Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Blaulicht
Autofahrten bei Nebel sind nicht ungefährlich. Wichtig ist, die Geschwindigkeit den Sichtverhältnissen anzupassen   Foto: archiv/Polizei

Polizei warnt: Bei Nebel Fuß vom Gas

(thl). "Mit Beginn des Herbstes ändert sich vieles im Straßenverkehr. Verkehrsteilnehmer müssen ihr Verhalten anpassen, um weiterhin sicher und unfallfrei unterwegs zu sein", so Dirk Poppinga, Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Harburg in Buchholz. Er gibt Tipps zu den herbstlichen Gefahren im Straßenverkehr.Geringere Temperaturen können für überfrierende Nässe sorgen. Für Glätte sorgt auch das Herbstlaub und Fahrbahnverschmutzungen durch landwirtschaftlichen Verkehr...

  • Winsen
  • 15.10.21
  • 41× gelesen
Blaulicht
Der Titel eines Aufklärungsvideos der jetzt
gestarteten Kampagne   Foto: Polizei-Beratung.de
Video

Nicht weiterleiten, sondern melden
Neue Videoclips gegen Missbrauchsdarstellungen im Internet

(thl). Mit drei neuen markanten Videoclips und wichtigen Informationen auf der Internetseite www.soundswrong.de klärt die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) erwachsene Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen gezielt über die strafbare Verbreitung von Missbrauchsdarstellungen auf. Seit der am 1. Juli in Kraft getretenen Änderung des Strafgesetzbuches ist die Verbreitung, der Erwerb und der Besitz von Kinderpornografie ein Verbrechenstatbestand. "Die Zahl...

  • Winsen
  • 12.10.21
  • 48× gelesen
Blaulicht
Machen "gemeinsame Sache" (v. li.): Frank Freienberg, Sandra Becker, Frank Soetbeer und Carsten Bünger   Foto: thl

Polizei und Banken starten neues Präventionsprojekt
Briefumschlag als letzte Warnung

Kampf gegen Enkeltrickbetrüger und falsche Polizisten thl. Buchholz. "Hallo Oma, hier ist dein Enkel. Ich habe einen Unfall gehabt und brauche jetzt ganz schnell Geld für einen Anwalt."; "Guten Tag, mein Name ist Kommissar Meyer von der Polizei. Bei ihnen ist ein Einbruch geplant. Ich schicke gleich einen Kollegen vorbei, der ihre Wertsachen in Sicherheit bringt." So und ähnlich klingen Anrufe von Gaunern, die mit der Enkeltrick- oder Falsche-Polizisten-Masche versuchen, Bürgern ihr Erspartes...

  • Winsen
  • 17.09.21
  • 161× gelesen
Blaulicht
Eine Seniorin wurde bestohlen   Fotos: Polizei/Maik Goering
2 Bilder

Fiesen Einschleichdieben keine Chance geben

(thl). In den vergangenen Tagen und Wochen kam es in der Region vermehrt zu sogenannten Einschleichdiebstählen, bei denen die Täter Situationen ausnutzten, durch offenstehende Türen in Häuser einzudringen, wenn die Bewohner z. B. mit der Gartenarbeit beschäftigt waren. Besonders perfide: Die Opfer waren durchweg Senioren. Carsten Bünger, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg, gibt ein paar Tipps, wie man sich vor solchen Taten schützen kann. "Wenn man das Haus verlässt, sollte...

  • Winsen
  • 14.09.21
  • 114× gelesen
  • 1
Service

Hilfe für Helfer mit Prävention oder Reha

(nw/tw). Sie kämpfen um das Leben ihrer Patienten und brauchen schließlich selbst Hilfe: Viele Beschäftigte in Heilberufen haben im Corona-Lockdown an ihrer Belastungsgrenze gearbeitet und die eigene Gesundheit hintangestellt. Nun fehlt ihnen womöglich selbst die Kraft. Ob psychisch oder körperlich - wer betroffen ist, sollte sich helfen lassen. Die Rentenversicherung unterstützt erkrankte Menschen mit verschiedenen Angeboten, so auch mit einer Rehabilitation. Wer erste Anzeichen einer...

  • Buchholz
  • 04.09.21
  • 55× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger gibt
Präventionstipps   Foto: Polizei

Langfinger machen keinen Urlaub

Carsten Bünger gibt Tipps, wie die schönsten Wochen des Jahres nicht unschön enden (thl). In zweieinhalb Wochen beginnen auch in Niedersachsen die Sommerferien. Und aufgrund der niedrigen Inzidenzen planen viele Bürger eine Urlaubsreise. Damit die Rückkehr aus den schönsten Wochen des Jahres aber nicht unschön endet, gibt die Polizei Tipps, wie man sein Eigentum schützen kann. "Unabhängig davon, wie Sie Ihre Reise antreten oder wo Sie Ihren Urlaub verbringen, seien Sie vorsichtig. Betrüger,...

  • Buchholz
  • 03.07.21
  • 39× gelesen
Blaulicht
Taschendiebe sind auch in Corona-Zeiten aktiv   Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei warnt
Kontaktbeschränkungen schrecken Taschendiebe nicht

(thl). Trotz Frühlingsgefühlen rät die Polizei bei Ausflügen zur Vorsicht. Denn Taschendiebe lassen sich auch von den Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie nicht abschrecken. Unbeaufsichtigte Taschen oder Rucksäcke in Fahrradkörben, auf Picknickdecken und Parkbänken sind für die Langfinger oftmals leichte Beute. Dabei haben sie es nicht nur auf Bargeld, sondern auch auf Zahlungskarten abgesehen. Trotz der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen während der Corona-Pandemie hat die Polizei im...

  • Winsen
  • 29.05.21
  • 100× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizei-Prävention mit Telefon-Hotline
Immer mehr Kinder an Bahngleisen

(thl). Mit großer Sorge verfolgt die Bundespolizei eine Entwicklung, die in der Vergangenheit eher rückläufig war - spielende Kinder auf Bahngleisen, so wie gerade in Winsen (das WOCHENBLATT berichtete). Es mehren sich die Einsätze. Insbesondere in Zeiten, in denen Kinder sonst in der Schule sind und am Unterricht teilnehmen. Die Zielgruppen sind derzeit - Corona-bedingt - durch die Polizei sehr schwer zu erreichen. Distanzlernen und verschiedenste "Szenarien", die der Eindämmung der...

  • Winsen
  • 16.04.21
  • 62× gelesen
Blaulicht

Schockanrufe im Landkreis Harburg

(thl). Am Donnerstag gingen mehrere Hinweise bei der Polizei ein, dass sogenannte "Schockanrufer" im Landkreis aktiv seien. Die Anrufer, die am Telefon die Notlage eines Angehörigen des Angerufenen simulieren, erbitten Bargeld, um die Notlage des Angehörigen zu beenden. Das Geld würde im Laufe des Tages abgeholt werden. Die Polizei bittet eindringlich darum, kein Bargeld an fremde Personen zu übergeben. Weiterhin sollte die Polizei schnellstmöglich informiert werden. Angehörige des betroffenen...

  • Winsen
  • 27.03.21
  • 142× gelesen
Blaulicht
Dieses Bild zeigt, wie ein abgestelltes Fahrrad vor Diebstahl gesichert werden kann   Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei gibt Tipps: Elektroräder vor Diebstahl schützen

(thl). Viele Menschen haben im vergangenen Jahr Pandemie-bedingt das Radfahren (wieder-)entdeckt. Insbesondere die schon in den Jahren zuvor gestiegene Nachfrage nach Elektrorädern (Pedelecs, E-Bikes) nahm noch einmal zu. Doch auch bei Kriminellen sind die hochpreisigen Räder mit Elektroantrieb sehr beliebt. Der richtige Diebstahlschutz ist deshalb wichtig, auch in Kellern und Garagen. Die Polizei gibt Tipps. Denn im vergangenen Jahr sind im Landkreis Harburg 561 Fahrräder geklaut worden,...

