Starter-Rekord beim Brunsberglauf

Start zum Lauf der Schülerinnen und Schüler über 2,5 Kilometer, den Paul Ring von der LG Nordheide gewann
3Bilder
  • Start zum Lauf der Schülerinnen und Schüler über 2,5 Kilometer, den Paul Ring von der LG Nordheide gewann
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

VOLKSLAUF: Jubiläumslauf in Holm-Seppensen lockt 1.273 Läuferinnen und Läufer – auch Kinder sind die großen Renner

(cc). Beim 10. Brunsberglauf im Buchholzer Ortsteil Holm-Seppensen waren insgesamt 1.273 Läuferinnen und Läufer am Start und sorgten bei den Starterzahlen (Vorjahr 1.131) für eine neue Bestmarke. Die Temperaturen waren um die 20 Grad so optimal, dass der Veranstalter sich über rund 200 Nachmelder freuen konnte.
Mit dieser großen Resonanz hatten die Hauptorganisatoren Armin Schneider und Michael Wiese im Vorfeld nicht gerechnet. Und die Pokale für die Hauptläufe blieben auch noch in der Region: Den Brunsberglauf (11,7 km) gewann Fritz Subklew (45:33 Minuten) von Blau-Weiss Buchholz, und den Halbmarathon Lars Röpke (1:23:55 Std.) vom TSV Eintracht Hittfeld.
Zweiter auf der 21,1-Kilometerstrecke wurde der Triathlet Torben Rohlfs (1:28:34), der bei der Siegerehrung erzählte, dass er die neun Kilometer von zu Hause bis zum Start an der Mühlenschule auch schon gelaufen war. Schnellste Frau auf der Halbmarathon-Distanz war Jasmin Prack (1:40:08), die im Jahre 2010 zur Heidekönigin in Holm-Seppensen gekrönt wurde. Die schnellsten Frauen auf der 11,7-km-Strecke waren die Zwillingsschwestern Ann-Kathrin (50:07) und Caroline (50:13 Min.) Balduhn.
Am Team-Cup-Wettbewerb hatten insgesamt 16 Mannschaften teilgenommen. Beim Teamcup über 11,7 Kilometer siegten die „Ampel-Läufer (3:27:44 Std.), und über fünf Kilometer die LG Nordheide (1:13,25). Zweiter wurden die Oberliga-Fußballer des TSV Buchholz 08 als Team „Schneckenpost“ (1:21:34).
Der Veranstalter freute sich auf über die vielen Schülerinnen und Schüler, die gemeldet hatten. Den Preis von 200 Euro für die größte Gruppe teilten sich die Mühlenschule und das Albert-Einstein-Gymnasium Buchholz mit jeweils 109 Anmeldungen. Bei der großen Tombola wurden insgesamt 2.400 Lose verkauft. Hauptgewinne waren ein E-Bike und Reisegutscheine. Alle Ergebnisse im Internet unter: www.brunsberglauf.de

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.