Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Max und Amelie - Erntefestverein wählte neues Königspaar

Repräsentieren den Verein: Amelie Kogmann und Max Soetebier (Foto: Britta Benecke)
thl. Scharmbeck. Der Scharmbecker Erntefestverein hat ein neues Königspaar: Max Soetebier und Amelie Krogmann repräsentieren den Verein für ein Jahr bei diversen Veranstaltungen und natürlich beim großen Erntefest am Wochenende im September.
Königin Amelie ist 20 Jahre alt und angehende Automobilkauffrau, sie engagiert sich in der Landjugend Amelinghausen. König Max ist Betriebswirt des Handwerks und angehender Bäckermeister. Der 22-Jährige baut Erntewagen bei den "Scheunenhockern".
Rund 230 Wagenbauer in 15 Baugruppen sind bereits tatkräftig am Basteln. Rund um den Festumzug ist wieder ein großes, buntes Programm auf dem Sportplatz geplant. Die bisher schon gemeldeten Wagen „Augsburger Puppenkiste“ und „Die Minions“ weisen auf den Schwerpunkt des diesjährigen Festes: Es wird eine Kinderüberraschung.
Der Hit wird wieder die Strohburg: rund 400 Quadratmeter mit Tunnelsystem, Nischen und Höhlen aus rund 100 Quader- und Rundballen. Dazu gibt es ein kostenloses Kinderprogramm, Original Bauernhof-Eis aus Salzhausen sowie erstmals das 'alte Handwerk' mit Schmied Jan Jürgens und Motorsägen-Schnitzer Helmut Sass in Aktion. Hubschrauberrundflüge werden ebenso angeboten wie eine große Tombola, bei der eine mehrtägige Reise mit einem Schiff der AIDA-Flotte als Hauptpreis winkt.