"Diese Entscheidung ist total bescheuert!"

Lang ist's her: Anfang März feierten Team und Fans die 
Niedersachsenmeisterschaft der BFC-Futsaler
  • Lang ist's her: Anfang März feierten Team und Fans die
    Niedersachsenmeisterschaft der BFC-Futsaler
  • Foto: BFC
  • hochgeladen von Oliver Sander

Auf ein Wort

Wie der Landes-Fußballverband für Frust sorgt Wenn Entscheidungen aus den Büros von Verbänden über die Köpfe der Betroffenen hinweg getroffen werden, treibt das merkwürdige Blüten. Davon weiß der Buchholzer Fußballclub (BFC) ein Lied zu singen. Mitten im Aufstiegskampf um einen Platz in der Bezirksliga muss das Herrenteam des BFC parallel die Aufstiegsrunde zur Futsal-Regionalliga bestreiten - im Mai und Juni, in der Halle! "Diese Entscheidung ist total bescheuert", kritisiert BFC-Trainer Markus "Maggi" Hehr die Ansetzung des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV). Völlig zu Recht!
Zur Erinnerung: Bereits Anfang März sicherte sich der BFC die Futsal-Niedersachsenmeisterschaft durch einen deutlichen 17:4-Sieg gegen die Vereinigte Turnerschaft (VT) Rinteln. Kurz danach fragten die Verantwortlichen beim NFV nach, wie es weitergeht. Schweigen aus Barsinghausen, dem Sitz des Landesverbands. Bis vergangenen Sonntag! Da erfuhren Hehr und sein Team, dass sie am heutigen Samstag, 25. Mai, um 18 Uhr ihr erstes Spiel in der Aufstiegsrunde zur Futsal-Regionalliga, die höchste Spielklasse in Deutschland, beim OSC Bremerhaven bestreiten müssen.
Die Ansetzung ist überaus unglücklich, denn nur 21 Stunden später wollen die BFC-Herren beim MTV Ashausen-Gehrden auf dem Feld ihre vermeintlich letzte Chance auf den Aufstieg in die Bezirksliga nutzen. Der BFC steht zwei Spieltage vor Saisonende vier Punkte hinter dem Tabellenzweiten TVV Neu Wulmstorf. Nach zuletzt schlechten Ergebnissen sei die Stimmung sowieso nicht gut, berichtet BFC-Trainer Hehr. "Und im Sommer hat kein Spieler Bock auf die Halle", sagt er. Vor drei Monaten hätte die Aufstiegsrunde Sinn ergeben: "Da hatten wir eine gute Form in der Halle, aber jetzt doch nicht mehr."
Der BFC wird die Aufstiegsrunde mit zwei Auswärts- und zwei Heimspielen in der Nordheidehalle in Buchholz (Samstag, 8. Juni, 18 Uhr gegen den Hamburger Meister FC Maihan und Samstag, 22. Juni, 18 Uhr gegen den FC Riensberg) trotzdem bestreiten. Mit welchem Team, wird Hehr gemeinsam mit der Mannschaft entscheiden. Ob sich der überragende NFV-Auswahlspieler Dustin Jahn nach seinem bereits feststehenden Wechsel zum Oberligisten TSV Buchholz 08 noch einmal für einen Futsalauftritt motivieren kann, wird sich zeigen. Auf jeden Fall sorgt der NFV mit seiner miserablen Planung für Frust bei den beteiligten Teams. Vielleicht sollte man auch in Barsinghausen endlich registrieren, dass Fußball und die Hallenvariante Futsal eben nicht zwei verschiedene Sportarten sind, sondern von denselben Akteuren betrieben werden. Oliver Sander

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen