Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Preise übergeben

bs. Winsen. Beim Aktionstag „Berufe fürs Leben“ der bereits zum dritten mal im Zeichen des Pflege- und Gesundheitswesens stand und jetzt im Winsener Kreishaus stattgefunden hatte, konnten sich zahlreiche Besucher nicht nur über ihren Wunschberuf informieren, sondern auch Preise gewinnen, die jetzt in den Berufsbildenden Schulen in Winsen übergeben wurden. "15 Überraschungen, wie beispielsweise Kletter- oder Wellness-Gutscheine warten heute auf die Gewinner der Berufswegrallye, die es auf dem Aktionstag zu meistern galt. Sechs der Gewinner sind Winsener", so Andrea Kowalewski von der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg.
Organisiert wird der Aktionstag jährlich von einem Arbeitskreis aus verschiedenen Pflegeeinrichtungen, dem Landkreis Harburg, der BBS Winsen, der Krankenpflegeschule Buchholz, der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft sowie der Agentur für Arbeit und richtet sich an Schulabgänger und Wieder- oder Quereinsteiger.
An 18 Informationsständen galt es da mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. "Die Aufgabe der Teilnehmer war es, durch informative Gespräche mit den Ausstellern Stempel zu sammeln", erklärt Andrea Kowalewski. Und sie waren die glücklichen Gewinner aus Winsen: Agnes Katthagen, Soukaina Hammaoui, Laura Schmidt, Julia Kaiser, Darlene Jobmann und Christina Pollmann (alle Berufsbildene Schulen Winsen) freuten sich sichtlich über ihre Preise.