Sabine Heusdens wechselt zum Erstligisten

Sabine Heusdens (29)

(cc). Mannschaftskapitänin Sabine Heusdens (29) wird zum Saisonende den Handball-Zweitligisten SGH Rosengarten-BW Buchholz verlassen. Die Holländerin kehrt zur HSG Bad Wildungen Vipers (1. Bundesliga) zurück, bei der sie bereits 2009 bis 2013 gespielt hat. Sabine Heusdens hat in Bad Wildungen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. „Wir wünschen ihr natürlich alles Gute bei ihrer neuen Aufgabe“, sagt Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen