Dreifacher Triumph für 08-Turner

Der 9-jährige Jannik Stolp vom TSV Buchholz 08 holte auch den Einzelsieg im Meisterschaftswettkampf der Altersklasse 9-14 Jahre
  • Der 9-jährige Jannik Stolp vom TSV Buchholz 08 holte auch den Einzelsieg im Meisterschaftswettkampf der Altersklasse 9-14 Jahre
  • Foto: Zuchold
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TURNEN: Leistungstest für Landesmannschaftsmeisterschaften in Vinnhorst

(cc). Nach dem Gewinn von drei Mannschaftstiteln und einer Bronzemedaille bei den kürzlich in Buchholz ausgetragenen Bezirksmeisterschaften können die Nachwuchsturner des TSV Buchholz 08 mit einer guten Positionsbestimmung am 29. Oktober zu den Landesmeisterschaften nach Hannover-Vinnhorst reisen.
Im Basiswettkampf der Jahrgänge 2008 und jünger wurde das 08-Team mit Lennox Stölting, Niklas Heilandt, Ben Schweer, Finn Muttersbach, Kiriakos Gotsikas und Christian Ring (111,95 Punkte) mit einer Goldmedaille belohnt. Eifrigster Punktesammler für die Mannschaft war Lennox Stölting (32,90).
Im Bezirks-Mannschaftsfinale der Pflichtklasse AK 9-14 sicherten sich Mats Lindholm, Marian Schoen, Leonardo Kairies, Fabio Böse, Fabian Findeklee, Sindri Friedrich, Mats Kubusch, Tobias Welle, Hannes Rietschel und Jannik Stolp mit insgesamt 132,10 Punkten den Teamtitel. Mit einer Wettkampfbestnote von 8,85 am Sprung kam Jannik Stolp auf die höchste Punktzahl (45,90).
Im Kürwettkampf der Zwölf- bis 17-Jährigen. Jerôme Meyer, Hans Volkers, Merlin Dinter, Linus Zuchold, Andreas Börninck und Timon Raunecker sammelten insgesamt 194,85 Punkte und gewannen souverän den Mannschaftstitel. Die Tageshöchstnote am Barren (12,0 Punkte) erturnte sich Timon Raunecker. Im Pflichtwettkampf der Jahrgänge 2005 und jünger holten Cedric Wilke, Samuel Kühn, Niklas Döblitz, Sébastien Bertrand, Linus Dinter und Jesse Solterbeck die Bronzemedaille.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Blaulicht
Polizeikommissar Laurin Maier kontrollierte auch das Pedelec von Fritz Koch und sprach mit ihm über Diebstahlsicherung
2 Bilder

Bundesweite Kontrolle
Radfahrer sollen "sicher.mobil.leben"

(bim). Immer wieder appelliert der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) an die motorisierten Verkehrsteilnehmer, auf den Schutz von Radfahrern und die einzuhaltenden Abstände zu achten. Radfahrer haben auch immer wieder mit auf Radfahrstreifen parkenden oder haltenden Lieferfahrzeugen oder Pkw zu kämpfen. Aber es gibt auch echte Rüpel-Radfahrer, die Autofahrer zur Verzweiflung bringen, ohne zu gucken über den Zebrastreifen "kacheln" oder rote Ampeln umfahren. Um beide Seiten für eine...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen