Handbal-Spaß an der Elbe

Gemeinsamen Gruppenbild mit Trainerinnen und Betreuerinnen
2Bilder
  • Gemeinsamen Gruppenbild mit Trainerinnen und Betreuerinnen
  • Foto: HSG
  • hochgeladen von Roman Cebulok

HANDBALL: 44 Jungen und Mädchen im Camp der HSG Elbmarsch

(cc). Spaß stand im Vordergrund beim Handball-Camp, das die HSG Elbmarsch zum 7. mal in der Elbmarschhalle in Stove veranstaltete. Insgesamt hatten 44 Mädchen und Jungen im Alter zwischen acht und 14 Jahren  teilgenommen. "Ein komplexer Trainingsplan regelte das Training. Auf dem Programm standen gemeinsame Erwärmungsspiele und Staffeln für den anspornenden Wettkampf. Anschließend ging es weiter in drei unterteilten Gruppen, in den in Kleingruppen die Prellfähigkeit, das Zusammenspiel und die Wurfkraft trainiert wurden", berichtet HSG-Pressewartin Carolin "Caro" Glaßer: "Am Nachmittag waren bereits alle erschöpft und mussten sich für den nächsten Trainingstag ausruhen." Im Rahmenprogramm wurde im Schwimmbad entstannt. auch ein Kinobesuch in Winsen standen auf dem Plan. "Das besondere Highlight in dieser Woche war der Einbau eines Ninja-Parcours in den Trainingsplan, bei dem es vor allen darum ging, nicht ins Wasser zu fallen", so Meinke.

Gemeinsamen Gruppenbild mit Trainerinnen und Betreuerinnen
Auch die 9-jährige Enna Schütt hatte sichtlich Spaß am Seilklettern
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.