Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit dem Rad durch die Elbmarsch

Freuen sich über die Partnerschaft (v. li.): Ursula Riebesell (Inhaberin cycle-station), Gerd Trautvetter und Karin Görz von der Touristen-Info (Foto: Arne Riebesell)

Touristen-Information im Marstall bietet ab sofort auch einen Fahrradverleih an

thl. Winsen. Neuer Service der Touristen-Information Winsener Elbmarsch im Marstall: Ab sofort bietet die Einrichtung ihren Gästen einen Fahrrad-Leihservice an. Dieses Angebot wird unterstützt von der Stadt Winsen und der Firma „cycle-station“ aus Buchholz. Jetzt fand die offizielle Übergabe der Leihräder an die Tourist-Info statt.
Zur Verfügung stehen zwei Pedelecs und vier Tourenräder, alle von hoher Qualität. Die Räder werden ständig gewartet und sind u.a. mit pannensicheren Reifen ausgestattet.
Der Tagespreis für ein Tourenrad beträgt 12,50 Euro und für ein Pedelec 22,50 Euro. Start und Ziel der Tagestouren ist die Tourist-Information.
"Seit rund einem Jahr gibt es in Winsen keinen Fahrradverleih mehr", sagte Gerd Trautvetter von der Stabstelle Tourismus bei der Übergabe der Räder. "Die Nachfrage von Besuchern Winsens war aber groß." Lange habe man die Erwartungen der Gäste mangels Angeboten nicht erfüllen können. Um so erfreuter sei man, jetzt mit der Firma "cycle-station" einen starken und zuverlässigen Partner gefunden zu haben, der bereits erfolgreich mit Partnern in Buchholz, der Lüneburger Heide und im Regionalpark Rosengarten zusammen arbeitet.
Wer mit den sonnengelben Drahteseln einen Ausflug in die Winsener Elbmarsch unternehmen möchte, sollte vorab unter Tel. 04171 - 668075 reservieren. Eine Rückgabe der Fahrräder ist auch außerhalb der Öffnungszeiten der Tourist-Information möglich.