Sabine Heusdens wechselt zum Erstligisten

Sabine Heusdens (29)

(cc). Mannschaftskapitänin Sabine Heusdens (29) wird zum Saisonende den Handball-Zweitligisten SGH Rosengarten-BW Buchholz verlassen. Die Holländerin kehrt zur HSG Bad Wildungen Vipers (1. Bundesliga) zurück, bei der sie bereits 2009 bis 2013 gespielt hat. Sabine Heusdens hat in Bad Wildungen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. „Wir wünschen ihr natürlich alles Gute bei ihrer neuen Aufgabe“, sagt Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen