterhalten. So lernen sich Mitarbeiter der verschiedensten Abteilungen kennen. Eine freundschaftliche Basis kann erarbeitet werden, die beim späteren Zusammenarbeiten die Kommunikation deutlich erleichtert. Arbeitsschritte lassen sich schneller realisieren, da beide Mitarbeiter auf einer Wellenlänge sind, sodass der Austausch von Informationen schneller, deutlicher und gezielter stattfindet.