Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Staatsanwalt für Winsen

Heinrich Dresselhaus (Foto: Justiz Lüneburg)
thl. Lüneburg. Heinrich Dresselhaus (52) ist neuer Vize-Behördenleiter der Staatsanwaltschaft Lüneburg. Der Oberstaatsanwalt ist Nachfolger von Roland Kazimierski, der in ein Beförderungsamt zur Generalstaatsanwaltschaft nach Celle gewechselt ist.
Dresselhaus kam 1983 von Osnabrück nach Lüneburg und arbeitet dort zunächst als Anwalt. Ein Jahr später wechselte er in den höheren Justizdienst. Dort übernahm er u.a. 1998 die Ermittlungen in dem Verfahren nach dem ICE-Unfall in Eschede. Der zweifache Familienvater und begeisterte Hobby-Musiker ist u.a. für die Verfolgung von Straftaten in Winsen sowie von Sexualstraftaten im gesamten Landgerichtsbezirk zuständig.