alt-text

++ A K T U E L L ++

Senior aus Rosengarten ist verschwunden

Durchführung des Events wäre zu riskant
Stover Rennen wird schon zum dritten Mal verschoben

Lockte zuletzt 2019 tausende Besucher an: das Stover Rennen am Elbdeich
  • Lockte zuletzt 2019 tausende Besucher an: das Stover Rennen am Elbdeich
  • Foto: Stover Rennverein
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

Auch in diesem Jahr fällt das ursprünglich am 31. Juli geplante Stover Rennen am Elbdeich zum dritten Mal in Folge aus. Auf einer außerordentlichen Vorstandssitzung hat der Stover Rennverein als Veranstalter jetzt entschieden, das traditionsreichste Pferdesport-Event dieser Art im Norden erneut nicht durchzuführen.
"Es wurde noch einmal eingehend die Situation rund um das diesjährige Stover Rennen beleuchtet und besprochen, was ein Rennen in diesem Sommer möglicherweise bedeuten würde", erklärt der Vorstand in einer Pressemitteilung. "Hierbei ging es um die zu erwartende stark veränderte Kostensituation, die Auswirkungen der Sperrung der Elbbrücke, den Status bei den Genehmigungen und mögliche Auswirkungen der Deicherhöhung", so die Vereinsführung. Aus ihrer Sicht hätten schließlich zu viele Risiken gegen eine Realisierung des Events gesprochen.
"Nach reiflicher Überlegung und schweren Herzens" habe der Vorstand nun beschlossen, das Rennen auf das kommende Jahr zu verschieben. Der Verein wolle mit dieser Entscheidung auch dazu beitragen, für 2023 eine bessere Grundlage zu schaffen. "Der Rennverein würde sich sehr freuen, wenn nächstes Jahr ein gelungener Neustart nach vier Jahren ungewollter Pause gelingt!"

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.