Sarah Below holt Gold

Die 13-jährige Sarah Below aus Hollenstedt kickt sich an die Weltspitze
  • Die 13-jährige Sarah Below aus Hollenstedt kickt sich an die Weltspitze
  • Foto: Below
  • hochgeladen von Roman Cebulok

KAMPFSPORT: Hollenstedterin kickt sich an die Spitze

(cc). Bei den Weltmeisterschaften im Sportkarate und Kickboxen der Verbände WTKA; WKA und IAKSA, die kürzlich im italienischen Marina di Carrara stattfanden, war auch die 13-jährige Sarah Below aus Hollenstedt am Start. Die 13-jährige Schülerin holte einen kompletten Medaillensatz im Pointfigthing der Juniorklasse (13 – 15 Jahre): Gold in der Klasse bis 60 Kilogramm, Silber bis 55 Kg, und Bronze bis 65 Kg. Pointfigthing (Semikontakt) ist eine Variante des Kickboxens, bei der mit leichtem Kontakt gepunktet wird. Vor einem Jahr hatte die junge Hollenstedterin bereits den Titel im Point Fighting bei der Weltmeisterschaft im spanischen Benidorm geholt. Trainiert wird sie von René Perz aus Schwarzenbek.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.