  • Winsen
  • 26.03.21
  • 267× gelesen
Blaulicht
Bei der Kriminalprävention setzt die Polizei jetzt verstärkt auf den Einsatz sozialer Medien   Foto: Polizei-Beratung

Polizei setzt auf digitale Prävention

(thl). Während der Corona-Pandemie hat die Polizei ihre Präventionsarbeit in der digitalen Welt intensiviert. Neben einer Ausweitung der Präventionsangebote auf den Online-Portalen wurden Präventions- und Verhaltenstipps verstärkt über die Social-Media-Kanäle "Zivile Helden" veröffentlicht. Dadurch konnten Nutzer direkt und aktuell seitens der Polizei mit Präventionshinweisen versorgt werden. Zudem haben über 3,1 Millionen gedruckte Broschüren, Faltblätter, Plakate und andere Medien aus dem...

  • Winsen
  • 20.03.21
  • 22× gelesen
Blaulicht

Polizei rät: Augen auf beim Autokauf

Worauf man beim Onlinegeschäft achten sollte (thl). Insbesondere das "Corona-Jahr" 2020 hat den Handel mehr und mehr ins Internet verlegt – das gilt auch für den Kauf von Fahrzeugen. Doch genau hier ist Vorsicht geboten: Nicht jedes Inserat hält, was es verspricht. Die Initiative "Sicherer Autokauf im Internet" von ADAC, Polizei, AutoScout24 und mobile.de informiert, auf welche Aspekte Käufer und Verkäufer beim Online-Handel besonders achten sollten und welche Betrugsmaschen hierzulande gängig...

  • Winsen
  • 20.02.21
  • 104× gelesen
Blaulicht

Vorsicht: Fake-Angebote im Internet

(thl). Kriminelle versuchen auf viele Arten, aus der Corona-Pandemie Gewinn zu schlagen. Das durch die Pandemie veränderte und auf Internetshops konzentrierte Kaufverhalten sowie die Informationsflut aus unseriösen Quellen nutzen die Täter aus, um mit Phishing-Mails an sensible Daten zu kommen. Oder sie bieten in Fake-Shops minderwertige Medizinprodukte oder unwirksame Arzneimittel gegen COVID-19 an. In Einzelfällen wurde schon ein angeblicher Corona-Impfstoff zum Verkauf angeboten, der...

  • Winsen
  • 12.02.21
  • 71× gelesen
Blaulicht

Mehr Geld für Präventionsarbeit der Polizei

(thl). Das Bundesinnenministerium (BMI) unterstützt Maßnahmen der Polizeilichen Kriminalprävention gegen die Verbreitung von Kinderpornografie sowie für eine bessere Aufklärung über Rechtsextremismus und Antisemitismus. Nach Zeichnung entsprechender Verwaltungsabkommen zwischen dem BMI und der Zentralen Geschäftsstelle der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) können bis 2022 bis zu 1,2 Millionen Euro Fördermittel in die intensivierten Präventionsmaßnahmen fließen....

  • Winsen
  • 18.12.20
  • 29× gelesen
Blaulicht

Vermehrt Kinderpornos an Schulen

Polizei bittet Eltern, mit ihren Kindern in den Dialog zu treten thl. Buchholz. An verschiedenen Schulen im Landkreis Harburg ist es in jüngster Zeit vermehrt zur Verbreitung von kinderpornografischem Material unter Schülern, z.B. in Klassenchats, gekommen. Das geht aus einem Brandbrief hervor, den Lydia Freienberg, Beauftragte für Jugendsachen bei der Polizeiinspektion Harburg, jetzt an den Kreiselternrat geschickt hat. "Solche Fotos und Videos zu bekommen, ist falsch – und das Weiterleiten...

  • Winsen
  • 18.12.20
  • 202× gelesen
Panorama
Die Schüler freuen sich über das bunte und gelungene Ergebnis ihres Workshops   Foto: Neises

Graffiti statt Malblock in Winsener Realschule

Schüler machen die Eckermann-Realschule ein bisschen bunter / Stadt unterstützte Workshop thl. Winsen. Ganz legal Graffiti sprühen, das machten kürzlich Schüler des zehnten Jahrgangs der Johann-Peter-Eckermann-Realschule. Graffitikünstler Björn Holzweg vermittelte den interessierten Teilnehmern dabei zahlreiche Tipps, Tricks und Techniken der Sprühkunst. Wo sonst die schuleigene Mofa-AG tüftelt und werkelt, entstand nun Kunst. Das Projekt, das die Stadt im Rahmen ihres Projektes "Sauberhaftes...

  • Winsen
  • 20.10.20
  • 127× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger (v.l.), Dirk Poppinga und Lydia Freienberg starten mit zusätzlichen Sprechzeiten in der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle in Winsen   Foto: Polizei

Präventionsberatung der Polizei wird ausgebaut

Präventionsteam hat jetzt auch feste Sprechzeiten in Winsen thl. Winsen. Nachdem zu Beginn der Corona-Pandemie polizeiliche Beratungsangebote außerhalb der Dienststellen massiv reduziert werden mussten, viele geplante Veranstaltungen ohnehin ausgefallen sind, wird die Präventionsarbeit jetzt wieder intensiviert. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg ist dazu nicht nur telefonisch und per Mail erreichbar. Neben Gesprächsterminen, die im Dienstgebäude in der Schützenstraße 17 in...

  • Winsen
  • 03.07.20
  • 258× gelesen
Blaulicht
"Seien Sie achtsam": 
Carsten Bünger Foto: Polizei

Polizei warnt
Vorsicht vor dubiosen Handwerker-Angeboten

Präventionsbeauftragter Carsten Bünger warnt vor betrügerischen, reisenden Handwerksfirmen thl. Winsen. Vor dubiosen Handwerkern und aktuellen Handwerksangeboten warnt die Polizei in der Region. Nachdem in der Vergangenheit immer wieder reisende Handwerker größtenteils im ländlichen Gebiet unterwegs waren und ihre Arbeiten (u.a. Dacharbeiten und -klempnerei, Terrassen- und Steinreinigungsarbeiten, Betonarbeiten, etc.) spontan vor Ort "über den Gartenzaun" für einen Schnäppchenpreis angeboten...

  • Winsen
  • 14.06.20
  • 417× gelesen
Blaulicht
Ein Spurensicherer bei der Arbeit   Fotos: Polizei-Beratung/Polizei
2 Bilder

Zahl der Einbrüche steigt wieder an

In der dunklen Jahreszeit sind reisende Täterbanden wieder sehr aktiv / So kann man sich schützen (thl). Es passiert so sicher, wie das Weihnachtsfest kommt. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt auch die Zahl der Wohnhauseinbrüche, wenn Einbrecherbanden durch das Land ziehen. Allein im Landkreis Harburg verzeichnete die Polizei innerhalb von zwei Wochen rund 30 Taten. "Das ist leider ein jährlich wiederkehrendes Phänomen", sagt ein Fahnder. Auch wenn die Zahl der Taten grundsätzlich...

  • Winsen
  • 13.12.19
  • 340× gelesen
Blaulicht
Das Präventionsteam (v. li.): Carsten Bünger, Lydia Freienberg,
Katrin Ragge und Dirk Poppinga   Foto: thl

"Service für die Bürger"

Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg ist wieder komplett thl. Buchholz. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion (PI) Harburg ist wieder komplett. Wie das WOCHENBLATT berichtete, war der langjährige Beauftragte für Kriminalprävention, Walter Johanßon, Ende September in den Ruhestand gegangen. Jetzt hat Carsten Bünger ihn beerbt. Der 54-jährige Kriminalhauptkommissar war zuvor 13 Jahre lang Beauftragter für Jugendsachen bei der PI Harburg. "Der Wechsel in einen neuen Aufgabenbereich...

  • Buchholz
  • 01.11.19
  • 518× gelesen
Blaulicht
Stalking-Opfer sollten sich nicht scheuen, sich jemandem anzuvertrauen (Szene gestellt)    Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei gibt Verhaltenstipps
"Stalking ist kein Kavaliersdelikt"

(thl). Vera H. (Name geändert) weiß nicht mehr, was sie machen soll. Seit sie sich von ihrem Ex-Freund Alexander getrennt hat, stellt er ihr nach. Egal, wo die 31-Jährige hingeht, der 36-Jährige verfolgt sie. Hinzu kommen immer wieder anonyme Drohnachrichten und nächtliche Anrufe. Die Folge: Vera H. fühlt sich in ihrer Sicherheit bedroht und in der Lebensgestaltung schwerwiegend beeinträchtigt. Vera H. ist ein Stalking-Opfer. Eines von rund 18.960, die im Jahr 2018 in Deutschland polizeilich...

  • Winsen
  • 10.09.19
  • 600× gelesen
Blaulicht
Solche Aufkleber brachten die Beamten an den Taschen an

Taschendiebstähle in Tostedt
Präventionsaktion der Polizei

thl. Tostedt. In den vergangenen Wochen sind der Polizei in Tostedt vermehrt Diebstähle aus Handtaschen gemeldet worden. Die Täter nutzten den Umstand, dass viele Kunden beim Einkauf ihre Handtasche im Einkaufswagen ablegen und sich dann den Waren in den Regalen zuwenden. Wenige Sekunden der Unaufmerksamkeit reichen den Dieben schon aus, um ein Portemonnaie oder Smartphone zu ergreifen. Beamte waren deswegen Mittwoch in mehreren Einzelhandelsgeschäften unterwegs, um Kunden für das Problem zu...

  • Tostedt
  • 09.05.19
  • 269× gelesen
Panorama
Helga Kruse-Moosmayer (li.) und Janina Rentsch 
begrüßten Martin Kühn in Buchholz

"Recht auf gewaltfreie Erziehung"

Fachkräfte tagten bei Kinderschutzbund. (mum). "Das Kinderrecht auf gewaltfreie Erziehung" lautete das Thema eines Fachtages des Deutschen Kinderschutzbundes - Kreisverband Landkreis Harburg - (DKSB), zu dem etwa 50 pädagogische Fachkräfte und Interessenten aus dem gesamten Landkreis in die Rathauskantine nach Buchholz kamen. Im Zentrum standen die Vorstellung des Präventionsprojektes "Starke Eltern - Starke Kinder" und der Vortrag von Martin Kühn vom Traumapädagogischen Institut...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
  • 327× gelesen
Blaulicht
Von einem Verdächtigen und seiner Kleidung wurden Bilder angefertigt
7 Bilder

Großkontrolle im Kampf gegen Einbrecher

thl. Kakenstorf. Im Kampf gegen Einbrecher hat die Polizei am Dienstag eine großangelegte Verkehrskontrolle im Bereich der B75 in Kakenstorf durchgeführt. Dabei waren  mehr als 30 Beamte in Uniform und in Zivil im Einsatz. Unter ihnen auch einige Anwärter, die im Rahmen ihres Studiums gerade ihr Praxismodul absolvieren. Insgesamt überprüften die Beamten 212 Fahrzeuge und 328 Personen. In beide Fahrtrichtungen wurde der Verkehr verlangsamt, sodass erfahrene Beamte sogenannnte Sichtkontrollen...

  • Winsen
  • 27.11.18
  • 666× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.